Anonim

Farben für Schlafzimmerfarben können die Stimmung bestimmen, einen Raum beleben oder eine beruhigende Atmosphäre schaffen. Wählen Sie aus unseren bevorzugten Farbideen für jeden Schlafstil, um einen bunten Look zu erhalten, den Sie lieben.

Von Sarah Egge

Klassische Schlafzimmerfarben

Während Trends kommen und gehen (manchmal so schnell wie eine Saison zur nächsten), bleiben klassische Farbkombinationen standhaft. Die ikonische Kombination von Blau und Gelb funktioniert beispielsweise in nahezu jeder Wiedergabe (Kornblume und Gänseblümchen, Marine und Messing). Buttergelbe Wände mit himmelblauer Decke bieten die Möglichkeit, diese Farbpalette in Farbe auszudrücken. Eine weitere atemberaubende Farbkombination für das Schlafzimmer ist Rot und Grün. Die zeitlosen Paarungen aus Cranberry und Kiefer, Koralle und Minze sowie Kirsche und Limette arbeiten nahtlos zusammen. Verwenden Sie ein Farbrad, um Farbkombinationen für Schlafzimmer zu finden, die sich im Kreis für andere natürliche Paarungen gegenüberstehen.

Trendy Schlafzimmer Lackfarben

Im Gegensatz zu Wohnräumen, in denen normalerweise Farbtrends in Accessoires und Kunstwerken zum Ausdruck kommen, können Schlafzimmer heiße Farbtöne als Wandfarbe ausprobieren. Denken Sie jedoch darüber nach, wie eine augenblickliche Palette in ein Schlafzimmer passen würde. Die Wiederbelebung der Neonlichter der 1980er Jahre würde beispielsweise einen interessanten Schlafraum schaffen, wenn man sie über die Wände spritzt. Auf der anderen Seite ist die überaus beliebte Kombination aus Taubengrau und Rosa ideal für ein beruhigendes Zimmer. Für andere aktuelle Kombinationen schauen Sie sich die Mode an. Was auf Landebahnen und Bekleidungsgeschäften erscheint, wird schnell in Haushaltswaren und Bettwaren umgesetzt.

Neutrale Farben für Schlafzimmerfarben

Neutrale Farben für die Schlafzimmerfarbe sind aus gutem Grund beliebt. Cremeweiße Wände lassen Sie mit jeder Farbkombination für Bettwäsche und Accessoires spielen. Sie haben auch eine beruhigende, rezessive Qualität, was in einem Raum, in dem Sie sich entspannen möchten, hilfreich ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass neutrale Töne langweilig oder langweilig sein müssen. Textur ist eine Möglichkeit, um Elfenbein, Taupe, Grau oder Bräune zu verstärken. Wählen Sie eine glänzende Farbe oder fügen Sie eine Lackierung hinzu, die schimmernd oder opalisierend ist. Sie können Kontrast jedoch auch verwenden, um ein neutrales Schema interessanter zu gestalten: Malen Sie die Wände in Cappuccino braun und die Zierarbeiten beispielsweise in einem blassen Café au lait. Oder legen Sie in einem grauen Schlafzimmer Taubengrau an die Wände und wählen Sie dunkle Holzkohle-Teppiche.

Weitere graue Schlafzimmerideen.

Helle Schlafzimmerfarben

Eine saubere, klare und helle Schlafzimmerfarbe für das Schlafzimmer kann belebend sein. Wenn der Raum nicht viel natürliches Licht hat, kann Türkisblau oder Jadegrün den Raum mit Energie versorgen. Wenn der Raum von Licht durchflutet wird, singt ein fröhliches Jonquille-Gelb wirklich in den Morgenstrahlen. Um einen hellen Farbton zu finden, suchen Sie nach Farbnuancen, die nicht von Braun oder Rot beeinflusst werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, halten Sie sie gegen ein weißes Blatt Papier. Arrangiere mehrere Chips zusammen; die braun oder rot gefärbten sehen schlammig aus.

Spa-like Schlafzimmerfarben

Wenn Sie jemand fragt, wie Sie sich in Ihrem Zimmer fühlen möchten, antworten Sie mit "Like a spa"? Dann bist du in guter Gesellschaft. Es ist die beliebteste Beschreibung von Schlafzimmerdekor jetzt. Um das Aussehen eines Spas zu erhalten, sollten Sie die beruhigenden Farben nachahmen. So einfach ist das. Besuchen Sie eine und nehmen Sie die Farbfarben in Anspruch, die sie für Schlafzimmer-Farbideen verwenden, die eine beruhigende, verwöhnende Umgebung schaffen. Einige Spas verwenden dunkle Farbtöne, um gemütliche Begrenzungen zu schaffen. Einige schaffen eine offene, luftige Umgebung mit Schichten von wolkigem Weiß. Wieder andere verwenden wässeriges Blau und Grün. Alles ist ein faires Spiel, solange Sie sich entspannt fühlen.

Weitere beruhigende Schlafzimmerfarbe-Ideen.

Dunkle Farben für Schlafzimmerfarben

Dunkle Schlafzimmerfarben werden nicht immer als trostlos übersetzt. Eine dramatische Kohle-, Marine- oder Schokoladenfarbe mit warmen Untertönen kann einen gemütlichen Raum schaffen. In diesem Schlafzimmer mit dunklen Wänden aus dunklem Marine gleichen helle Betten und sandbeige Teppiche den tiefen Farbton der Wände aus. Ein elfenbeinfarbener Zierspiegel bricht die tiefe Wandfarbe auf und hellt das Sonnenlicht in den Raum. Weiße Farbe auf dem Kronenprofil und der Decke erhöhen das Schlafzimmer optisch.

Entdecken Sie weitere dunkle Farbideen.

Jewel-Tone-Farben für Schlafzimmerfarben

Reichhaltige Farben in Jewel-Ton-Farben können immer eine einladende Atmosphäre schaffen. Erleben Sie Farben wie Saphirblau, Rubinrot und Smaragdgrün für einen luxuriösen Look voller Persönlichkeit. In diesem Schlafzimmer vereinen sich die üppigen türkisfarbenen Wände mit hellen, mit Lavendel akzentuierten Blumenbeeten. Weiße Vorhangfassaden und Wandbilder helfen, die mutige Farbgebung zu mildern.

Gemusterte Schlafzimmerfarben

Verwenden Sie verschiedene Farbnuancen oder eine lustige Schablone oder ein Muster, um der Schlafzimmerwand ein individuelles Flair zu verleihen. Durch das Aufkleben von Abschnitten ist es einfach, geometrische Muster auf einer Akzentwand zu erstellen. In diesem Schlafzimmer wurde Malerband verwendet, um eine Chevron-Akzentwand mit modernen Schlafzimmerfarben für zeitgemäßes Flair zu schaffen. Mit intelligentem Taping und Malen können Sie auch Streifen, Diamanten oder ein Gingham-Muster erstellen. Verwenden Sie für eine Herausforderung vier Farben, um ein Büffel-Karomuster zu erstellen. Wählen Sie für eine kräftige Optik eine helle und eine dunkle Farbe für die Farbkombination an den Wänden. Wählen Sie zwei Pastelltöne oder ähnliche Farbtöne für einen gedämpfteren Look.