Anonim

Schränke sind das teuerste Element in der Küche, daher ist vor dem Kauf eine sorgfältige Überlegung erforderlich. Finden Sie Ideen für Design, Stil und Farbe, damit Sie die richtigen Schränke für Ihre Küche auswählen können.

Traditionelle Eleganz

Schränke mit klassischem Formteil und Möbeldetails verleihen dieser eleganten Küche einen zeitlosen traditionellen Stil. Eine dunkle Glasur, die über den cremeweißen Perimeterschränken aufgeschichtet ist, vermittelt ein Gefühl von Formalität, indem sie die feinen Falten, die formschönen Beine und die komplizierten Kronenformen der Kabine verstärkt. Ein schwarz-mattes Finish auf der großzügigen Insel ergänzt die Szene mit auffallendem Kontrast. Um zu verhindern, dass sich der heutige traditionelle Stil langweilig und unbewohnbar anfühlt, fügen Sie eine durchdachte Dosis beiläufiger Verzierungen hinzu, wie z. B. die mit Perlen besetzten Paneele und Drahtgittertürfronten, die auf das englische Landhausambiente in dieser Küche hindeuten.

Urban Update

Um ein traditionelles Tudor-Haus aus den 1920er Jahren mit einem klaren, modernen Stil zu erwecken, begrüßt diese Küche den modernen urbanen Stil mit einem Hauch von Klassikern. Auffallend quadratische, flache Schränke prägen das zeitgenössische Design, während die Konstruktion aus Eichenholz und die bemerkenswerte Holzmaserung die Holzarbeiten der umliegenden Räume ergänzen. Ein Kaffee-dunkel gebeizter Abgang verschmilzt reiche, traditionelle Wärme mit einer beliebten urbanen Palette. Schubladenauszüge und Zehenstöße aus Edelstahl ergänzen die schlanken Geräte. Glasfrontoberschränke mischen sich zu einem persönlichen Display.

Vintage aktualisiert

Schränke mit einfachem Wulstprofil um ein flaches Einsatzpanel sind nahezu stilneutral - das Finish und die Hardware kann sie in nahezu jeden gewünschten Look bringen. Hier ziehen Schubladenzüge und sichtbare Türriegel, die mit charmanten Glasknöpfen gemischt werden, die Küche in einen nostalgischen Vintage-Look, der durch tiefe Deckenleisten und dekorative Stützen unter den oberen Schränken unterstrichen wird. Möbel-Stil-Brötchenfüße auf der Insel und antiker Eisenstein hinter Glastüren-Schranktüren betonen den Vintage-Touch zusätzlich.

Ein Hauch von Italien

Ein Trend beim Küchendesign ist das Mischen von Holzoberflächen oder -farben, wobei der Kontrast verwendet wird, um die verschiedenen Zonen in der Küche besonders hervorzuheben. Hier werden die toskanischen Wurzeln der Küche in einem primären Schrank, der den Arbeitsbereich umschließt und Geräte und Ablage beherbergt, in einem buttrigen Farbton gehalten, der mit einer Glasur hinterlegt ist. Dann setzt die zentrale Workstation-Insel ihren Platz in reich gesättigtem Walnussbraun. Das tiefrote, mit einem buttrigen Akzent gewaschene Akzent betont den toskanischen Einfluss, indem es der Küche dekorative Akzente setzt, wie zum Beispiel die großräumige Kaminsims-Architektur, die die Kochstation einrahmt.

Schlanker Übergangsstil

Mit Schränken, die auf einer Shaker-Konstruktion basieren, können Sie das Beste aus traditionellem und zeitgenössischem Stil haben. Vertiefte Paneele in flachen Rahmen weisen traditionelle und zeitgemäße Eigenschaften auf. Diese fröhlichen, weißen Schränke, die sich vor den U-Bahnfliesensprossen und den geriffelten Glastüren befinden, fangen einen Vintage-Geschmack ein, während gebürstete Nickelstangen-Zieh- und -handgriffe zu Edelstahl-Geräten passen, die den Blick auf die Moderne wirken. Die solide Insel unterstreicht den Look mit einem tiefen, walnussfarbenen Sockel, der sowohl den warmen als auch den eleganten urbanen Stil unterstreicht, während die gescrollte Bartheke die sauber gefütterte Quarz-Arbeitsplatte zum Gleichgewicht bringt.

Moderner skandinavischer Stil

Die Küche ist mit hellem Licht und gestochen scharfem, linearem Design ausgestattet und ist ein Modell modern-skandinavischer Inspiration. Plattenvitrinen sprechen oft von industriellem Stil, aber eine durchdachte Auswahl an Materialien und Oberflächen macht sie weicher. Warmes Teakfurnier, inspiriert von dänischen Teakholzmöbeln, bildet einen optischen Mittelpunkt und einen Aufbewahrungsort in einer Wand aus raumhohen Schränken. Unterschränke aus Laminat-Front in leuchtendem Limettengrün und kühlem Grau sorgen für einen enormen Arbeitsbereich. Der einheitliche Stil der Möbel sowie die gesamte Hardware vereinen die verschiedenen Ausführungen.

