Anonim

Arbeitsplatten sind der zweitgrößte Kauf in einer Küche, und es gibt eine Farbe und ein Material, das zu jedem Stil passt. Schauen Sie sich die Vielfalt und Schönheit Ihrer Wahl an.

Abgeschliffener Kalkstein

Geschliffener Kalkstein auf Theken und Backsplash verleiht Ihrer Küche zusätzlichen Charakter. Das Material kann zerkratzen, aber ein wenig Abnutzung macht den Vintage-Charme des Raums aus.

Metzger-Block

Der Metzgerblock ist in einem klassischen Raum zu Hause oder kann einem modernen Raum einen unerwarteten Kontrast verleihen. Arbeitsplatten aus Ahorn können weniger als die Hälfte der Kosten für Steinfliesen ausmachen, aber ein höherwertiger Metzgerblock kann so teuer sein wie Plattengranit. Metzgerblock ist wählerisch. Spills müssen sofort gereinigt werden, um Flecken zu vermeiden. Holzzähler sind nicht hitzebeständig und extreme Trockenheit kann zu Rissen führen. Daher ist es wichtig, Pads oder Untersetzer mit heißen Pfannen zu verwenden. Metzgerblockzähler müssen oft geölt werden, um Kratzer aufzufüllen und die Oberfläche zu schützen. Des Weiteren müssen sie häufig desinfiziert werden, um Bakterien zu verhindern. Der Metzgerblock zeigt tendenziell Kerben und Kratzer für einen abgenutzten Look, aber wenn Sie die Abnutzung nicht mögen, können Sie leicht Mängel herausschleifen und die Oberfläche erneut einölen, um sie wiederherzustellen.

Quarz

Quarz ist dank seiner langlebigen, wartungsarmen und porenfreien Eigenschaften schnell zum heißesten Material in Küchen geworden. Außerdem kann es in jedes Muster oder jede Farbe unter der Sonne gebracht werden und funktioniert in den meisten traditionellen Küchen bis zu denen, die cool und modern sind.

Betonplatte

Arbeitsplatten aus Beton funktionieren gut in allen Arten von Räumen, einschließlich moderner und traditioneller Küchen. Genau wie Straßen und Einfahrten sind Betonarbeitsplatten unglaublich langlebig, und da Beton ein Material ist, kann es in jeder Farbe und Dicke hergestellt werden.

Wenge Wood

Für eine reichhaltige, natürliche Oberfläche sind Wenge-Holz-Theken eine perfekte Wahl. Über das regelmäßige Einölen hinaus sind hochwertige Holzarbeitsplatten haltbar und sehen nur mit zunehmendem Alter besser aus.

Marmor-Arbeitsplatten

Klobige Marmor-Arbeitsplatten unterstreichen den formellen Stil dieser Küche. Klare Linien und eckige Kanten sind bei diesem zeitlosen Material die klassische Wahl.

Polierter weißer Granit

Dunkel verschmutzte Schränke sind der perfekte Kontrapunkt zu gestochen scharfen weißen Arbeitsplatten, unabhängig vom Material. In dieser Küche ahmt polierter weißer Granit das Aussehen teureren Marmors nach, ist aber pflegeleicht - und oft weniger teuer.

Quarz & Speckstein

In dieser Mix-and-Match-Küche rühren reiche Speckstein-Arbeitsplatten die weißen Außenschränke. Für die Insel ist der weiße Quarzbelag - ein stark verarbeitetes Material - perfekt für den täglichen Gebrauch und bindet in den frischen weißen Oberflächen.

Bunter Granit

Granit mit einem Hauch von Grün würzt die Küche - und betont die Einrichtung. Arbeitsplatten sind eine große Investition, daher wird ein subtiler Farbton besser altern als eine mutige Wahl.

Metzgerblock & Marmor

Die Kombination aus Marmor- und Metzgerei-Theken in dieser Küche ist die perfekte Kombination von formellen und lässigen Elementen. Die verspielten Tapeten und die grüne Insel werden mit einem Trio Kristalllüster glitzern.

Laminieren

Laminat hat einen langen Weg zurückgelegt und bietet ein realistischeres Aussehen als je zuvor. Bei bestimmten Produkten können Sie Ihre Spüle in Ihre Arbeitsplatte integrieren oder eine dekorative Kante hinzufügen. Es ist nicht nötig, Laminat zu versiegeln, da es nicht porös ist und Granit und andere Steine ​​für viel weniger imitiert. Obwohl Laminat gut gegen Wasser hält, ist es nicht so haltbar wie Stein.

Kleinräumiger Marmor

Auf kleinem Raum fügen Marmorplatten einen ernsthaften Stil hinzu und passen oft in das Budget, da weniger Quadratmeter benötigt werden. Diese einwandige, vollständig weiße Küche verwendet Marmor, um die Venen mit Bewegung zu versehen, und reicht über die Theke hinaus, um eine kleine Frühstücksbar zu schaffen.

Marmor, Mahagoni und Speckstein

Während dieser Renovierungsarbeiten wird durch die Auswahl unterschiedlicher Materialien für die Arbeitsplatten - Carrara-Marmor, Mahagoni und Speckstein - ein Gefühl der zeitlichen Entwicklung geschaffen. Durch die Kombination von Marmor und Speckstein in unmittelbarer Nähe scheint die Farbgebung jedes Materials die andere zu sein.

Schwarzer geschliffener Granit

Probieren Sie geschliffenen Granit aus, der eine matte Oberfläche mit wenig bis gar keinem Glanz hat. Detaillierter Granit verbirgt häufig Schmutz und Fingerabdrücke, aber durch das Entfernen des Glanzes werden diese Eigenschaften häufig ebenfalls beseitigt. Bevor Sie sich für geschliffenen Granit entscheiden, sollten Sie unbedingt das tatsächliche Stück sehen, um zu erfahren, wie es dem täglichen Gebrauch standhält.

Tipp Der Redaktion Jun 16 2019