Anonim

Filzreste, Holzkugeln und Wollroving kleiden einfache Pinienzapfen, um ein lustiges Ornament-Trio für Ihren Weihnachtsbaum zu machen.

Materialien (macht drei Ornamente)

  • Cremefarbener Filz
  • Holzkugeln: drei 1 Zoll Durchmesser und drei 3/8 Zoll Durchmesser
  • Drei 1-1 / 2- bis 2 Zoll lange Kiefernzapfen
  • Chenille-Stiel: weiß
  • Wollroving: hellgraue und / oder lockige weiße Wolle
  • Heißklebepistole und Klebestifte
  • Nähnadel und Sahnefaden

Anleitung

  1. Schneiden Sie drei Filzdreiecke auf jeder Seite mit einem Durchmesser von 3 bis 4 Zoll. Falten Sie jedes Dreieck in zwei Hälften. Decke zusammennähen lange Kanten zu einem Hut.
  2. Schneiden Sie drei 1/2 × 6-Zoll-Filzstreifen für Schals aus und fransen Sie die Enden jedes Streifens ab.
  3. Kleben Sie eine Holzkugel mit einem Durchmesser von 1 Zoll auf das flachste Ende jedes Kiefernzapfens, um den Gnomenkopf herzustellen.
  4. Eine 1/3-Zoll-Kugel wird mit einer Holzkugel mit einem Durchmesser von 3/8 Zoll für eine Nase mit Heißkleber verklebt.
  5. Schneiden Sie den Chenille-Schaft in drei 4-Zoll-Längen. Falten Sie ein Ende jeder Länge leicht um. Biegen Sie den Schaft im rechten Winkel 1 Zoll vom anderen Ende; Heißkleber 1 Zoll abgewinkelte Portion zu einem Kopf.
  6. Falten Sie eine Manschette am unteren Rand jedes Hutes. Heißklebemützen an den Köpfen über den Chenille-Stielen.
  7. Wickeln und kleben Sie einen Schal um den Hals jedes Zwerges (Sie müssen die Schals nicht binden). Kleben Sie je nach Wunsch ein kleines Stück Wollroving oder lockige Wolle auf die Wangen und unter die Nase jedes Zwerges. Biegen Sie die Hüte wie gewünscht.
  8. Nähen Sie einen kurzen Faden an die Rückseite jedes Hutes, um eine Aufhängeöse zu erhalten.