Anonim

Da sie aus Krepppapier bestehen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass die Nadeln von diesen Weihnachtsbäumen fallen.

Was du brauchst:

Experimentieren Sie mit Perlen, um das Aussehen von bunten Ornamenten auf diesen Bäumen zu erzeugen.

  • Schaumkegel wie Styropor
  • Krepp-Papier
  • Goldkopfstifte oder gerade Stifte
  • Goldstern-Pailletten
  • Goldperlen
  • Dünne Chenille-Stiele

Anleitung:

1. Wickeln Sie an der Basis des Schaumkegels Krepppapier um den Kegel, arbeiten Sie nach oben und überlappen Sie die Schichten, bis der gesamte Kegel bedeckt ist. Führen Sie einen Stift in die Oberseite des Kegels ein, um das Krepppapier zu sichern.

2. Verzieren Sie den Baum, indem Sie eine goldene Perle und dann eine Stern- Paillette auf eine goldene Nadel fädeln. Schieben Sie es in den mit Krepp bedeckten Kegel. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Baum vollständig dekoriert ist.

3. Fädeln Sie drei goldene Perlen auf einen Chenille-Stiel, falten Sie den Stiel und ziehen Sie drei weitere Perlen auf. Dies erzeugt einen Sternpunkt. Wiederholen Sie den Vorgang, um fünf Perlensternpunkte zu erhalten. Drehen Sie die Enden des Chenille-Schafts zu einem Stern. Drücken Sie das Ende des Chenille-Schafts in die Oberseite des Kegels.