Anonim

Mit den richtigen Pinseln können Sie das Beste aus Ihrem Make-up herausholen und die Routine optimieren.

Werkzeugzeit

Sie brauchen kein Dutzend verschiedene Werkzeuge, um das perfekte Aussehen zu erzielen. Ein Rouge, Concealer, Highlighter-Pinsel und Wimpernzange sind Ihre vier Hauptstützen für eine einfache und mühelose Anwendung.

Auffrischen

Diese Kunststoff-Applikatoren und dünnen Schwämme, die in vielen Make-up-Produkten enthalten sind, werden niemals die schiere und präzise Magie von Make-up-Werkzeugen liefern. Verzichten Sie auf das grundlegende Freebie für ein qualitativ hochwertiges Werkzeug, das ein Leben lang hält.

Zum Mischen von Liquid oder Cream Makeup

Versuchen Sie: Ein Schwamm mit abgerundeten Kanten, der leicht in Ihre Hand passt (wie hier abgebildet), gleitet über die Konturen Ihres Gesichts und ermöglicht Ihnen, Ihr Make-up glatt und makellos zu polieren. Suchen Sie nach einem Material, das latexfrei ist (ein Muss bei empfindlicher Haut) und aus hochwertigen Materialien hergestellt ist, die dem täglichen Waschen standhalten.

Vermeiden Sie: Diese grundlegenden Latex-Make-Up-Wedges, die Sie in großen Mengen in der Apotheke kaufen, saugen auf und verschwenden zu viel Fundament, und ihre Form macht es schwieriger, sie zu bearbeiten. Außerdem fallen sie nach ein paar Wäschen auseinander.

So fügen Sie einen Hinweis auf Rouge hinzu

Versuchen Sie: Ein voller, runder Borstenkopf (wie in der hier gezeigten Bürste) macht das Auftragen von Rouge zum Kinderspiel. Nicht in konzentrischen Kreisen bürsten; Ein wenig Farbe auf den Wangenknochen ist alles, was Sie für einen natürlichen, schmeichelnden Flush benötigen. Denken Sie daran, diese Bürste regelmäßig zu waschen.

Vermeiden: Werfen Sie eine Bürste weg, die eine flache Bürstenlinie erzeugt, die sich von der Wange bis zur Schläfe erstreckt.

Lidschatten anwenden

Versuchen Sie: Der nützlichste Lidschattenpinsel, den Sie besitzen können, ist ein breiter, weicher Borstenpinsel, der die Farbe des gesamten Deckels überstreicht, ohne die empfindliche Augenpartie zu stören. Um den Lidschatten zu verwischen, zu zeichnen oder zu konturieren, kaufen Sie einen für diese Aufgabe entwickelten Pinsel.

Vermeiden Sie: Der kostenlose Lidschatten-Tupfer, der in Ihrem Compact enthalten ist, dient zum Verwischen von Schatten entlang der Wimpernlinie, aber die kurzen Griffe lassen Sie sich wie ein Trottel fühlen. Mit dem Tupfer können Sie nicht mehr als eine Farbe auftragen, ohne die Farbtöne zu beeinträchtigen.

Bewerben Sie sich wie ein Profi

Versuchen Sie: Ein Fundamentpinsel fegt auf einer dünneren Beschichtung für ein natürlicheres, nahtlos wirkendes Fundament (egal wie stark die Deckung ist). Es gleitet auch leicht in enge Räume um Nase und Augen. Waschen Sie diese Bürste wöchentlich.

Vermeiden Sie: Die Grundschwämme, die mit Ihrem Make-up geliefert werden, wirken zunächst gut, werden jedoch nach ein paar Anwendungen schmutzig und bakterienbesetzt. Sie sind jedoch schwer zu reinigen, und sie sind nicht so geschickt darin, in diese Ecken Ihres Gesichts zu greifen oder eine einheitliche Make-up-Anwendung zu gewährleisten.

Haben müssen

Wenn es ein Schönheitswerkzeug gibt, ohne das Sie wirklich nicht leben sollten, ist es ein Wattestäbchen. Sie eignen sich hervorragend zum Fixieren von migrierter Mascara und zum Entfernen von Make-up. Außerdem sind die 100% Baumwolle zu 100% biologisch abbaubar.