Anonim

Erstellen Sie mit ein paar einfachen Bastelutensilien markante Weihnachtsdekorationen. Verpassen Sie nicht unser Video mit Projekttipps!

Verleihen Sie Ihrem Weihnachtsbaum mit diesen leicht zu verarbeitenden Ornamenten Glanz. Sie beginnen mit einem gekauften Ballornament und fügen dann Glitter hinzu, um einen schimmernden Effekt zu erzielen.

Ein paar einfache Bastelutensilien und eine ruhige Hand sind alles, was Sie brauchen, um diese auffälligen Weihnachtsdekorationen zu kreieren.

Vorräte

  • Glitzer (Gold, Kristall oder jede andere Farbe, die Sie wünschen)
  • Kleber in einer Quetschflasche mit kleiner Spitze herstellen
  • Kugelverzierungen aus satiniertem oder mattem Finish mit einem Durchmesser von 3-1 / 2 Zoll
  • Kleines Glas
  • Große Pappteller
  • Band oder Kordel (zum Aufhängen von Ornament)

Anleitung

  1. Richten Sie einen Arbeitsplatz ein, der Ihre Oberfläche vor Leim und Glitzer schützt. Entscheiden Sie auch, wo Sie Ihre Ornamente ablegen sollen, während der Klebstoff trocknet.
  2. Halten Sie jedes Ornament fest, während Sie daran arbeiten. Oder um zu verhindern, dass das Ornament wackelt, während Sie mit dem Leim Formen zeichnen, legen Sie es auf ein kleines Glas. Tragen Sie Bastelkleber mit Spiralen, Schneeflocken oder Sternen nur auf einer Seite der Verzierung auf.
  3. Halten Sie das Ornament sofort über einen Pappteller, um es mit Glitzer zu besprühen.
  4. Überschüssiges Glitter auf den Pappteller schütteln, dabei jedoch keinen Klebstoff tropfen lassen.
  5. Setzen Sie die Ornamente auf kleine Gläser (mit dem neuen Design nach oben), damit sie gründlich trocknen können, bevor Sie Designs auf den anderen Seiten der Ornamente hinzufügen.

Mehr Tipps

  • Glitter nach jedem Gebrauch in den Behälter zurückbringen.
  • Nachdem das Ornament vollständig dekoriert und trocken ist, trimmen Sie es mit Band oder Kordel zum Aufhängen.