Anonim

Diese verkleinerten Versionen des großen Weihnachtsbaums - absolut bezaubernd und überraschend machbar - bringen jede Tischlandschaft zum Strahlen.

Kurz und gut, dieser freche kleine Baum hat eine gewisse Ausdauer. Es ist eigentlich eine gekaufte, konservierte Zypresse, die Sie Jahr für Jahr genießen werden. Ein leichter Keramik-Cherub-Behälter macht es auch schön tragbar.

Der Baum ist mit winzigen Kristallperlen und weißen Strähnen aus Ripsband bestückt und eine unkomplizierte Lösung für einen schlanken Kaminsims, einen Esstisch oder ein Sideboard oder sogar einen Couchtisch während eines intimen Geschenkaustausches.

Verwenden Sie für einen ähnlichen Look jede Art von Imitationsbaum. Wenn Sie jedoch ein Purist sind, können Sie ihn mit einem Live-Miniatur-Evergreen ersetzen, um später im Freien zu pflanzen.

Um einen beeindruckenden Kontrast zu diesem tiefgrünen Baum zu schaffen, wickeln Sie ihn in doppelte Stränge aus weißem Ripsband ein. Um funkelnde Akzente zu setzen, reihen Sie Kristallperlen auf eine Angelschnur, um eine Schmuckgirlande herzustellen. Füllen Sie die Basis mit leuchtend roten Cranberries oder anderen Urlaubselementen, die Sie inspirieren.

Machen Sie es sich mit einem 24-Zoll-hohen Drahtbaum am Feuer gemütlich, der Ihnen von Saison zu Saison vielfältige Trimmmöglichkeiten bietet. Ein Drahtbaum wie dieser ist ideal, um eine nostalgische Sammlung von Glasornamenten oder die handgefertigten Schulprojekte der Kinder darzustellen. Sogar allein stehend ist es als Blickfang formschön.

Einmal aus dem Lager geholt, ist es einfach zu schmücken und ohne Bewässerung oder Reinigung wartungsfrei. Dieser Schnörkel ist vollständig aus Metall gefertigt und ist eine clevere Lösung, wenn Sie nach etwas suchen, das auf dem Kamin oder neben Ihrer Tischkerze mit Weihnachtskerzen platziert werden kann.

Weniger ist auf jeden Fall mehr, wenn es um diesen kurvigen Drahtbaum geht. Und nur ein wenig Ornamente ist nötig, damit die spielerische Form des Baums alle Blicke auf sich ziehen kann. Hier geben farbige Glaskugeln in verschiedenen Größen, die mit einem durchscheinenden Band gebunden sind, den perfekten Hauch von Urlaub in eine gemütliche Ecke des Herdes.

Beginnen Sie für einen Feiertagstisch mit ländlichem Flair, indem Sie Bäume aus gewöhnlichem Hühnerdraht formen. Es ist eine gute Idee, Handschuhe zum Schutz zu tragen und eine Nadelzange zum Biegen des Drahtes zu verwenden.

Legen Sie dann Bäume in mit roten Äpfeln gefüllte Behälter. Für einen unwiderstehlichen Duft und eine sanfte Berührung schmücken Sie die Bäume, indem Sie sie mit einer Mischung aus frisch geschliffenen, mehrfarbigen und einfarbigen Rosen bestücken.

Bei längerer Verwendung durch konservierte Blüten ersetzen. An einem rein weißen Esstisch knallt das Rote wirklich. Wenn Sie eine andere Palette vor Augen haben, experimentieren Sie mit verschiedenfarbigen Rosen und Behälterfüllern.

Bevor Sie Rosen hinzufügen, schneiden Sie die Stiele auf ca. 3 Zoll. Wickeln Sie die Stiele in feuchtes grünes Moos oder legen Sie sie in Wasserflaschen von Floristen. Um die Rosen nach dem Abbau Ihrer Anordnung zu erhalten, mischen Sie sie in einem flachen Behälter mit Wasser

Erfrischen Sie sich ein gewöhnliches Evergreen mit weißen Nelken. Um diesen jungen lebenden Wacholder zu töpfen, schütteln Sie überschüssige Erde an den Wurzeln ab, legen Sie den Wurzelballen in einen Plastikbeutel und gießen Sie gründlich Wasser. Befestigen Sie den Baum in einem Behälter mit Moos oder Watte, um ihn sicher zu halten.

Um den Füller zu tarnen, ordnen Sie Kiefernzapfen an der Basis des Baumes an. Schneiden Sie die Nelkenstiele dann auf etwa 3 Zoll, setzen Sie sie in Wasserflaschen des Floristen ein und setzen Sie sie auf den Baum. Bei zeitweiligen Arrangements können Nelken ohne Wasser mehrere Stunden dauern. Nach den Ferien bepflanzen Sie den Baum im Freien, wenn Ihr Klima dies zulässt.

Perlen, die immer ein Klassiker sind, verleihen diesem Esstisch eine schlichte Eleganz und bleiben dabei der weißen Palette treu. Mit einem einzelnen Strang Jakobsmuscheln um den Rand des Behälters anbringen und nach Bedarf Heißkleber an der Innenlippe anbringen. Fügen Sie einen weiteren Strang hinzu, um ein kreuzweises Design zu erhalten. Mit Heißkleber sichern.

$config[ads_text5] not found

Eine aromatische Alternative zu Kiefer, ein Rosmarinbaum, bringt den berauschenden Duft des Kräutergartens für die Feiertage ins Haus. Winzige weiße Lichter sind die einzige Verschönerung, die für diese natürliche Schönheit benötigt wird.

Der Baum ist bescheiden in Leinen gewickelt und mit einem Bogen zusammengeknickt und sitzt liebevoll auf einem Buffet oder einem Beistelltisch. Sie können einige Äste wegschneiden, wenn Sie eine traditionelle Kegelform erstellen möchten. Oder lassen Sie es so, wie es ist, für einen natürlicheren Look.

Allein als Herzstück oder neben einer hochgeschätzten Sammlung von Weihnachtsobjekten ist dieser Baum unwiderstehlich für jeden, der vorbeigeht. Nach der Ferienzeit in frischem Boden umtopfen und das ganze Jahr über den süßen Duft genießen.

Um diesen Rosmarinbaum für die Tischplatte vorzubereiten, schütteln Sie überschüssige Erde von den Wurzeln, legen Sie den Wurzelballen in einen Plastikbeutel und gießen Sie gründlich Wasser. Wickeln Sie die Tasche mit Leinen oder Sackleinen und ziehen Sie sie mit dem Band zusammen. Wenn Sie sich in der Nähe einer Steckdose befinden, verwenden Sie herkömmliche Baumlichter. Verwenden Sie für ein schnurloses Display batteriebetriebene Leuchten.

Einige der besten Feiertagsbäume sind überhaupt keine Bäume! Diese reizvolle Ausstellung ist eigentlich eine künstliche Form, die mit viel Grün und dergleichen bedeckt ist.

Um diesen Topiary-Baum zu erstellen, befestigen Sie das Blattmoos mit einem Floristenstift an einem konischen Kunststoffschaumkegel. Erstellen Sie ein spiralförmiges Design mit gesäten Eukalyptus-Stielen und getrockneten Beeren, die durch Floristen-Pins oder Heißkleber gesichert werden. Top mit einem Bogen und in einem dekorativen Behälter aufbewahren.

$config[ads_text6] not found