Anonim

Machen Sie mit unserem DIY-Rentiermoos-Kranzprojekt einen ungewöhnlich geformten Wohnkranz, um Ihre Haustür zu Weihnachten zu schmücken. Wenn Sie ein eigenes Kranzformular erstellen, können Sie die Größe und Form an Ihre Tür anpassen.

Von BH & G Holiday Editors

Wunderschöne Rentiermooskränze sind heutzutage der letzte Schrei. Sie finden sie in vielen großen Einzelhandelsgeschäften und in Wohnkulturgeschäften, aber sie sind so einfach herzustellen, warum sollten sie sich mit dem Kauf zufrieden geben? In diesem lustigen DIY-Projekt können Sie die exakte Größe Ihres fertigen Kranzes auswählen und so an Ihre speziellen Bedürfnisse anpassen. Die nachstehenden Anweisungen helfen Ihnen, einen quadratischen 20-Zoll-Rentiermooskranz herzustellen, aber Sie können die Größe je nach Bedarf vergrößern oder verkleinern. In der Tat, warum nicht Multiples machen! Ein Trio dieser quadratischen Kränze in verschiedenen Größen würde auf einem Mantel als Fokus einer Feiertagsanzeige gut aussehen.

Vorräte werden gebraucht

  • Zwei 20 x 20 Zoll große Stücke Floristenschaum (1 Zoll dick) (passen Sie an, wenn Sie einen kleineren oder größeren Kranz wünschen)
  • Blatt Plakatwand (mindestens 20 Zoll breit)
  • Marker
  • Lineal
  • T-Quadrat
  • Schere oder Handwerksmesser
  • Scharfes Messer oder Schaumstoffwerkzeug
  • 150 Floristenstifte
  • 2 große Tüten hellgrünes Rentiermoos
  • Schaumkleber
  • Heißklebepistole und Klebestifte
  • Verschiedene Größen von roten und kupferfarbenen Weihnachtskugeln
  • 3 Zoll breiter, verdrahteter Bandbogen

Holen Sie sich alle Vorräte für dieses Projekt in unserem Amazon-Store!

Wie man den Kranz macht

  1. Verwenden Sie eine Markierung, ein Lineal und ein T-Quadrat, um ein 20-Zoll-Quadrat auf der Plakatwand zu zeichnen. Messen und markieren Sie 3-1 / 3 Zoll innerhalb der Kanten des Quadrats und verbinden Sie die Linien, um ein kleineres Quadrat innerhalb des großen Quadrats zu zeichnen. Schneiden Sie das Muster entlang der Linien aus.
  2. Legen Sie das Poster-Board-Muster auf ein Blatt Floristenschaum, zeichnen Sie das Muster nach und schneiden Sie die Form mit einem Messer oder einem Schaumstoffschneider aus. Wiederholen Sie den Vorgang auf der zweiten Schaumfolie. Die beiden Blätter übereinander legen und mit Schaumkleber zusammenkleben. Runden Sie die Kanten und Ecken des Kranzes sanft ab.
  3. Bedecken Sie den Schaum mit kleinen Moosklumpen, befestigen Sie die Nadeln mit floralen Stiften und stecken Sie sie in das Moos, damit sie überhaupt nicht sichtbar werden.
  4. Verwenden Sie Heißkleber, um verschieden große Weihnachtskugeln auf der Oberfläche des Mooses zu befestigen und diese in einer angenehmen Anordnung zu platzieren. Machen Sie einen Bogen mit einem breiten Band und befestigen Sie den Kranz mit Heißkleber (siehe Abbildung).