Anonim

Eine kleine zusätzliche Anstrengung ist ein langer Weg.

Von Hannah Bruneman

Küchenarbeitsplatten sind eine schöne und funktionale, aber dennoch gefährliche Sache. Wir verbringen unsere Sonntage damit, ihre Oberflächen aufzuräumen, bis alles sauber ist und kein Spatel fehl am Platz ist. Das ist ... bis die Verrücktheit der Woche kommt! Briefe stapeln sich in der Ecke, Gewürze werden verlegt und tagelang ausgerollt. Die Küchenarbeitsplatte wird zur Drop-Zone der gesamten Familie, und wir denken, dass es Zeit ist, dies zu ändern. Nachfolgend finden Sie eine Sammlung unserer beliebtesten Aufbewahrungstipps für die Küche, die dazu beiträgt, dass Ihre Küche störungsfrei bleibt:

1. Heben Sie ab

Wenn Sie Ihre Kochutensilien vom Tresen heben, schaffen Sie kunstvoll mehr Stauraum. Wir lieben es, Stangen und Haken aus Edelstahl zu verwenden, um unsere Spatel zu halten. Wenn Sie sie direkt am Herd haben, ist die Zubereitung von Speisen einfacher!

Erfahren Sie hier mehr

2. Versteckte Ladung

Wenn Ihre Familie etwas wie unsere ist, haben Sie Dutzende Ladekabel, die in Ihrem Haus verstreut sind. Sie sind auch nicht gerade optisch ansprechend. Halten Sie sie in Ordnung und außer Sicht mit einer Ladestation in der Küche. Ihre Familie wird es Ihnen danken!

Erfahren Sie hier mehr

3. Doily Drop Zone

Schaffen Sie mit diesem reizenden DIY-Deckchenschalenprojekt einen ausgewiesenen Platz für kleine Gegenstände wie Schlüssel und Geldbörsen. Ihre Arbeitsplatten werden viel besser aussehen, da alle Ihre Eingangsbereiche in einem organisierten Raum untergebracht sind.

Erfahren Sie hier mehr

4. Sichtbare Inhaltsstoffe

Die Lagerung von Mehl, Zucker und anderen Zutaten in klaren Behältern bietet so viele Vorteile. Abgesehen von unansehnlichen Taschen und Kisten machen Glasbehälter das Messen nahezu spritzwasserfest! Weniger Leckagen bedeuten für Sie eine glücklichere, sauberere Küche.

Erfahren Sie hier mehr

5. Koffeinhaltiger Schrank

Eine gute Tasse Kaffee kostet oft eine unübersichtliche Arbeitsplatte. Verstauen Sie alle Ihre Kaffee-Notwendigkeiten in französischer Presse, Tassen, Zucker usw. - hinter verschlossenen Türen. Ein Klappschrank schafft die perfekte Frühstücksbar für Ihre geschäftige Familie, während sperrige Geräte versteckt bleiben.

Erfahren Sie hier mehr

6. Vertikale Lagerung

Denken Sie hoch, nicht breit, wenn Sie kleine Küchenutensilien aufbewahren. Salzstreuer und andere Schmuckstücke können sich schnell summieren, und zu viele verursachen oft große Unordnung auf Ihren Arbeitsplatten. Platzieren Sie diese Elemente auf einer gestuften Speichereinheit, um wertvollen Platz auf der Arbeitsplatte freizugeben.

Erfahren Sie hier mehr

7. Küchenbibliothek

Verwenden Sie unbequeme Ecken und Winkel, um schlanke Gegenstände wie Kochbücher aufzubewahren. Wir lieben diese kluge eingebaute Lagersäule, aber ein einfaches schwebendes Regal in der Nähe des Bereichs wird genauso gut funktionieren.

Erfahren Sie hier mehr

8. Inselträume