Anonim

Modern trifft Vintage auf diesem einfach zu nähenden Strumpf.

Was du brauchst

  • Transparentpapier
  • Gefilzte Wollstoffe (siehe Anleitung zum Filzen weiter unten): 18 x 18 Zoll großes Quadrat aus Pink, 4 x 18 Zoll großes Stück grünes Hahnentrittmuster, 5 x 5 Zoll großes Quadrat aus Elfenbein, 3-x-3 -inch Quadrat von hellrosa und hellgrünen Fetzen
  • Caron Wildflowers-Thread: Cerise (055)
  • Stickgarn: Dunkelrosa, Grün und Tan
  • Große dunkelrosa Perlen

Laden Sie das Strumpfmuster herunter

Wie man es macht

  1. Filz der Wolle: Legen Sie 100 Prozent Wollgewebe in eine Toplader-Waschmaschine (eine Frontlader-Maschine funktioniert nicht). Füllen Sie die Maschine mit heißem Wasser. Bewegen Sie den Stoff am längsten Zyklus und spülen Sie ihn mit kaltem Wasser ab. Legen Sie die Wolle bei normaler Hitze 30 Minuten in den Trockner.
  2. Bereiten Sie die Musterstücke vor: Verfolgen Sie die Muster von oben. Schneiden Sie die Formen aus. Schneiden Sie aus heißem Pink zwei Strümpfe und eine 1/2-x-6-Zoll-Aufhängeöse aus. Schneiden Sie aus grünem Hahnentritt eine Manschette (4 x 14 Zoll), eine Zehe und eine Ferse ab. Schneiden Sie aus Elfenbein vier Blumen. Schneiden Sie aus hellrosa vier Blütenpunkte ab. Schneiden Sie aus hellgrünen Fetzen zwei Blätter.
  3. Decken-Stitch the Appliques: Stecken Sie die Ferse und die Zehe auf die Strumpf-Vorderseite. Verwenden Sie Cerise, um die geraden Kanten der Ferse und der Zehe an der Strumpffront zu nähen. Positionieren Sie eine Blumenmitte auf einer Elfenbeinblume. Verwenden Sie drei Stränge dunkelrosa Zahnseide, um die Blütenmitte mit der Blüte zu sticken und drei oder vier Perlen zu befestigen. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Blütenstücken. Deckenstich entlang der unteren Kante der Manschette mit Cerise. Stecken Sie Blätter und eine Blume in die Mitte der Manschette. Entferne die Blume. Verwenden Sie drei Stränge grüner Zahnseide, um die Blätter an Ort und Stelle zu sticken und die Blattadern gerade zu sticken. Positionieren Sie die Blume neu und zentrieren Sie die drei verbleibenden Blüten an der unteren Vorderseite der Manschette. Jeweils mit drei Strähnen Seidenspinnfaden zusammengenäht, um die Naht entlang der Ränder, die sich unterhalb der Manschette erstrecken, fortzusetzen.
  4. Montieren Sie den Strumpf: Befestigen Sie den Strumpf vorne mit der falschen Seite nach hinten. Decken Sie die Strumpfkanten zusammen mit Cerise zusammen und lassen Sie die Oberseite offen. Stecken Sie die linke Seite der Manschette entlang der Oberkante an die rechte Seite des Strumpfes, und legen Sie die kurzen Manschettenkanten an der Rückseite des Strumpfes an. Falten Sie die Aufhängeöse in zwei Hälften. Verstauen Sie die Enden zwischen der Manschette und dem Strumpf an der oberen (Fersen-) Ecke. Verwenden Sie Cerise, um die Manschette mit einer Decke zu nähen und die Aufhängeschlaufe in der Naht zu befestigen. auch die kurzen Manschettenkanten kaschieren.