$config[ads_text5] not found

Bauernhaus Charme

Antikmöbelmöbel-Schränke und eine Farm Table Island prägen diese Küche mit ländlichem Charme. Die brandneuen, maßgefertigten Schränke sind sehr beunruhigt, als hätten sie über viele Jahre Farbschichten aufgetragen. Absichtlich unübertroffene Farben von Moosgrün und Holzbraun geben den Anschein, dass diese Küche im Laufe der Jahre hinzugefügt oder verändert wurde. Abgeschrägte Formteile und Leistenakzente verleihen Standard-Oberschränken eine Vintage-Schrank-Optik, die das Bauernhausgefühl verstärkt.

Retro zeitgenössisch

Abgeschrägte Schränke, die von einem Breakside der 1950er-Jahre inspiriert wurden, respektieren den Stil der Blended-Ära dieses Hauses, eine Mischung aus Handwerker und zeitgenössischem Design. Die weißen Eichenschränke mit einem warmen Ebenholzfleck bringen eine gemütliche Textur in eine zeitlose Aussage. Glatte Chromteile und sandgestrahlte Glastüren sorgen für einen zeitgemäßen Effekt.

Fertigen Sie mit Farbe besonders an

Einfache Shaker-Stil Möbel lassen Farbe in dieser Küche sprechen. In das Holz eingeriebene farbige Flecken lassen die Maserung sichtbar werden; Die Oberflächen haben mehr Struktur und Tiefe als lackierte Möbel. Die Hinzufügung einer Gesamtglasur unterstreicht die Einfachheit des Shaker-Stils. Das cremige Finish der Insel passt zu den Gusseisensortimenten der alten Welt (nicht abgebildet), während die weichen, blau-grünen Schränke sich bunt mischen und ein frisches, sauberes Gefühl mit der Wärme des Holzes erzeugen, ohne zu kabellos zu sein.

$config[ads_text6] not found

Klassisches Weiß

Vollweiße Küchen waren äußerst beliebt, aber um sich nicht wie sterile Boxen zu fühlen, ist schönes Mühlenwerk der Schlüssel. Die Beibehaltung unkomplizierter, aber traditioneller Elemente wie hochgezogene Schranktüren, Schubladen mit eingelassenen Paneelen und die architektonisch korrekte Verwendung von Formteilen gewährleistet ein zeitloses Aussehen. Die Verkleidung und das Formteil erzeugen hier Highlights und Schatten, die dem Raum eine Textur verleihen.

Sauber und zeitgemäß

Die reine Geometrie horizontaler und vertikaler Ebenen ohne Verkleidung, Ornament, Hervorhebungen oder Schatten definiert zeitgenössischen Stil. Bodentüren mit verborgenen Scharnieren im Euro-Stil verleihen den Unterschränken ein klares Erscheinungsbild. lineare Metallzüge sind diskrete notwendige Ergänzungen. Die satten Farben und die hervorstechende Holzmaserung der Nussholzschränke ergänzen das schlanke Profil und erzeugen Wärme, die in jedem Haus gesucht wird. Obere Schränke, die mit getöntem Glas ausgestattet sind, öffnen sich nicht in einer einzigartig modernen Funktion.

Leicht zugängliche Schränke

Eine Mischung aus offener und geschlossener Lagerung ist sowohl praktisch als auch ästhetisch ansprechend. Diese Küche kombiniert Lagertypen und -farben für einen auffälligen Look mit einem industriellen Vorsprung. Die Unterschränke schaffen ein klares, modernes Ambiente mit eleganten Flügeltüren und verborgenen Scharnieren, während der Funktionsraum mit klassischen Holzfronten geerdet wird. Lebhafte rote, offene Regale bringen das Geschirr bequem in Reichweite und zeigen es mit künstlerischem Charme. Mattglastüren verhindern, dass die oberen Schränke mit kräftigen Farben überwältigen. Das Design des oberen Scharniers ermöglicht einen einfachen Zugang zu den höchsten Schränken.

Klassisches französisches Flair

Die anmutig geschwungenen S-Kurven-Formteile und Cabrio-Beine sind Markenzeichen des französischen Designs, das in Louis XIV-Möbeln verwurzelt ist. Die entspannte S-Kurve formt hier die Doppeltüren der oberen Schränke. Geschnitzte Cabriolefüße unterstützen das Waschbecken des Bauernhauses wie ein Möbelstück und lassen sich in die Unterschränke integrieren. Die Insel verfügt auch über charakteristische französische Akzente: Schilfbänder am oberen Rand und die geschwungenen Eckpfosten sind mit traditionellen Muscheln und Glockenblumen verziert. Die weiche blaue Farbe der Insel wurde für eine antike Patina geschliffen, rissig und mit rohem Nubel glasiert.

