Anonim

Unterhaltung sollte so stressfrei wie möglich sein. Eine unauffällige Weihnachtsparty ist der Weg, um Familie und Freunde in den Ferien zusammen zu bringen.

Hier einige Ratschläge für die Planung und Durchführung einer unbeschwerten Weihnachtsparty:

  • Früh anfangen. Senden Sie vor dem Erntedankfest eine "Save the Date" -Karte, und senden Sie danach die Einladungen.
  • Wählen Sie eine Zeit unterhalb der Primzahl. In der belebten Ferienzeit kommen die Leute eher zu Ihrer Party, wenn Sie es an einem Wochentag oder an einem Sonntagnachmittag oder -abend haben.
  • Halte es (ziemlich) kurz und süß - drei Stunden sind ein schöner Zeitrahmen. Die Leute können einfach vorbeischauen, um die Atmosphäre eines offenen Hauses zu genießen.
  • Wählen Sie ein Thema und ein Farbschema aus, und achten Sie auf Elemente, die zu beiden passen. Wenn Sie sich auf die Party vorbereiten, finden Sie hier vielleicht eine Vase, dort ein Stückchen Band.
  • Variieren Sie die Gästeliste. Versuchen Sie, Menschen zusammenzubringen, die sich nicht kennen. Eine Mischung aus Jung und Alt verleiht der Liste eine große Vielfalt.
  • Serve einfaches Essen. Servieren Sie Fingerfood, um schnell und einfach zwischen den Liedern zu kauen. Wenn Sie keine Zeit zum Backen haben, kaufen Sie in der Bäckerei Spezialkekse oder servieren Sie einige der Leckereien, die Sie immer als Geschenk bekommen.
  • Wenn Sänger schüchtern sind, servieren Sie einen kleinen Feiertagsjubel. Etwas Festliches und Sprudelndes wird die Leute in Stimmung bringen und sie dazu bringen, lauter zu singen.

Werfen Sie einen Blick auf weitere Tipps zum Dekorieren und Ausrichten einer Weihnachtsparty!