Anonim

Die einfache Weihnachtsdekoration im Freien kann in den Ferien außerhalb Ihres Hauses einen großen Eindruck machen. Mit diesen acht Tipps können Sie Ihren Weihnachtsschmuck im Freien mehr Schönheit und Stil verleihen.

Von Kelly Roberson

Das Erstellen eines schönen, zusammenhängenden Dekors für den Außenbereich kann etwas schwieriger sein, als einen Baum und einen Kaminsims zu dekorieren oder Bücherregale und Tischplatten mit intelligenten Akzenten zu versehen. Glücklicherweise können unsere einfachen Ideen der Außenseite Ihres Hauses ohne viel Zeit und Geld Charme und Schönheit verleihen. Hier sind acht Tipps zum Dekorieren mit Weihnachtsschmuck im Freien.

Tipp 1: Erstellen Sie Weihnachtsschmuck im Freien mit Eis und Schnee

Schnee ist vielleicht nicht so ein willkommener Anblick, wenn Sie den vorderen Gang schaufeln müssen, aber wenn es darum geht, schöne Weihnachtsdekorationen und Dekorationen für den Außenbereich zu schaffen, kann dies ein echter Gewinn sein. Setzen Sie einen kleineren Behälter mit Gewichten und einem Votiv in einen größeren Behälter ein, der mit Wasser gefüllt ist. Fügen Sie dem Wasser im größeren Behälter gefälschte oder echte Preiselbeeren und Zweige hinzu, stellen Sie es nach draußen und frieren Sie es ein. Oder stellen Sie Weithalsglasvasen nach draußen; Fügen Sie eine Schneeschicht hinzu und schmiegen Sie ein Votiv in die Mitte. Umgeben Sie das Votiv mit gefälschten oder echten Preiselbeeren für eine sofortige Luminaria.

Tipp 2: Zeigen Sie ungewöhnliche Ornamente oder Akzente an

Rot und Grün sind klassische Weihnachtsfarben. Wenn Ihr Stil jedoch etwas vielseitiger ist, sollten Sie ihn bei der Gestaltung von Weihnachtsverzierungen für den Außenbereich umarmen. Fröhliche orange Weihnachtsornamente (oder sogar echte Orangen) bieten willkommene Textur und Kontrast, wenn sie als Basis für Haustür-Topiare angeordnet sind. Helle Farbbänder in Blaugrün oder Burgund können einem immergrünen Kranz einen unerwarteten Farbakzent verleihen. Sogar eine metallische Zierhülle sorgt für Glanz und Glanz wie ein Haustürkranz, wenn er von ein paar hellen Weihnachtskugeln und einem hübschen Band ergänzt wird.

Tipp 3: Im Accent Store gekaufte Artikel mit preiswerten Weihnachtsornamenten

Ein Teil des Spaßes bei der Weihnachtsdekoration ist es, die im Laden gekauften Artikel mitzunehmen und ihnen eine persönliche Note zu verleihen. Lichter, Bänder oder Miniaturverzierungen können einen einfachen immergrünen Kranz in etwas Magisches verwandeln, oder Sie können Floristendraht verwenden, um glänzende Weihnachtskugeln an einem Tannenzapfen oder einem Weinrebenkranz anzubringen (wählen Sie eine Ornamentfarbe, die Ihre Haustür ergänzt).

Tipp 4: Verkleiden Sie Oberflächen mit Weihnachtsschmuck im Freien

Outdoor-Tischplatten sind eine einfache Möglichkeit, dem Dekor Farbe und Glanz zu verleihen. Das Erstellen dieser hübschen Vignetten erfordert wenig Zeit und Geld. Es kann so einfach sein, einige gefundene Kiefernzapfen und Ornamente in einer Schüssel zu sammeln oder eine Sammlung glänzender Weihnachtskugeln mit einer Cloche zu bedecken. Ziehen Sie ein wenig Grün um die Komposition für Textur. Andere Ideen: Kombinieren Sie Lichter in einer Vase oder fügen Sie einen gemusterten Tischläufer zu einer Tischplatte hinzu, die vor den Elementen geschützt ist.

Tipp 5: Kombinieren Sie Evergreens und Weihnachtsschmuck im Freien

Evergreens sind ein festliches Element für die Weihnachtsdekoration, und die Verfügbarkeit von Formen, Farben und Größen dieser Bäume bietet praktisch unbegrenzte Dekorationsmöglichkeiten. Halten Sie immergrüne Zweige in einem Behälter mit gleichem Farbton oder in einem Behälter mit hellem Kontrast zu den Zweigen. Fügen Sie ein paar Kiefernzapfen für die Textur hinzu und stecken Sie in großen Zweigen, imitierten Vögeln oder ein paar kleinen Weihnachtsverzierungen für den Außenbereich, um die Komposition zu vervollständigen.

$config[ads_text5] not found

Tipp 6: Zeigen Sie ähnliche Weihnachtsverzierungen im Freien an

Eine Möglichkeit, einen großen dekorativen Effekt zu erzielen, ist die Wiederholung von Farbe, Form oder Größe eines Elements. Schneeflocken zum Beispiel funktionieren gut mit einer Vielzahl von Hausstilen und -farben. Sie können in verschiedenen Größen geschnitten werden, um Fenster zu akzentuieren, als Girlande aufgereiht oder in immergrüne Dekorationselemente integriert zu werden.

Tipp 7: Kombinieren Sie Gartenakzente und Lichter

Anstatt all die wunderschönen Gartenakzente wie Gartenkugeln oder Weinkugeln zu verstauen, verwenden Sie sie als Weihnachtsschmuck für den Außenbereich. Diese Akzente bieten genau die Farbe oder Textur, die Sie benötigen, vor allem vor einer weißen Winterkulisse. Wickeln Sie ein paar Weinbällchen mit weißen Lichtern zusammen oder stellen Sie größere, beleuchtete Weihnachtsbälle in einem leeren Vogelbad zusammen. In einem flachen Pflanzgefäß können batteriebetriebene Lichter untergebracht werden, die unter einer Gartenglocke gesammelt werden. verstecken Sie die Basis mit Grün oder Kiefernzapfen.

Tipp 8: Behälter für Weihnachtsdekorationen für andere Zwecke verwenden

Container sind ein weiteres Saison-zu-Jahreszeit-Element, das sich leicht mit Weihnachtsschmuck für den Außenbereich verwandeln lässt. Der Trick besteht darin, ein Farbschema auszuwählen und mehrere Behälter für eine maximale Wirkung zusammenzufassen. Versuchen Sie übergroße Kugeln, die in hängenden Körben aufgehängt sind und mit immergrünen Ästen betont werden. Winzige Weihnachtskugeln bilden einen hübschen Kontrast zu Fensterkästen aus Metall oder Behältern, die mit Zwergkraut gefüllt sind.

$config[ads_text6] not found

Finden Sie weitere Inspirationen für das Äußere Ihres Hauses.

Holen Sie sich einzigartige Dekorationsideen für Ihren Urlaub!