Anonim

Kleine Räume können leider mit großen Problemen einhergehen - vor allem, wie man einen großräumigen Raum sieht, wenn man mit pintgroßen quadratischen Aufnahmen arbeitet. Einige unserer Lieblingsdesigner geben hier Tipps, die Ihren Räumen Raum zum Atmen geben.

Fake it with Paint

Ich werde die Wände, die Decke und die Leisten oft in derselben Farbe streichen. Hellere Farben lassen einen Raum größer und luftiger wirken.

- Lauren Liess, Dekorateurin, Textildesignerin und Bloggerin

Schweben Sie die Möbel

Schieben Sie nicht alle Möbel gegen die Wände! Schweben Sie einige Teile, wenn Sie Sitzarrangements erstellen. Wählen Sie Teile aus, die dazu beitragen können, in einem kleinen Bereich unterschiedliche Zonen zu erstellen, ohne dabei zu viel visuellen Raum einnehmen zu müssen, beispielsweise durchsichtige Acrylteile.

- Khristian A. Howell, Farb- und Musterexperte

Bearbeiten, Bearbeiten, Bearbeiten

Es wurde schon gesagt, aber es ist so wichtig: Bearbeiten, Bearbeiten, Bearbeiten. Und wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, bearbeiten Sie noch mehr. Wenn Ihr Raum voller Sachen ist, wird er sich nie geräumig anfühlen.
- Darlene Weir, Inhaberin und leitende Innenarchitektin von Fieldstone Hill Design

Teilen und erobern

Wenn Sie einen kleinen Raum als geräumig empfinden möchten, stellen Sie am besten sicher, dass Sie bestimmte Bereiche haben, um alles größer erscheinen zu lassen. Ein Studio sollte zum Beispiel über einen Schlafbereich, einen Essbereich, einen Küchenbereich usw. verfügen. Verwenden Sie in einigen dieser Bereiche unterschiedliche Teppiche, damit sich die Dinge größer anfühlen.

- Camila Pavone, Innenarchitektin und Bloggerin

Versuchen Sie den Teppichtrick

Ich benutze gerne einen großen Teppich, um den Großteil des Bodens abzudecken. Es zieht Ihren Blick über den gesamten Raum und macht es geräumiger als es tatsächlich ist.

- Tina Ramchandani, Gründerin der Innenarchitekturfirma Tina Ramchandani Creative und Bloggerin

Strecken Sie den Raum aus

Ein kleinerer Raum erfordert eher große als kleinere Möbel und niedrigere Sitzhöhen. Farbe anstelle von weißen Wänden lässt den Raum auch immer größer wirken.

- Sarah Sarna, Gründerin von Sarah Sarna Interior Design und Blogger

Licht reflektieren

Spiegel können einem Raum Tiefe verleihen und auch mehr Licht hinzufügen. Ich hänge immer Spiegel auf, wo sie ein Fenster reflektieren können.

- Kirsten Grove, Innenarchitektin und Bloggerin

Narr das Auge

Hinter den Vorhängen hängen römische Sonnenschutzlamellen - auch in Deckenhöhe, aber bis knapp unter den oberen Rand des Fensters heruntergerollt -, um das Auge zu glauben, dass die Fenster bis zur Decke reichen.

- Erin Souder, Gründer von Grandiflora und Blogger

Abnehmen

Achten Sie auf das visuelle Gewicht, wenn Sie wenig Platz haben. Versuchen Sie ein Sofa mit freiliegenden Beinen gegen einen Rock oder einen Podesttisch für ein Esszimmer anstatt etwas mit vier sperrigen Beinen.

- Camila Pavone, Innenarchitektin und Bloggerin

Skalieren Sie intelligent

Mit der Waage spielen Versuchen Sie es mit größeren Stücken im Vergleich zu mehreren kleineren Stücken in einem Raum. Anstelle mehrerer Stühle versuchen Sie es mit einem Liebessitz und kombinieren Sie ihn statt mit einer Kunstcollage mit einem größeren Kunstwerk an der Wand.

- Britany Simon, Designer und Finalist der HGTV Design Star