Anonim

Das Anpflanzen von Samen kann so einfach und angenehm sein wie die Herstellung von Schlammpasteten! Verwenden Sie Samenkugeln, um Pflanzenbüschel zu bilden, und stellen Sie sicher, dass Ihre Samen genau dort verteilt werden, wo Sie es beabsichtigen.

Mit Samenbomben lassen sich Samen in großen Mengen einfacher pflanzen. Diese Ton- und Erdballen halten Samen und zerstreuen sie in Ihrem Garten, wenn sie auseinander brechen.

Lehmboden ist der Fluch vieler Gärtner, aber es gibt zumindest eine gute Sache, die Sie mit dem klebrigen Zeug tun können - Samenbällchen herstellen. Der Prozess ist einfach und macht Spaß, wenn Schlamm in köstliche Fantasien geklatscht wird oder Modelliermasse in Schlangen gerollt wird. Bei der Herstellung von Samenkugeln werden einige leicht zu züchtende Samen mit Prise weichem Ton gemischt und kleine Kugeln geformt.

Samenkugeln erleichtern das Pflanzen von Samen, besonders wenn Sie kleine Samen säen, die schwer zu sehen und zu handhaben sind. Das Beschichten von Samen mit Ton schützt sie auch vor dem Wegwaschen durch Regen oder dem Verzehren von Vögeln. Verwenden Sie einen fertigen Samenballen pro Kleingebinde oder verwenden Sie die Bälle, um Jahrestrauben in einem Garten zu pflanzen.

  • Arbeitszeit 20 Minuten
  • Beginnen Sie mit 2 Tagen
  • Schwierigkeitsprojekte Einfach
  • Drucken
  • Stift
  • sparen

Finden Sie einen Profi Erhalten Sie Hilfe von einem unserer empfohlenen Experten

Was du brauchst

Werkzeuge

  • Rührschüssel
  • Messbecher
  • Löffel
  • Wäscheständer

Materialien

  • Frischer Lehmboden oder getrockneter Lehm
  • Kompost
  • Wasser
  • Saat
  • Pflanzenetiketten

Wie es geht

Schritt 1 Tonmischung erstellen

Wenn Sie in Ihrer Umgebung keinen Lehmboden haben, beginnen Sie mit getrocknetem Ton von einem lokalen Keramikanbieter oder online. Mischen Sie zwei Teile getrockneten Ton mit einem Teil Kompost. Fügen Sie genug Wasser hinzu, um eine weiche und formbare Konsistenz zu erhalten.