Anonim

Materialien für ein Armband:

  • Verschiedene Stoffreste
  • 17 "langes Lederarmband mit doppeltem Wickel
  • Zinn-Charme
  • 6-Millimeter-Sprungring
  • Bandfetzen
  • Vintage Ohrclip zum Aufstecken
  • Flachzange Schmuckzange
  • 14 "langer Reißverschluss (optional)
  • Kleber für Wasserbasis (optional)
  • Binderclip (optional)
  • Klebriger Klebstoff

1. Schneiden Sie zwei 1 × 2 × 14-Zoll-Streifen aus Stoffresten aus. Beginnen Sie mit dem Umwickeln des Stoffstreifens für ca. 3 bis 4-Zoll (ca. 2 ") an einem Ende des Lederarmbandes. Wickeln Sie die Rückseite um und enden Sie am Anfangspunkt Ende 2. Befestigen Sie den Zinnanhänger am Sprengring. Wickeln Sie den Bandstreifen in der Nähe von oder überlappenden Gewebestreifen, fädeln Sie den Sprengring auf das Band und binden Sie die Enden zu einem Knoten. Wenn Sie möchten, machen Sie eine Rosette, indem Sie einen Reißverschluss aufwickeln. Befestigen Sie den Bandabschnitt während der Arbeit mit Kleber auf Wasserbasis. Spulen Sie den Wickel mit einem Binderclip zusammen, um ihn während des Trocknens festzuhalten Bindeklammer bis zum Trocknen.