Anonim

Was ist der beste Weg, um ein mit Unkraut und Gras befallenes Blumenbeet mit Pflanzen zu reinigen, die Sie schützen möchten. Wie beseitigt man Weidelgras aus einem Bett?

Kein eifriger Gärtner möchte diesen Ratschlag hören, aber Sie müssen diese Pflanzen bewegen und das Unkraut und Gras ein für alle Mal töten. Westliches Unkraut ist hart. Als wir in unser jetziges Haus zogen, bevor ich wusste, dass wir im Hinterhof Bindekraut und Bermudagras hatten, rannte ich hinaus und pflanzte einen riesigen Grenzgarten. Alle Pflanzen darin mussten schließlich an neue Orte verlegt werden (zumindest für die Jahreszeit), während ich mich durch die ehemalige Grenze grub und vergiftete. Viele Experten sagen, dass man nicht graben darf, weil es Unkrautsamen verbreiten kann. Ich finde, zumindest wenn man mit einer Hacke die Köpfe der Übeltäter abschneidet, wird der Nahrungsvorrat abgeschnitten und das Unkraut geschwächt, bis sie sterben. Dieser Vorgang kann die ganze Saison dauern.

Versuchen Sie, Schichten aus schwarzem Kunststoff über den Boden zu legen, um Licht, Luft und Wasser abzuschneiden und das Unkraut zu ersticken. Dieser Prozess sollte eine Vegetationsperiode dauern. Entfernen Sie dann alle Unkrautrückstände vom Bett und besprühen Sie die verbleibenden Übeltäter mit Glyphosat, dem Wirkstoff von Roundup. Im Herbst graben Sie Kompost und beten für den Frühling. Möglicherweise möchten Sie das Bett bis dahin auch mit einem durchlässigen Landschaftsstoff bedecken, um zu verhindern, dass sich das aktuelle Unkraut auf den Patch ausbreitet. Um zu verhindern, dass Raureif sich wieder einschleicht, säumen Sie Ihr neues Bett mit Metallkanten, die einige Zentimeter tief in den Boden ragen.

Tipp Der Redaktion Jun 16 2019