Anonim

Symmetrie hinzufügen

Balance und Wiederholung können einen Eingang einrahmen oder Ihrem Garten ein formales Flair verleihen. Einfache Änderungen während der Jahreszeiten, z. B. durch Einfügen von immergrünen Tipps oder Gartenkunst, können die Anzeige leicht in ein Winterthema überführen.

Züchten Sie Ihr Gemüse

Ihnen fehlt der Raum für Ihre eigene Gemüseernte? Pflanzen Sie in Behältern! Sie können beispielsweise leicht Paprika und Basilikum in einem Behälter kombinieren oder Tomaten und Paprika alleine stehen lassen.

Machen Sie Ihre Kräuter zugänglich

Brauchen Sie noch etwas Minze in Ihrem Mojito? Kein Problem, wenn Sie Ihre Kräuter direkt auf den Tisch legen! Pflanzen Sie Ihre Lieblingssorten - Minze, Koriander, Lavendel - in einen Behälter, der auf Ihren Tisch oder Ihre Küchentheke passt, um das Garnieren zu erleichtern.

Lass es hängen

Machen Sie einen großen, schlanken Behälter mit kaskadenartigen Einjährigen wie Süßkartoffelreben und Lysimachien weich, die Ihr Auge von oben nach unten anziehen.

Winterpartnerschaft

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Container für die Wintermonate eine doppelte Aufgabe erfüllen. Eine Vielzahl von immergrünen Spitzen, einschließlich Fichte, Zypresse, Lebensbaum und Kiefer, funktionieren gut in Behältern zusammen mit Akzenten von Tannenzapfen und Rotzweig-Hartriegel.

Häng es auf

Machen Sie einen leeren Raum entlang Ihres Hauses, indem Sie einen attraktiven Vintage-Behälter wie diesen anbringen. Kombinieren Sie Drapierungspflanzen mit verschiedenen Laubfarben und -strukturen wie Burgunder Süßkartoffelrebe, Süßholzpflanze und Spargelfarn.

Akzent deine Kunst

Machen Sie die Aufmerksamkeit auf Ihre Gartenkunst, indem Sie sie mit hängenden Körben betonen. Ein Cluster von Calibrachoa ist der perfekte Partner für einen rustikalen, kühnen Schwerpunkt.

Bring die Natur rein

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Behälter doppelt wirken, indem Sie dem Garten Anmut verleihen. Bringen Sie sie in den Winter hinein zum ständigen Genuss und frischen Grüntönen für Ihr Zuhause. Kräuter wie Lavendel, Rosmarin, Minze und Salbei auftopfen und in einem Bereich Ihres Hauses anpflanzen, wo sie gutes Sonnenlicht erhalten.

Spielen Sie auf Laub

Lassen Sie das Laub im Mittelpunkt stehen, indem Sie Lavendel, bunten Knoblauch oder Agapanthus in eigenen Behältern pflanzen, um Ihre Landschaft modern zu gestalten.

Play Up Petite

Kleiner Tisch? Kein Problem mit diesem zierlichen Arrangement, das mit dem saftigen Laub noch einen großen Einfluss hat. Holen Sie mehr Wirkung für Ihre Tischplatte, indem Sie mehrere kleine Behälter miteinander kombinieren. Außerdem können Sie mischen und kombinieren, um verschiedene Looks zu kreieren! Holen Sie mehr Wirkung für Ihre Tischplatte, indem Sie mehrere kleine Behälter miteinander kombinieren. Außerdem können Sie mischen und kombinieren, um verschiedene Looks zu kreieren!

Dekorieren Sie eine Tischplatte

Die breite, flache Oberfläche eines Tisches verlangt nach Interesse. Hier bildet das jährliche 'Pink Crystals' Rubygras ( Rhynchelytrum nerviglume ) eine auffällige Tischanordnung . Die Terra-Cotta-Container sorgen auf Steinfliesenuntergründen für ein sauberes, zeitgemäßes Gefühl.

Erweichen Sie harte Kanten

Stellen Sie Behälter so auf, dass sie raue Kanten oder Winkel verdecken, entweder durch direkte Verschleierung oder durch Erstellen eines Brennpunkts, der als Ablenkung wirkt. Auf dieser Treppe lenkt ein einfaches Geranium neben Petunien, Lantana und anderen Pflanzen, die die Treppe säumen, den Blick der Betrachter von den scharfen Kanten ab.

$config[ads_text5] not found

Höhe hinzufügen

Gärtner übersehen oft den vertikalen Raum. Verwenden Sie freistehende oder hängende Behälter, um Ihrem Garten eine dreidimensionale Farbe zu geben. Neben dieser gemischten Grenze erheben sich 'Ramblin' Violet 'Wave petunia, Strohblume ( Bracteantha bracteata ) und' Cuzzo Yellow 'kriechende Zinnia ( Sanvitalia procumbens ) auf einem freistehenden Turm.

Rahmen ein Eintrag

Türen, Tore und andere Eingänge sind natürliche Schwerpunkte. Machen Sie einen großartigen Eindruck, indem Sie sie mit attraktiven, farbenfrohen Containern einrahmen. Rudbeckia 'Prairie Sun' und 'Avalanche Red' Petunia schließen sich in graue Töpfe zusammen, und 'Harvest Moon' Begonie und Artemsia 'Sea Foam' füllen Terrakotta-Töpfe. Die Kombination fügt viel visuelles Drama an der Haustür hinzu.

Vereinheitliche die Landschaft

Setzen Sie eine Strategie ein, die in Innenräumen angewendet wird, wobei Wiederholung von Farben das Dekor vereint. Verwenden Sie im Freien ähnliche oder identische Behälter in einem Bereich, um ihn zusammenzuziehen. Dies ist besonders effektiv auf einem Weg oder an einer langen Wand wie dieser, die drei Container beherbergt, die mit Purpurblättriger Buntlippe und kriechender Jenny ( Lysimachia 'Goldilocks') bepflanzt sind.

Erstellen Sie Brennpunkte

Verwenden Sie große oder farbige Behälter als Schwerpunkte in Bereichen, in denen auffällige Merkmale fehlen, oder um sichtbare Löcher wie leere Ecken zu füllen. Dieser Gemüsegarten zum Beispiel gewinnt mit Rudbeckia 'Prairie Sun', Persicaria 'Painter's Palette' und roten Calibrachoa auf einer Säule an Einfluss.

$config[ads_text6] not found