Anonim

Strukturstoffe und fein geschnittene Bündchen sorgen für Designerstrümpfe.

Materialien

  • 2/3 Yard aus Stoff mit Rosenmuster (oder brauner Hahnentrittwolle)
  • 2/3 Yard Futterstoff
  • 1/4 Yard braune Fischgrätwolle (oder Sackleinen)
  • 1/4 Yard braune Hahnentrittwolle (oder Goldplaid-Viskose)
  • 7x14-Zoll-Stück braune Fischgrät-Wolle (nur für Sackleinen-Manschettenbesatz)
  • Drei braune Knöpfe

Holen Sie sich das Strumpfmuster.

Wie man es macht

  1. Muster auf Pauspapier verfolgen; ausgeschnitten. Schneiden Sie aus Rosenstoff (oder brauner Hahnentrittwolle) einen Strumpf vorne und hinten aus. Schneiden Sie zwei Futterstücke aus.
  2. Für eine Manschette an einem nach links zeigenden Strumpf (wie abgebildet) stecken Sie das Manschettenmuster auf der rechten Stoffseite mit der abgerundeten Manschettenkante nach rechts ab. Schneiden Sie eine Manschette aus brauner Fischgrätenwolle (oder Sackleinen) aus. Zur Manschettenbindung schneiden Sie einen braunen Hahnentrittstreifen (oder ein goldenes Plaid-Viskose) mit einem Durchmesser von 2-1 / 4x27 Zoll. Schneiden Sie für eine hängende Schlaufe einen 1-3 / 4x7-Zoll-Neigungsstreifen aus brauner Hahnentrittwolle (oder brauner Fischgrätwolle).
  3. Nähen Sie den Strumpf mit rechten Seiten zusammen und verwenden Sie eine Nahtzugabe von 1/4 Zoll (Nahtzugabe), wobei Sie die Oberkante offen lassen. Kurven abschneiden, rechte Seite herausdrehen und drücken. Nähen Sie die Futterstücke auf die gleiche Weise und erhöhen Sie die Nahtzugabe durch Knöchel und Fuß auf 3/8 Zoll. Biegen Sie nicht nach rechts ab.
  4. Nähen Sie den rechten Bindungsstreifen mit der rechten Seite zusammen und verwenden Sie eine Nahtzugabe von 2, 5 cm (1/2 Zoll). Falten Sie die Naht über die Nahtzugabe auf die linke Seite der Manschette und drücken Sie. Stechen Sie im Graben zwischen Manschette und Bindung. Überschüssige Bindung kürzen.
  5. Falten Sie den 1-3 / 4x7-Zoll-Vorspannstreifen in Drittel der Länge und drücken Sie. An langen Rändern absteppen. Schneiden Sie Länge auf 6 Zoll. Falten Sie sich zur Hälfte, um eine hängende Schleife zu bilden. kurze ränder zusammennähen.
  6. Futter in den Strumpfkörper schieben, passende Seitennähte. Stecken Sie das Ende der Aufhängeschlaufe an der Fersennaht in das Futter und passen Sie die Kanten an. Um den oberen Teil des Strumpfes nähen.
  7. Legen Sie die Manschette mit der abgerundeten Kante von sich weg nach unten. Rollen Sie die Manschette an der kurzen geraden Kante zu einem handlichen Bündel zusammen. Richten Sie die rechte Seite der Manschette zum Futter hin und platzieren Sie die gekrümmte Manschette neben der Aufhängeschlaufe. Nähen Sie die Manschette mit einer Nahtzugabe von 1/2 Zoll an den Strumpf und rollen Sie das Bündel ab, während Sie nähen. Die Manschette überlappt sich an der Stelle, an der Sie ungefähr 6 Zoll nähten. Ziehen Sie die Manschette hoch und legen Sie sie über den Strumpf. Knöpfe zum Abnähen von Hand nähen.