Anonim

Ob Ihr Garten neue Bepflanzungen oder eine komplette Erneuerung benötigt, hier sind sieben unverzichtbare Tipps zur Landschaftsgestaltung für den perfekten Garten.

Von Kelly Roberson

Wenn Sie sich noch nie mit einem Landschaftsdesign befasst haben, könnten Sie von all Ihren Entscheidungen, die Sie treffen können, überwältigt werden. Aber die gleichen Prinzipien, die für die Einrichtung Ihres Raums gelten, sollten Ihre Entwürfe auch nach außen leiten. Hier sind sieben Ideen für die Landschaftsgestaltung für Anfänger.

Idee 1

Machen Sie eine Liste der Bedürfnisse und Wünsche. Brauchen Ihre Kinder einen Spielplatz? Möchtest du Gemüse anbauen? Würde sich Ihre Familie auf einer Terrasse treffen? Machen Sie einige sehr grobe Skizzen des Hofes mit Gedanken darüber, wo Sie die Dinge platzieren möchten. Es ist ein großartiges Organisationsprinzip für die Landschaftsgestaltung für Anfänger. "Dies sind keine Masterpläne, sondern nur Ideen", sagt Marianne Lipanovich, Autorin des Big Book of Garden Designs (Oxmoor House, 2008). "Das, was ich für unsere Überholungsarbeiten am Vorgarten gemacht habe, waren buchstäblich ein paar Zeilen und ein paar Kreise, aber mein Mann verstand den Plan, und wir fuhren mit der formellen Planung auf dem Gelände fort. Sie können leicht mit Ideen herumspielen viel Zeit und Engagement. "

Idee 2

Untersuchen Sie die Sonne und Windmuster. Möglicherweise möchten Sie eine Terrasse auf der Westseite des Hauses platzieren, aber es wird viel Nachmittagssonne geben, was bedeutet, dass die Mittagszeit im August nicht entspannend sein wird - nur heiß. Und Wind, der um eine Ecke pfeift, löscht schnell eine Feuerstelle. Das sind häufige Fehler in der Landschaftsgestaltung für Anfänger. Ihr Entwurf sollte berücksichtigen, was Sonne und Wind zu unterschiedlichen Tages- und Jahreszeiten tun. "Sie brauchen Lösungen, um das Problem zu mildern", sagt Lipanovich.

Idee 3

Lebe eine Weile damit. Wenn Sie zu schnellen Schlussfolgerungen über Ihre Werft kommen, kann dies zu Entscheidungen führen, die langfristig nicht funktionieren. "In unserem Garten gibt es bestimmte Bereiche, in die Sie gehen wollen, an die ich beim ersten Kauf nicht gedacht hätte", sagt Lipanovich.

Idee 4

Beginnen Sie klein. Haus- und Gartenfernsehsendungen zeigen in nur drei Tagen, wie man komplette Outdoor-Erneuerungen aufdeckt - aber sie haben eine Besatzung von 60 Personen, was im Landschaftsdesign für Anfänger nicht geeignet ist. Zum Erstellen einer Landschaft wird langsam ein Plan entwickelt und der Prozess gefällt. Beginnen Sie nach Ihrem Masterplan mit einem kleinen Blumenbeet. Gehen Sie raus und arbeiten Sie ein oder zwei Stunden daran, wenn Sie Zeit haben, und sorgen Sie sich weniger darum, alles sofort abzulegen. "Gönnen Sie sich etwas Zeit, um zu sehen, wie sich die Dinge entwickeln. Pflanzen wachsen und Dinge füllen sich aus, und die Leute vergessen das. Der Punkt ist, sich Zeit zu nehmen und es in Stücke zu tun, damit Sie mit dem Endergebnis zufrieden sind", sagt Lipanovich. "Wenn du dich mit diesem Ding beschäftigst und es erledigen willst, nimmst du Abkürzungen und bist zu schlampig und müde, um es gut zu machen."

Idee 5

Arbeiten Sie um einen zentralen Punkt. Jede gute Gartengestaltung hat einen Schwerpunkt oder eine Reihe von Schwerpunkten, und es ist ein einfaches Prinzip, das für Anfänger in der Landschaftsgestaltung eingesetzt werden kann. Das kann eine Skulptur oder eine atemberaubende Pflanze sein, ein Baum oder eine Reihe von Sträuchern. "Es geht darum, dein Auge zu ziehen und durch die Landschaft zu bewegen", sagt Lipanovich.

Idee 6

Konzentrieren Sie sich auf Maßstab und Schritt. Für Anfänger ist dies das kniffligste Prinzip in der Landschaftsgestaltung, aber die Skalierung und das Tempo verleihen Ihrem Garten einen zusammengezogenen Look. Es wird Unterschiede in Größe, Form und Farbe geben, mit hohen Pflanzen an einem Gebäude oder im hinteren Teil eines Blumenbeets und Wegen, die Menschen durch den Raum führen. "Sie möchten einige Elemente wiederholen, ob es sich um eine bestimmte Pflanze, eine gemeinsame Farbe oder sogar um eine Form handelt, daher gibt es ein Gefühl der Kohäsion", sagt Lipanovich. "Aber Sie möchten auch nicht, dass es eintönig ist. Fügen Sie also ein gelegentliches Element hinzu, das sich von der Landschaft unterscheidet und auffällt."

Idee 7

Seien Sie offen für Veränderungen. Seien Sie ehrlich, was Ihnen gefällt - und was möglicherweise in Ungnade fällt. "Ich habe über die Jahre herausgefunden, dass ich eines wirklich mochte und dass es mich jetzt nicht mehr reflektiert, also nehme ich es heraus", sagt Lipanovich.

Denken Sie daran: Geduld ist der Schlüssel zur Landschaftsgestaltung für Anfänger. Wenn all dieser bloße Raum zu viel ist, um anzusehen, und die Kinder und Hunde im Schlamm aufspüren, verlassen Sie sich auf temporäre Lösungen - Jahrbücher, schnell wachsende Bodenbeläge, die Sie auf lange Sicht nicht interessieren, sogar Mulch. - um einen Bereich abzudecken, während Sie herausfinden, was Sie wollen. "Große Landschaftsmerkmale wie Bäume können schwer zu bewegen sein; Jahrestiere können herausgenommen werden, und kleine Stauden und Büsche können umgepflanzt werden, wenn man merkt, dass sie an der falschen Stelle sind. Aber in der Zwischenzeit hat man etwas" sagt

Erhalten Sie Tipps für die Planung Ihres Vorgartens.

Erfahren Sie mehr über die Beurteilung Ihrer Landschaftsbedürfnisse.

Entdecken Sie weitere Landschafts-Tipps.

Tipp Der Redaktion Jun 16 2019