Anonim

In einem Haus voller Stil und Charme erwartet Sie nie, dass ein sparsamer und praktischer Hausbesitzer für die Transformation verantwortlich war. Die Hausbesitzerin testete langlebige Stücke und war sparsam. Sie konnte ihr Zuhause komplett anpassen, ohne die Bank zu beschädigen.

Haushaltsgeheimnisse und Strategien

Dieses Cottage im Tudorstil der 1930er Jahre beweist, dass glamouröser Stil nicht immer einen Arm und ein Bein kostet. Der intelligente Eigenheimbesitzer, ein Designer, hat einen Raum geschaffen, der großen Stil und Langlebigkeit bietet, aber für den Geldbeutel einfach ist.

Erschöpfen Sie Ihre Ressourcen

Die Hausbesitzerin recherchiert nach ihren Möglichkeiten und durchsucht das Internet nach Angeboten, bevor sie große Eintrittskarten erwirbt. Der Acryl-Couchtisch hätte normalerweise ein Vermögen gekostet, wurde aber bei eBay weitaus weniger gefunden. Anstatt neu zu kaufen, wurden zwei Hand-Me-Down-Stühle mit modernen, grafischen Stoffen bezogen, die sich an den klassischen und gleichzeitig modernen Stil des Hauses anlehnen.

DIY Esszimmerstuhl Makeover

Anstatt Esszimmerstühle komplett neu zu bespannen, raffte der Hausbesitzer sie mit einem Nagelkopf auf. Diese Lösung ist weitaus günstiger als Polsterung und auch ein einfaches Baumarktprojekt. Anstatt einen Teppich für den Speisesaal zu kaufen, entschied sich die Hausbesitzerin, die Fußböden leer zu lassen, da sie wusste, dass ein teurer Teppich mit ihren beiden kleinen Jungen nicht funktionieren würde, die die Tendenz haben, sich zu verschütten.

Nebeneinanderstellung erstellen

Hellgraue Schränke mit weißen Wänden geben dieser Küche gerade genug Klarheit, um sie modern und sauber wirken zu lassen. Dunkle Holzböden bringen Wärme in den Raum, während ein gestreifter Teppich Farbe und dezente Muster bringt. Durch die Kombination eines Vintage-Wasserhahns und einer Bauernhausspüle mit modernen Elementen wie Edelstahlgeräten und -hardware erhält die Küche ein einzigartiges Nebeneinander.

Form und Funktion

Auf der gegenüberliegenden Seite der Küche fühlt sich eine Schrankwand dank mehrerer Spiegelfrontschränke leichter an. Ein eingebauter Kühlschrank wirkt schlank und zerreißt die durchgehenden Schränke. Die Einbauschränke geben dem kleinen Zuhause viel Stauraum.

Alte Stücke wieder auffüllen

Im Bastelraum war die Granitplatte eines vererbten Buffets so lala. Um das Problem zu lösen, tauschte die Hausbesitzerin den Granit gegen Marmor, den sie bei der Renovierung der Küche übrig hatte.

Mit ein wenig Kreativität und etwas Handarbeit können die Schnäppchenstücke am Ende ganz anders aussehen. Hier wurden Vintage Bambusstühle glänzend weiß lackiert, um ihnen ein zeitgemäßes Gefühl zu geben, das frisch und sauber wirkt.

Benutzerdefinierte Erstellung

In diesem Spielzimmer war ein Schnitt nötig, der Platz war jedoch begrenzt. Mit buildasofa.com erstellte der Hauseigentümer einen benutzerdefinierten Bereich zu einem viel niedrigeren Preis als viele Einzelhandelsoptionen. Grau-weiß gestreifte Wände, Kinderzeichnungen und helle Farbakzente verleihen dem Spielzimmer eine entsprechend jugendliche Atmosphäre.

Improvisieren Sie für den Datenschutz

In diesem Hauptschlafzimmer war der einzige Platz, an dem das Bett passen würde, neben den Fenstern. Um das Problem der Privatsphäre zu lösen, hängte der Hausbesitzer vor den Fenstern ausgekleidete Vorhänge auf und pflanzte hohe Sträucher. Eine gemusterte Wurfdecke und dazu passende Kissen verschönern die neutrale Bettwäsche. Feste beige Bettwäsche war nicht die erste Wahl der Hausbesitzerin, aber da sie es bereits hatte, entschied sie sich, die Bettwäsche zu ihrem Vorteil zu nutzen. Die Schichtung in einem gemusterten Wurf und Shams verleiht der Grundausstattung ein Bein. Andere Gegenstände, wie die übergroße Leuchte und antike Nachttische, verleihen dem Raum zusätzlich Charakter.

Whimsy hinzufügen

Dieses Kinderzimmer verfügt über zeitlose Elemente wie weiße Bettwäsche und einen Parsons-Nachttisch, gemischt mit wunderlichen Stücken wie einem Elefantenkorb und kühnen, gemusterten Kissen. Weiße Wände lassen kleine Farbstöße weit gehen.

Badezimmer Glückseligkeit

Fantastische Fische in hellen Farben schmücken die Wände dieses Gemeinschaftsbadezimmers. Die Tapete bringt Leben in ein ansonsten ganz weißes Bad. Zwei Waschbecken und Tonnen Stauraum sorgen dafür, dass das Bad in Ruhe geteilt werden kann.

Antiquitäten einbinden

Ein antikes Bett und Stuhl fügen sich perfekt in einen grafischen Teppich, schlichte weiße Bettwäsche und hellblaue Wände ein. Mit einem solch dunklen, skulpturalen Bett hätte der Raum recht stickig wirken können, aber durch den modernen Teppich und die hellen Farben wirkt der Raum wie eine einzigartige Kreation.