Anonim

Dieses ach so niedliche Urlaubshirsch zeigt Urlaubsgästen, wo sie mit einem winzigen Namensschild um den Hals sitzen.

Was Sie brauchen (für eine Stelle)

  • Hirschkörpermuster, unten verfügbar
  • Wollfilz: Tan, Elfenbein und Rot
  • Stickgarn: Tan
  • Chenille-Stängel
  • Fiberfill
  • Namensschildmuster, unten verfügbar
  • Dünne Schnur

Anleitung

  1. Vergrößern Sie die unten abgebildeten Hirschkörper-, Unterboden-, Kopf- und Schwanzmuster. Schneiden Sie die Musterstücke aus. Schneiden Sie mit den Mustern einen Körper, einen umgekehrten Körper und einen Kopf aus braunem Filz aus. Schneiden Sie einen Schwanz und einen Unterboden aus Elfenbeinfilz.
  2. Kopf- und Körperteile werden zusammengenäht, die Ohren werden wie gezeigt geformt und die Beine und die Brust werden nicht genäht.
  3. Schneiden Sie den Chenille-Schaft in zwei 3-Zoll-Längen. biegen Sie jede Länge in eine U-Form, wobei eine in die Vorderbeine und die andere in die beiden Hinterbeine passt.
  4. Halten Sie die Chenille-Teile in Position und nähen Sie den Elfenbeinunterboden rund um die Beine. Lasse den Brustbereich offen.
  5. Füllen Sie den Hirschkopf und den Körper mit den Fingern oder einem kleinen Stift fest mit Glasfaserfüllung. decke nähen, die Öffnung schließen und den Schwanz an das Reh nähen.
  6. Zum Beenden des Gedecks schneiden Sie eine Blume aus rotem Filz ab. Drucken Sie das unten abgebildete Namensschildmuster aus, und schreiben Sie den Namen eines Gastes mit einem Stift darauf. Stechen Sie ein Loch in die Mitte jedes Blütchens auf dem Tag. Fädeln Sie eine Schnur durch jedes Loch und binden Sie sie vorne.
  7. Hängen Sie das Etikett an das fertige Filzhirsch. Stellen Sie das Reh auf die Blume auf einen Teller.

Holen Sie sich die kostenlosen Muster:

Hirschkörpermuster

Namens-Tag-Muster