Anonim

Viele Häuser sitzen - wie gezeigt - auf einem rechteckigen Grundstück mit einem Eingang und einem Eingang vorn und einem größeren Bereich hinten.

Vor

Probleme bei der Landschaftsgestaltung für typische Grundstücke umfassen mangelnde Privatsphäre von den Seiten und von hinten, schmale Seitenhöfe, in denen der Platz nur schwer nutzbar ist, und mangelnder Zugang vom Vorgarten zum Hinterhof. Solche Grundstücke bieten oft nur einen kleinen offenen Bereich für das Leben im Freien. Zu den Anpflanzungen gehören in der Regel einige Sträucher und ein oder zwei Bäume als Straßenbild. (Glück ist der Hausbesitzer, der ältere Bäume hat.) Oftmals sehen diese Häuser nicht schmeichelhaft ähnlich aus.

Um aus einem solchen Zuhause eine einladende Individualität zu schaffen, fügen Sie auf einer oder beiden Seiten des Laufwerks, entlang eines Abschnitts der Grundstückslinie und um die Haustür Pflanzungen hinzu. Konstruieren Sie einen unverwechselbaren Eingang. Verwenden Sie Strukturen oder Pflanzen, um den Hinterhof subtil in Aktivitätszonen zu unterteilen. Um sicherzugehen, dass der Hof nicht mit einer gespaltenen Persönlichkeit endet, verbinden Sie die Vorderseite mit einem Seitengang oder einem anderen Verbindungselement nach hinten. Erfahren Sie, wie Sie Pfade verwenden, um einem gewöhnlichen Hof Drama und Interesse hinzuzufügen.

Nach dem

In diesem verbesserten Gelände verwandelt ein hoher Zaun um den Hinterhof den öffentlichen Raum in ein privates Gelände. Der Spielbereich ist vom Haus aus zur Aufsicht gut sichtbar, jedoch weit genug entfernt, um den Eltern Ruhe und Kinderfreiheit zu geben.

Da die Garage eine gute Wanderung entfernt ist, spart ein kleiner Schuppen in der Nähe der Gärten Schritte und bietet gleichzeitig einen hervorragenden Stauraum für Werkzeuge. Sträucher schirmen es von der Terrasse ab. Der Hinterhof bietet jetzt zwei Servicebereiche (der zweite befindet sich in der Nähe des gepflasterten Seitenhofs), einen Wohnbereich im Freien, ein Spielzimmer im Freien und Gärten, die alle in Zonen unterteilt sind.

Der Vorgarten bietet eine herzliche Begrüßung, und ein Seitengang macht den Übergang von vorne nach hinten zu einer angenehmen Reise.