Anonim

Landschaftsrand ist ein dauerhaftes, hartes Material, das einen knackigen Rand zwischen den Gartenbereichen bietet. Hier finden Sie eine Anleitung zum Verwenden von Begrünungskanten in Ihrem Garten.

Von Kelly Roberson

Kanten spielen im Garten eine wichtige Rolle. Die meisten gut angelegten Gärten bestehen aus einer Reihe von Formen und Formen, die jeweils einen Bereich darstellen, der für einen anderen Zweck vorgesehen ist, beispielsweise eine mit Weinreben bedeckte Sitzecke oder ein Blumengarten. Durch die Verwendung von Landschaftskanten wird jede Gartenfläche betont und die Form und Form des Gesamtentwurfs festgelegt.

Verwendung von Querformat

Durch Kanten werden saubere, scharfe Linien zwischen den Betten und anderen Bereichen erzeugt. Es ist am deutlichsten zwischen einer Wiese und dem angrenzenden Garten zu sehen, aber die Umrandung der Landschaft kann eine Blumengrenze, ein Strauchbett oder den Übergang von einem Innenhof zum umliegenden Garten definieren. Es betont die Linien der Betten und führt das Auge zum nächsten Gartenschwerpunkt. Finden Sie heraus, wie Sie Steine ​​und Steine ​​als Rand und mehr in Ihrer Landschaft verwenden können.

Aus praktischer Sicht verhindert die Umrandung der Landschaft, dass sich Rasengras in die umliegenden Gartenanlagen ausbreitet. Gleichzeitig wird verhindert, dass Erde oder Mulch aus dem Garten auf den Rasen gelangen. Landschaftseinfassungen korrelieren auch Wege aus losem Material wie Kies oder Mulch; es behält klar definierte Gehwege bei, während das Wegmaterial an Ort und Stelle bleibt.

Höhere Kanten wie z. B. niedrige Hecken oder niedrige Zäune können den Gartenverkehr lenken und die Menschen auf definierten Wegen halten. Die Verwendung von Querprofilen dient auch dazu, Personen von Bereichen fernzuhalten, in denen sie nicht hingelegt werden sollen, wie z. B. das Pflanzen von Beeten.

Wenn die Landschaftseinfassung flach und breit genug ist, kann sie mit den Rädern eines Rasenmähers umgehen. Ein praktischer Mähstreifen, der durch Umrandung erzeugt wird, macht die Maniküre der Kanten mit einem Fadenschneider überflüssig und verhindert, dass Sie zarte Pflanzen in Beeten am Rasenkantenrand mähen.

Die Einfassung sollte fest sitzen. Andernfalls kann es durch Mäher, Gartenwagen, Kinder oder Ihre eigenen Schuhe verunsichert werden, und Sie werden wiederholt Material zurücksetzen.

Querformat-Materialien

Eine breite Palette von Materialien eignet sich für die Einfassung im Querformat. Das Material, das Sie auswählen, sollte sich nach Funktion, Stil und Kosten richten.

Rasier- und Gartenteiler : Als Trennwand zwischen Rasen und Gartenbett kann die Umrandung so einfach sein wie eine Grabenkante oder ein V-förmiger Graben.

Mähstreifen: Verwenden Sie ein flaches, breites Material wie Ziegel oder flache Steine, um eine feste Basis für die Räder eines Rasenmähers zu schaffen.

Mulch-Aufnahme: Verwenden Sie ein Material, das mindestens 2 Zoll über dem Boden (und 4 Zoll unter dem Boden) herausragt, um ein stark gemulchtes Bett zu befestigen.

Beauty-Kanten: Wenn die Kanten rein ästhetisch sind, können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Holen Sie sich mehr Ideen für Randbeete.

Querformatstile

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Schnittart für Ihren Garten die anderen Materialien im Garten. Einfassungen können ein starker einigender Faktor sein, aber wenn ein neues Material in das Gartenschema eingeführt wird, kann die falsche Wahl eine Ablenkung sein.

