Anonim

Verleihen Sie Ihren Außendekorationen ein Gartenthema, indem Sie Handwerkzeuge, Terrakotta-Töpfe und Gießkannen in Kränze, Arrangements und Girlanden integrieren.

Verwenden Sie silbriggraue und weiße Kräuter und Beeren für einen Schnee-Kuss-Look.

Verleihen Sie einem einfachen frischen Kranz eine im Garten gezüchtete Persönlichkeit, indem Sie das verwenden, was Sie in Ihrem eigenen Geräteschuppen finden können - eine alte oder neue Glätte, kleine Terrakotta-Töpfe und eine Narzissenzwiebel, die bereits zum Blühen gebracht wurde Kranz mit Charakter.

Was du brauchst:

  • Gekaufter immergrüner Kranz
  • Bast
  • Heißklebepistole und Klebestifte
  • 2 kleine grüne Äpfel
  • Alte Gartenkelle
  • Frische oder getrocknete Artemisia
  • Chinesische Talgbaumbeeren
  • Konservierte grüne Eichenblätter
  • Frischer Rosmarin
  • Mittelgroßer Floristendraht
  • Übrig gebliebene Narzissenbirne aus Papierweiß
  • 3 Miniaturblumentöpfe

Anleitung:

1. Schneiden Sie die Artemisia-Stiele in Stücke, die etwas kürzer sind als die längsten immergrünen Zweige im Kranz. Tragen Sie Heißkleber auf den unteren Teil der Artemisia-Stiele auf und legen Sie sie in die Evergreens ein. Die Stiele sollten in dieselbe Richtung zeigen, sodass die Artemisia das Auge im Uhrzeigersinn um den Kranz führt.

Schritt 2

2. Kleben Sie die Trauben chinesischer Talgbeeren (auch Popcornbeeren genannt) auf die gleiche Weise in den Kranz. Fügen Sie konservierte Eichenblätter und frischen Rosmarin für kontrastierende Texturen hinzu.

Schritt 3

3. Befestigen Sie den Glätter mit einem Floristendraht an einer Seite des Kranzes. Verdrahten Sie die Narzissenzwiebel in einem Winkel über der Glätte und bedecken Sie den Draht mit einem Raffia-Bogen.

Schritt 4

4. Verbinden Sie die Miniaturblumentöpfe mit der gegenüberliegenden Hälfte des Kranzes. Keile kleine grüne Äpfel in zwei der Töpfe. Wenn Sie einen Topf ohne Loch verwenden, können Sie einen Topfbohrer mit langsamer Geschwindigkeit bohren.

Füllen Sie eine Schubkarre oder einen hölzernen Gartenwagen mit Grünpflanzen, Kiefernzapfen und Obsttöpfen für eine festliche Präsentation in Ihrem Garten oder auf Ihrer Veranda. Legen Sie lange Zweige der immergrünen Zweige in die Schubkarre, so dass sie über die Vorderkante hinausragen und nach hinten herausragen. Verwenden Sie nach Möglichkeit verschiedene Arten von Grünpflanzen für eine Vielzahl von Texturen und Grüntönen. Hier ist die Kombination aus westlicher Zeder, Douglasie, roter Heidelbeere, weißer Kiefer und buntem Liguster. Verankern Sie die Zweige mit in das Grün eingebetteten Terrakotta-Töpfen und füllen Sie die Töpfe mit Äpfeln oder anderen Früchten. Fügen Sie große Zucker Tannenzapfen und Bündel von Stöcken oder Birkenzweigen hinzu.

Sie können diesen Tannenzapfen so lange oder so kurz wie nötig machen.

Kiefernzapfen und Terrakotta-Glocken machen einen eleganten Swag im Landhausstil für Ihre Veranda oder einen Laternenpfahl.

Was du brauchst:

  • 5 oder 6 große Zuckerkiefernzapfen
  • Bohrmaschine und Bohrer
  • Mittelgroßer Floristendraht
  • Heißklebepistole und Klebestifte
  • 40 Meter Seil
  • 3 kleine Terrakotta-Töpfe
  • Tannen- oder Kiefernzweige

Anleitung:

1. Bohren Sie mit einem 9/64-Zoll-Bohrer ein Loch in die Basis jedes Zuckerrohrs. Führen Sie ein Ende eines 4-Zoll-Drahtstücks in das Loch ein und sichern Sie es mit einem Tropfen Heißkleber. Drehen Sie das andere Ende des Drahtes um sich selbst, um eine Schleife zu bilden.

2. Schneiden Sie das Seil in 5-Fuß-Längen, eine für jeden Kegel. Fädeln Sie an jedem Konus ein Stück Seil durch die Drahtschlaufe.

3. Schneiden Sie das verbleibende Seil in drei unterschiedlich lange Stücke. Verknoten Sie ein Ende jedes Stücks und fädeln Sie das verbleibende Ende durch das Loch im Boden jedes Terrakotta-Topfes.

4. Sammeln Sie alle Seile in Ihrer Hand und richten Sie sie so aus, dass die Zapfen und Töpfe unterschiedlich lang hängen. Binden Sie die Seile zu einem Knoten.

5. Verdrahten Sie die Evergreens entlang der gesamten Länge mit den Seilen.

$config[ads_text5] not found