Anonim

Wählen Sie Ihre Größe und sticken Sie eine schöne Winterszene, und bauen Sie dann einen reizenden Strumpf zusammen.

Was du brauchst:

Für den großen Strumpf (fertige Länge, 15 Zoll):

Links ist der große Strumpf. Rechts die kleinere Version.

  • 21 x 18-Zoll-Stück roter Wiener Stoff mit 21 Zählern
  • Baumwollstickgarn
  • 19 x 16 Zoll großes Stück schmelzbares Fleece
  • 1/2 Yard aus 45 cm breiten roten Baumwollstoff
  • 1/4 Yards von 1/4 Zoll Durchmessern

Für den kleinen Strumpf (Endlänge 11-1 / 2 Zoll):

  • 18 x 14-Zoll-Stück grünes Aida-Tuch
  • Baumwollstickgarn
  • 16 x 11 Zoll großes Stück schmelzbares Fleece
  • 1 Yard mit 1/8-Zoll-Durchmesser
  • 1/2 Yard grüner Baumwollstoff, 45 Zoll breit

Anleitung:

1. Laden Sie die kostenlosen Muster und den Farbschlüssel herunter. ( Zum Herunterladen wird Adobe Acrobat-Software benötigt.)

Winter Wonderland Strümpfe Muster

Laden Sie Adobe Acrobat herunter

2. Kreuzstich bearbeiten. Zentrieren und sticken Sie das Motiv auf den gewünschten Stoff. Verwenden Sie 3 Stränge Seide, um die Querstiche über 2 Fäden des Wiener Gewebes oder 1 Quadrat Aida-Tuch zu bearbeiten. Bearbeiten Sie die Backstiche wie angegeben. Drücken Sie die fertige Stickerei von hinten.

3. Front-, Rück- und Futterstücke ausschneiden. Befestigen Sie das Vlies auf der Rückseite des Nähteils gemäß den Anweisungen des Herstellers. Verwenden Sie die löschbaren Markierungen, um die Strumpfkontur gemäß der gestrichelten Linie im Diagramm zu zeichnen. Schneiden Sie den Strumpf 1/2 Zoll über der markierten Linie aus. Verwenden Sie den Strumpf als Muster, um einen passenden Rücken und zwei Futterstücke aus dem passenden Baumwollstoff zu schneiden.

4. Schneiden Sie den Stoff zum Paspeln und Aufhängen. Schneiden Sie für den großen Strumpf einen 1-7 / 8 x 44-Zoll-Paspelstreifen und einen 1-1 / 2 x 5-Zoll-Hängestreifen aus dem roten Stoff. Schneiden Sie für den kleinen Strumpf einen 1-1 / 2 x 36-Zoll-Paspelstreifen und einen 1-1 / 4 x 4-Zoll-Hängestreifen aus dem grünen Stoff.

5. Machen und in Rohrleitungen heften. Die Aufzeichnung längs auf der falschen Seite des Paspelstreifens zentrieren. Falten Sie den Stoff mit rohen Kanten um die Aufnahme. Verwenden Sie einen Reißverschlussfuß, um beide Lagen nahe der Aufnahme zu nähen. Verschließen Sie die Paspel rund um die Strumpfseiten und den Fuß mit den rohen Kanten.

6. Fügen Sie eine Schleife zum Aufhängen hinzu. Drücken Sie die langen Kanten des Aufhängestreifens unter 1/4 Zoll, falten Sie die Länge in der Hälfte und stechen Sie ab. Falten Sie den Streifen zur Hälfte, um eine Schleife zu bilden. Befestigen Sie die Enden in der oberen rechten Seite des Strumpfes.

7. Strumpf zusammenbauen. Nähen Sie den Strumpf vorne mit dem Reißverschlussfuß rechts an der Rückseite mit einer 1/2-Zoll-Nahtzugabe an, wobei die Oberkante offen bleibt. Schneiden Sie die Nahtzugabe auf 1/4 Zoll ab. Für Kurven klemmen Sie die Paspelnahtzugabe regelmäßig, bis die Paspel flach liegt. Drehen Sie den Strumpf nach rechts und drücken Sie.

8. Futter herstellen und hinzufügen. Nähen Sie die Futterstücke zusammen, rechte Seiten zusammen; nicht abbiegen. Den Strumpf in das Futter schieben. Den Strumpf und das Futter an den oberen Kanten mit den rechten Seiten zusammennähen; Biegen Sie rechts ab. Schließen Sie die Öffnung mit einem Reißverschluss. Das Futter in den Strumpf stecken und vorsichtig drücken.