Anonim

Kleinere Räume erfordern Kreativität - insbesondere, wenn es sich um platzraubende Weihnachtsbäume handelt. Zum Glück haben wir unsere Lieblingsideen für die Wohnungseinrichtung während der Ferien zusammengestellt.

Saitenspiel

Schnappen Sie sich die Kinder, dazu ein Blatt Corkboard, Stoff, goldene Nägel und eine bunte Schnur, und Sie sind bereit, den perfekten Barsch für Weihnachtskarten zu machen.

Eingewickelt

Diese entzückenden Minibäume sind so einfach zu machen! Sichern Sie das Garn mit einem geraden Stift an der Unterseite eines Schaumkegels. Wickeln Sie den Faden um den Kegel, bedecken Sie den Schaumstoff und ändern Sie ggf. die Farbe (sichern Sie jedes neue Garnstück mit einem geraden Stift). Mit Perlnadeln über Knöpfen verzieren und mit einem Garn-Pom-Pom verzieren.

Ecken schneiden

Setzen Sie klare Druckstifte in Form eines Dreiecks in die Wand ein. Fügen Sie weitere Stifte in das Dreieck ein und wickeln Sie dann den Stickfaden um die Stifte, um ein Mosaik aus kleinen geometrischen Formen zu erstellen. Top mit einem Garnstern! Versuchen Sie es in einer Ecke eines Zimmers für einen besonders schicken Look.

Creative-Countdown

Verwenden Sie Geschenkanhänger aus Papier, um einen Countdown bis Weihnachten zu erstellen. Fügen Sie ein paar Weihnachtsgeschenke für zusätzliche Präsentationspunkte hinzu.

In den Karten

Kein Platz für einen echten Baum? Kein Problem. Zeigen Sie Ihre Weihnachtskarten vor und vergessen Sie das fehlende Grün, indem Sie die Grußkarten in Form eines Weihnachtsbaums anordnen.

Hand beschriftet

Malen Sie die Vorderseite von Pappmaché oder Holzbuchstaben mit weißer Acrylfarbe. Wenn sie trocken sind, streichen Sie die Seiten und das Innere der Buchstaben mit der Farbe Ihrer Wahl und fügen Sie bei Bedarf eine zweite Schicht hinzu. Wenn vollständig trocken, Decoupage-Medium in mattem Finish auf die Vorderseite jedes Buchstabens auftragen und mit grobem, klarem Glitzer bestreuen.

Energie im Freien

Bringen Sie mit dieser festlichen Präsentation die Natur ins Haus. Alles, was Sie brauchen, ist ein abgestufter Dessertstand, etwas Grün, falsche Blumen und Kerzen.

Gerahmter Sound

Mit einem dekorativen Band können Sie Jingle-Glocken in verschiedenen Größen und Farben von der Oberseite eines rustikal wirkenden Rahmens schnüren. Die Feinheit dieses Urlaubslooks bedeutet, dass Sie das Stück das ganze Jahr über zeigen können, wenn Sie möchten.

Zierliches Design

Zeigen Sie Papierschnürdeckel in Form eines Baums an (oder streuen Sie sie wie Schneeflocken) mit Klebepunkten oder Schnellklebeband. Wünschen Sie mehr Farbe an Ihrer Wand? Färben Sie die Deckchen mit Lebensmittelfarbe und lassen Sie sie vor dem Aufhängen trocknen.

Stocking Switch Up

Vermisst man einen Kaminsims? Hängen Sie Strümpfe im Eingangsbereich für eine weihnachtliche Begrüßung auf.

Klein aber oho

Schrumpfen Sie den Baum, aber verzichten Sie nicht auf Dekorationen! Lichterketten, altmodische Fotos, Schwarzweiß-Tags und Farbband runden den Look ab.

Süsses Aussehen

Schneiden Sie vier Schnüre, jeweils etwas größer als die andere. Binden Sie verschiedenfarbige Zuckerstangen in einem Abstand von ca. 2 cm. Befestigen Sie die Enden des Garns konisch an der Wand.

weisse Weihnachten

Emulieren Sie das Wunderland im Freien mit einem Mini-Terrarium. Erstellen Sie eine Winterszene in einem Apothekerglas mit kleinen Ästen, Kunstschnee und einer Mini-Cottage-Figur.

$config[ads_text5] not found