Modernes Häuschen

In dieser Küche finden Sie alle Merkmale des klassischen Landhausstils: Ziehkissen, freiliegende Scharniere, eingelassene Flügeltüren und -schubladen, offene Plattenregale und Glastüren in einigen der oberen Schränke. Die komfortable Vertrautheit des Landhauses verleiht modernen Annehmlichkeiten und Funktionen einen raffinierten Look: Benutzerdefinierte Schubladen halten doppelte Spülkästen rechts von der Spüle, vertikale Ablage hält Ablagen und Backbleche in Ordnung und extra tiefe Schubladen verstauen Müsli und Snacks. Eine Insel aus rustikaler Erle mit dunklem Finish und geschliffenem schwarzem Granit verankert die sauberen weißen Möbelstücke und die Wände der U-Bahnfliesen.

Viktorianischer Shaker-Stil

Shaker-artige Schränke verfügen über flache Schubladenfronten und Schranktüren mit flachen Rahmen, die eine flache, vertiefte Platte umgeben. Eine eingeritzte Perlschnur kann die Schubladen und Türen wie in dieser Küche umgeben, um die Betonung zu unterstreichen. Hier wurden in den oberen Schränken originale Bleiglastüren des Hauses von 1882 eingebaut, um die Wirkung so vieler Schränke zu erleichtern. Breite Perlenperlen und einfache weiße Knöpfe respektieren den Vintage-Charakter des Hauses und die klassische viktorianische grüne Farbe erhält die ursprüngliche Ästhetik.

Bunter Industriestil

Für einen stilvollen, industriellen Chic-Look mit kleinem Budget können Sie Span- oder MDF-Schränke (MDF) kaufen, die mit Thermofoil oder Melamin bedeckt sind. Thermofolie verleiht Farbeffekten, einschließlich Hochglanz-Lackeffekten wie den hier gezeigten Schränken, ohne Tropfen oder Pinselspuren. Es wird hergestellt, indem dünnes Vinyl mit Wärme auf dem Substrat fixiert wird. Melamin ist ein Kunststoff, der aus Harz, Pressholz und Papier hergestellt wird und relativ wartungsfrei ist. Um eine glatte Farbwand zu präsentieren, wurden die Schrankschubladen und -türen in dieser Küche ohne Zubehör installiert. Die Einheiten ruhen auf Fußleisten aus Aluminium, die in einem Metallfachgeschäft gekauft wurden.

Land Französisch Authentizität

Es sind verschiedene Oberflächen und Details erforderlich, um neue Schränke in der Zeit zurückschicken zu können. Hier mussten die Schränke die robuste Holz- und robuste Steinarchitektur ergänzen, die diese Küche im Neubau zu einem französischen Landsitz mit Vintage-Stil machte. Die klassische Landfarbe in Frankreich - Blau - war der Ausgangspunkt, verzweifelt und verwaschen in einem verblichenen Farbton, der den Lauf der Zeit nahelegt. Schwere gescrollte Hardware und prominente Scharniere der alten Welt verleihen Authentizität. Ein bescheidener und robuster Tisch im Landhausstil befindet sich an Stelle einer modernen, von Schränken gebauten Insel.

Aktualisierte Kunst und Kunsthandwerk

Der Arts and Crafts-Stil ist eine Studie zu Erdtönen, Geometrie und feiner Handwerkskunst. Die mit flachen Gesichtern eingerahmten, eingelassenen Paneele erinnern an den klassischen Shaker-Stil. Doch wo der einfache Shaker-Stil aufhört und Arts and Crafts beginnt, liegt in den hinzugefügten Details. Warmes Kirschholz weist auf die handgefertigten Schränke hin, ebenso wie die oberen Schränke mit Glasfront, die mit Muntins aus Holz, gewölbten Details unter den Schränken und gehämmerten Kupferzügen versehen sind.

Zeitlos Traditionell

Eingebaute Türen und Schubladen mit erhöhten Paneelen und Perlenrahmen unterstreichen den architektonischen Charakter des traditionellen Stils mit einer Behandlung, die der Verkleidung der Bibliothek ähnelt. Warme Kirsche in mittlerer bis dunkler Ausführung ist das Holz der Wahl für traditionelle Küchenmöbel. Die tiefe Kronenformung macht auf die Höhe des Raums aufmerksam und sorgt für einen eleganten Übergang von der Schränke zur Decke. Für die Insel ist die Kombination aus dunklem Holz und hellen Arbeitsplatten umgekehrt, aber die gleichen geformten Platten und Möbelfüße verbinden sie optisch mit den Begrenzungsschränken.

Spezialisierte Lagerung

Die meisten Kabinettfirmen bieten eine Vielzahl von Lagereinheiten für spezielle Zwecke an, sodass Sie die Teile miteinander kombinieren können, um die Art der Lagerung zu erhalten, die Sie benötigen. In einer vertikalen Reihe von Cubbies werden neben zwei Regalen nebeneinander Weinflaschen aufbewahrt. Klare Glastüren an allen drei Wandschränken erweitern das Raumgefühl in einer kleinen Küche und zeigen Geschirr und Glaswaren.