Anonim

Erfahren Sie, wie Sie verschiedene Zwiebeltypen anbauen können, einschließlich der Sonnenlicht- und Temperaturanforderungen.

Von Deb Wiley

Fügen Sie köstliche, pikante Aromen zu gekochten oder rohen Gerichten hinzu, indem Sie Ihre eigenen Zwiebeln anbauen.

Langtagzwiebeln brauchen lange Zeit - etwa fünf Monate -, um aus Samen zu wachsen. Nördliche Gärtner, die Zwiebeln aus Samen anbauen möchten, sollten kurzzüchtige Sorten oder Frühlingszwiebeln (grüne Zwiebeln) in Betracht ziehen.

Pflanzen Sie Samen in gut durchlässigen Boden in voller Sonne, 1/2 Zoll tief, säen Sie ein bis fünf Samen pro Zoll und dünnen Sie sie während des Wachstums aus. Wenn Sie Zwiebeln groß züchten, verdünnen Sie sie, so dass sie etwa 3 Zoll voneinander entfernt sind. Für Frühlingszwiebeln auf 1/2 bis 1 Zoll auseinander verdünnen.

Halten Sie den Boden konstant feucht, wenn die grünen Spitzen aktiv wachsen.

Wie man eine Zwiebelknolle pflanzt

Wenn Sie große Zwiebeln anbauen möchten, beginnen Sie am besten mit kleinen Zwiebeln, die als Transplantate oder Sets verkauft werden.

Wenn Sie Garnelen in Frühlingszwiebeln oder Frühlingszwiebeln wachsen lassen, pflanzen Sie die Zwiebeln 1 bis 2 bis 2 Zoll tief und 1 Zoll auseinander. Wenn Sie große Zwiebeln anbauen, pflanzen Sie die Zwiebeln 1/2 Zoll tief und 4 Zoll voneinander entfernt. Wann sie gepflanzt werden, hängt davon ab, wie schnell Sie den Boden im Frühjahr bearbeiten können. Zwiebeln können leichten Frost überleben.

Halten Sie die Zwiebeln feucht, bis sie die gewünschte Größe erreichen und die grünen Spitzen umkippen. Wenn der Boden austrocknet, graben Sie die Zwiebeln aus und lassen Sie sie eine Woche lang trocknen und heilen in der Sonne (oder einem warmen, trockenen, geschützten Raum, wenn Regen vorhergesagt wird). Dieser Aushärtungsschritt hilft den Zwiebeln länger zu bleiben.

Wie wachsen Zwiebeln?

Hier ist etwas, das Sie vielleicht nicht wissen: Manche Zwiebeln brauchen mehr Tageslicht als andere.

Langtagzwiebeln lassen ihre grünen Oberteile nicht mehr wachsen und fangen an, Blumenzwiebeln zu bilden, wenn sie 14 bis 16 Stunden Licht pro Tag erhalten. Dies macht sie zu einer guten Wahl für die nördlichen Staaten (ungefähr die oberen zwei Drittel der Vereinigten Staaten oberhalb des 36. Breitengrades). . In der nördlichen Hemisphäre ist der Sommertag umso länger, je weiter Sie nach Norden gehen.

Kurztagzwiebeln bilden Zwiebeln, wenn der Tag zwischen 10 und 12 Stunden Sonnenlicht enthält. Sie sind daher eine gute Wahl, um im Frühling zu pflanzen und im unteren Drittel der Vereinigten Staaten zu fallen.

Hier noch ein interessanter Leckerbissen: Die endgültige Größe einer Zwiebel hängt nicht nur vom Typ ab, sondern auch von der Anzahl und Größe der grünen Blätter. Jedes Blatt zeigt einen Zwiebelring an, der sich in der Zwiebel unter der Erde bildet. Je größer das Blatt ist, desto größer ist der Ring.

Zwiebeln wachsen ihre Wurzeln und Blätter, wenn die Temperaturen noch immer kühl sind, 55 bis 75 Grad F. Wenn sich Zwiebeln bilden, benötigen Zwiebeln jedoch warme Temperaturen und bevorzugen niedrige Luftfeuchtigkeit. Wenn es während der Wachstumsperiode einer Birne viele kühle, bedeckte Tage gibt, bleibt das Zwiebelwachstum stehen.

Wie man grüne Zwiebeln wachsen lässt

Der Anbau von Frühlingszwiebeln ist einfacher als der Anbau von Lagerzwiebeln, da die Zwiebel nicht so viel wachsen muss.

Für den Anbau von Frühlingszwiebeln können Sie jede Art Zwiebel pflanzen und sie einfach jung ernten. Oder wählen Sie Sätze oder Samen von Bündel oder Zwiebeln, die keine Zwiebeln bilden.

Pflanzen Sie Samen für Frühlingszwiebeln in voller Sonne, platzieren Sie sie 1/4 Zoll tief und 1 bis 2 Zoll voneinander entfernt in gut durchlässigem Boden und verdünnen Sie sie, während sie wachsen. Ernten Sie die Zwiebelpflanzen der Frühlingszwiebeln, wenn sie etwa 10 cm hoch sind. Wenn Sie warten, wird das Aroma bitter, wenn sie größer werden.

Zwiebeln und Knoblauch anbauen

Lernen Sie in Ihrem heimischen Gemüsegarten pflegeleichte Zwiebeln und Knoblauch anzubauen.