Anonim

Laden Sie einen liebenswerten Weihnachtswichtel zu Ihrer Weihnachtsfeier ein. Diese bärtigen, kleinen Filzverzierungen sind ein lustiges und leichtes Weihnachtshandwerk, das Ihrem Weihnachtsbaum ein Gefühl der alten Welt verleiht.

Seit Jahrhunderten haben Gnome ihre Magie und ihr Unwesen von Skandinavien über Deutschland bis nach Tschechien und darüber hinaus verbreitet. Laden Sie dieses Jahr die kleinen Kobolde in Form von handgefertigten Filz-Weihnachtsornamenten in Ihr Zuhause und Ihr Herz ein. Die identischen Kerle sind aus rotem Filz handgenäht und mit nadelgefilztem Vorgarn für Bärte und Nasenperlen versehen.

Was du brauchst (für einen Zwerg)

  • 4-Zoll-Quadrat aus Filz: rot
  • Wollroving: grau
  • Filzmatte, Schaumstofffilterquadrat oder Kunststoffschaumquadrat
  • Nadeln: Filzen und Sticken
  • Perlenperle mit einem Durchmesser von 1 inch8 Zoll
  • Stickgarn: rot
  • Polyesterfaserfüllung
  • Stricknadel oder kleiner Stock
  • Spaltring mit 1⁄4 Zoll Durchmesser: Silber

Anleitung

  1. Laden Sie das unten erhältliche Muster herunter, drucken Sie es aus und schneiden Sie es aus. Schneiden Sie aus diesem roten Filz zwei Gnomenformen aus.
  2. Fügen Sie den Bart hinzu: Schneiden Sie ein 1 × 21⁄2-Zoll-Stück graues Roving ab. Legen Sie ein Filzgnomestück auf die Filzmatte. Befestigen Sie den Vorgarn am Filz und formen Sie die Seiten des Bartes, indem Sie die Filznadel in den Vorgarn und den Filz stecken. Schneiden Sie den Bart auf die gewünschte Länge und schneiden Sie ihn in einen Punkt.
  3. Nähen Sie die Verzierung: Trennen Sie rote Zahnseide und verwenden Sie zwei Strähnen für das Nähen.
  4. Nähen Sie die Perlenperle oben in der Mitte des Bartes für die Nase. Legen Sie Filzgnomestücke mit falschen Seiten zusammen. Um die Ränder herum peitschen, beginnend an einer Seite des Bartes. Nähen Sie um Stiefel herum; Mit einer Stricknadel oder einem kleinen Stick ein wenig Fiberfill in die Stiefel stecken, um das Füllen zu erleichtern. Beenden Sie die Stickerei um die Form und fügen Sie beim Nähen Füllungen hinzu. Faden nicht abbinden.
  5. Stecken Sie die Fadennadel in den Gnom und durch die Fiberfill bis zur Hutspitze und machen Sie drei oder vier winzige Schlaufen, um den Spaltring zu befestigen. Knotenfaden auf der Rückseite der Verzierung.
  6. Offene Schlaufe des silbernen Spaltrings und Aufschieben der Fadenschlaufen auf den Ring; Schließen Sie die Ringschleife.

Holen Sie sich das Muster.