Anonim

Mit diesen einfachen Make-up-Tipps können Sie diese wunderschönen, tief sitzenden Augen hervorheben! Mit nur wenigen Schritten erreichen Sie einen anspruchsvollen Augen-Make-up-Look, den Sie lieben werden.

Erhalten Sie Make-up-Tipps für tief liegende Augen.

Sich über die beste Art und Weise wundern, um tief liegende Augen wirklich hervorzuheben? Wir haben den Rat, auf den Sie gewartet haben. Es sind keine komplizierten Techniken oder kostspieliges Make-up erforderlich, nur ein paar Schritte und ein wenig Übung ist das, was Sie brauchen. Es ist Zeit, den Fokus auf Ihre schönen Augen zu lenken und ihnen endlich die Aufmerksamkeit zu geben, die sie verdienen!

Schritt 1: Locken Wimpern

Beginnen Sie damit, Ihren Wimpernzwickler herauszuziehen und die Wimpern leicht zu krümmen, um eine maximale Wirkung zu erzielen.

Schritt 2: Pinselschatten

Als nächstes ziehen Sie Ihre Lieblingslidschattenpalette heraus. Wählen Sie einen neutralen Schatten von schimmernden Schatten. Bürsten Sie Schatten auf die Deckel und inneren Ecken.

Schritt 3: Eyeliner zeichnen

Zeit für Eyeliner! Machen Sie Ihre Linie weicher, indem Sie den Bleistift oder den flüssigen Liner überspringen und stattdessen einen Pinsel verwenden. Zeichnen Sie den Eyeliner direkt über den Wurzeln Ihrer Wimpern. Dies hilft, die Augen nach vorne zu bringen.

Schritt 4: Mascara hinzufügen

Bevor Sie aus der Tür stürmen, gibt es einen letzten Schritt! Denken Sie daran, eine Schicht Mascara hinzuzufügen, damit die gekräuselten Wimpern voller und länger wirken. Es ist der letzte Schritt, den Sie benötigen, um Ihre Augen zum Knallen zu bringen.

Zusätzliche Augen Makeup-Tipps

Nachdem Sie sich mit dieser Technik vertraut gemacht haben, erfahren Sie mehr darüber, wie Sie täglich ein perfektes Augen Make-up erhalten. Sie werden lernen, die laufende Mascara zu bekämpfen, die dunklen Ringe unter den Augen der Nächte, in denen Sie zu spät aufgestanden sind, und vieles mehr. Diese Schönheitstipps lassen Sie strahlende Augen und den Tag sehen.

Keine Waschbärenaugen mehr!

Fake a Full Night's Sleep: Makeup-Tipps für müde Augen

Wie man Makeup mit Brille trägt

Die besten Lidschatten für Ihre Augenfarbe