Anonim

Strukturierte Tapeten machen Geschenkboxen zu einer Spezialverpackung.

Was du brauchst:

Verwenden Sie diese Grundtechnik zum Dekorieren von Kästen jeder Form und Größe.

  • Pappmaché-Box (im Kunsthandwerksladen erhältlich)
  • 1 Rolle strukturierte Tapete
  • Maßband
  • Bastelkleber
  • Einwegschale oder Tasse
  • 2-Zoll-Schwammbürste
  • Weißes, goldfarbenes Band
  • Weiße Dekorationen nach Wunsch

Anleitung:

1. Tapete für Deckel und Deckelseiten nachzeichnen und ausschneiden. Legen Sie den Karton mit der Oberseite nach unten auf die falsche Seite der Tapete. Verwenden Sie einen Bleistift, um den Deckel nachzufahren. Schneiden Sie die Deckelform aus und fügen Sie für die Laschen einen 1/2-Zoll-Rand hinzu. Verwenden Sie ein Bandmaß, um den Umfang jedes Deckels zu bestimmen. addiere 1/2 Zoll für Überlappung. Messen Sie die Höhe des Deckels. 1/8 Zoll hinzufügen. Verwenden Sie diese Maße, um einen Tapetenstreifen für die Seiten des Deckels zu schneiden.

2. Verfolgen und schneiden Sie die Tapete für die Boxbasis und die Seitenseiten der Box. Platzieren Sie die Box auf der falschen Seite der Tapete. Spur um die Basis herum; Schneiden Sie auf der gezeichneten Linie. Verwenden Sie ein Maßband, um den Umfang der Basis zu ermitteln. addiere 1/2 Zoll für Überlappung. Messen Sie die Höhe der Basis; Fügen Sie 1 Zoll für die oberen und unteren Registerkarten hinzu. Verwenden Sie diese Maße, um ein Stück Tapete für die Basisseiten zu schneiden.

3. Kleber vorbereiten. Klebstoff und einige Tropfen Wasser in einer Schüssel mischen, bis der Klebstoff die Konsistenz einer leichten Creme hat.

4. Papier auf den Kastendeckel kleben. Legen Sie die Schachteldeckelform mit der rechten Seite nach unten auf eine bedeckte Arbeitsfläche. Tragen Sie mit einem Schwammpinsel eine gleichmäßige Schicht verdünnten Klebers auf die Papierform auf. Beginnen Sie dabei in der Mitte und arbeiten Sie bis zu den Kanten. Das geklebte Papierstück auf dem Deckel zentrieren und von der Mitte nach außen glätten. Falten Sie die Ränder an den Deckelseiten nach unten. Verwenden Sie eine Schere, um eine Lasche jeden Zoll zu befestigen.

5. Papier auf die Seiten des Kastendeckels kleben. Tragen Sie für die Deckelseiten Leim auf den Tapetenstreifen auf und drücken Sie den Streifen auf die Deckelseiten. Lassen Sie den Streifen 1/8 Zoll über den Deckelboden hinausragen.

6. Papier auf die Seiten der Schachtel kleben. Tragen Sie Kleber auf die Tapete für die Seitenseiten der Box auf. Drücken Sie das geklebte Papier auf die Basisseiten, und halten Sie oben und unten einen gleichmäßigen Rand für die Laschen. Falten Sie die Ränder oben in die Schachtel und auf die Unterseite der Basis, und schneiden Sie dabei jeden Zoll eine Lasche.

7. Papier auf den äußeren Boden der Schachtel kleben. Kleber auf die Kastenform auftragen; zentrieren Sie die Form auf der Unterseite der Basis und glätten Sie von der Mitte nach außen.

8. Trocknen lassen. Setzen Sie den Deckel auf die Basis und lassen Sie den Kleber trocknen.

9. Zum Verschenken legen Sie Geschenke in Kisten und binden Sie eine Schleife an das Band, und binden Sie andere Dekorationen wie gewünscht in den Bogen ein.