Ziegel, Stein oder Pflastersteine ​​können die Einfassung mit einer Terrasse oder einem Pfad vereinheitlichen. Fechten kann helfen, eine Verbindung zu einer Pergola oder einem Gitter herzustellen. Niedrige Büsche können sich in die Pflanzbeete einfügen, um ein definiertes, aber natürliches Aussehen zu erzielen. Unerwartete Materialien wie Fliesen oder Glas können mit Standard-Kantenmaterialien verwendet werden, um Akzente aus anderen Gartenbereichen abzugleichen.

Entdecken Sie Ideen für Gartenpfadmaterialien.

Kosten für den Landschaftsschnitt

Die Kosten hängen von der Materialart und -menge ab. Wiederverwendete Steine ​​können frei sein; Fliesen oder Ziegelsteine ​​können sehr teuer sein.

Wenn ein teures Besatzmaterial Ihr Traum ist, sollten Sie es sparsam einsetzen. Erwägen Sie die Verwendung des teuren Landschaftsrandmaterials nur in Bereichen, die aus der Nähe zu sehen sind, beispielsweise im Vorgarten, oder verwenden Sie es als Akzent in der Nähe von Gartenschwerpunkten. Erschwinglichere Materialien können an anderer Stelle im Garten hübsch und praktisch sein.

Berücksichtigen Sie außerdem die Installationskosten in Ihren Landschafts-Randplan. Die Installationskosten der verschiedenen Materialien variieren ebenso wie die einfache Installation selbst. Einige Materialien erfordern eine professionelle Installation oder spezielle Werkzeuge, um das gewünschte Aussehen zu erzielen. Andere bieten sich für ein einfaches Do-it-Yourself-Projekt an.

Farben für den Landschaftsrand

Die Farbe der Einfassung hat einen großen Einfluss auf die Gesamtwahrnehmung Ihres Gartens. Verwenden Sie Landschaftsränder in einer Farbe, die das umgebende Laub und die Blüten entweder ergänzt oder deutlich kontrastiert. Verknüpfen Sie in ungezwungener Umgebung die Einfassung mit dem Gartenbett, indem Sie Pflanzen mit ähnlicher Farbe oder Ton verwenden. Verwenden Sie für formellere Betten und Kanten einheitliche Materialien wie Stahl, Holz, Ziegel oder vorgefertigtes Mauerwerk.

Querformat-Typen

  • Ziegel: Elegant und langlebig, Ziegel gibt es in einer Vielzahl von Stilen und ist eine gute Idee für einen einheitlichen Look.
  • Kunststoff: Kostengünstig und aufgrund seiner Flexibilität einfach zu installieren. Kunststoffkanten sind in vielen Ausführungen erhältlich. Das sieht am wenigsten teuer aus, also investieren Sie in das Beste, was Sie sich leisten können.
  • Beton: Sie können vorgeformte Abschnitte der Betonkante erwerben, die zum Einsetzen bereit sind, oder Sie können ein einfaches Formular erstellen und eine benutzerdefinierte Kante erstellen.
  • Holz: Kostengünstig und einfach in geraden Linien zu verarbeiten, fügt Holz einen informellen, organischen Look hinzu. Rechnen Sie mit 10 Jahren Holzkanten.
  • Stein: Stein ist eines der vielseitigeren Kantenmaterialien. Der Stein kann sorgfältig in Mörtel eingefasst werden, um einen raffinierten Look zu erhalten, oder locker platziert, um ein entspanntes Aussehen zu erzielen.
  • Wattle: Diese Kante verwendet eine Technik, bei der Setzlinge aus biegsamem Holz wie Weide oder Hartriegel zu einem niedrigen Zaun gewebt werden. Wattle funktioniert gut, um Mulch zurückzuhalten.

Erlernen Sie das Installieren von Kunststoffkanten.

Lernen Sie, Landschaftsgestein zu kaufen.