Anonim

Denken Sie diese Weihnachtszeit mit diesen beiden Ideen über den Tellerrand.

Vorräte

  • Einweg-Schaumbürste
  • Kunststoff-Schaumstoffkugel mit einem Durchmesser von 5 Zoll
  • Acrylfarbe in der gleichen Farbe wie die Zwiebeln
  • C9- oder C7-Weihnachtsbirnen
  • Klebepistole und Schmelzklebstoff

Anleitung

  1. Verwenden Sie die Schaumbürste, um die Kunststoffschaumkugel mit Acrylfarbe zu beschichten. Trocknen lassen.
  2. Führen Sie das Schraubenende einer Glühbirne in die Schaumkugel ein, bis das Glas die Kugel berührt.
  3. Entfernen Sie die Birne und tragen Sie einen Tropfen Heißkleber auf das Ende der Birne auf. Setzen Sie die Glühlampe sofort wieder in das Loch ein.
  4. Arbeiten Sie von der ersten Glühlampe aus nach außen und setzen Sie die Glühlampen auf dieselbe Weise weiter ein, bis die Kugel mit Glühlampen bedeckt ist.

Vorräte

  • Kleine weiße Stumpenkerze
  • Dekorative Goldplatte
  • 9-Zoll-Eiszapfenverzierungen
  • Sphagnum-Moos
  • Grün-rot gestreiftes Band
  • Künstliches Grün und Beeren
  • Klebepistole und Schmelzklebstoff

Anleitung

  1. Zentrieren Sie eine kleine weiße Kerze auf einer goldenen dekorativen Platte. Heißkleber an Ort und Stelle.
  2. Kleben Sie 9-Zoll-große Eiszapfen-Ornamente auf die Kerze, indem Sie die Richtung jedes anderen Eiszapfens umkehren, so dass sie oben nur mit Schlaufen versehen sind.
  3. Bringen Sie eine kleine Menge Sphagnum-Moos mit Heißschmelzkleber auf der Platte an und decken Sie den unteren Teil der Kerze und die Eiszapfen ab.
  4. Binden Sie ein Band in einen Bogen um die Eiszapfen. Heißkleber, künstliches Grün und Beeren über dem Band, die Enden unter dem Bogen verstauen.