Anonim

Das Geheimnis dieses wunderschönen, besonders großen Weihnachtskranzes liegt im Kinderspielzeuggang! Geben Sie ein paar Hula-Reifen mit diesem einfachen DIY-Riesen-Weihnachtskranzprojekt einen ganz neuen Look.

Verwandeln Sie Hula-Hoops mit diesem kreativen DIY-Objekt in ein aufregendes Urlaubsdekor.

Je größer das Urlaubsdekor, desto besser! Deshalb schwärmen wir über diesen extra großen Weihnachtskranz im Freien, der aus zwei Hula-Reifen besteht. Dieses einfache Kinderspielzeug wird durch Sprühfarbe und ein paar grüne Schichten erhöht. Das Ergebnis ist ein atemberaubender Weihnachtskranz, der sich gut an eine leere Außenwand, einen Zaun oder zwischen zwei Fenstern Ihrer Veranda anpasst. Befolgen Sie die Anweisungen unten, um Ihre eigene Version dieses festlichen Weihnachtskranzes zu erstellen.

Vorräte werden gebraucht

  • Kleiner Hula-Hoop
  • Großer Hula-Hoop-Reifen
  • Kupfersprühfarbe mit Grundierung
  • (2) # 8-32 x 1-1 / 2-Zoll-Rundkopfschrauben mit Muttern
  • (6) # 8 flache Unterlegscheiben
  • Bohrer und 3/16-Zoll-Bit
  • Schraubenzieher
  • Heißklebepistole und Klebstoff
  • Blumendraht
  • Kabelbinder
  • Imitatgrün wie Kieferngrün, getrockneter Eukalyptus und Imitatlammohr
  • Ornamente, Bögen und Feiertagsakzente nach Wunsch

Holen Sie sich das Zubehör für diesen übergroßen Kranz in unserem Amazon-Shop!

Wie man einen übergroßen Kranz macht

Schritt 1: Wasser von Hula Hoops ablassen

Einige Hula-Reifen enthalten Wasser, um dem Spielzeug eine bessere Balance und Kontrolle zu geben. Wenn dies der Fall ist, bohren Sie ein kleines Loch in jeden Reifen, um das Wasser abzulassen. Obwohl es verlockend ist, mehrere Löcher zu schaffen, um das Wasser schneller abfließen zu lassen, empfehlen wir es nicht. Mehrere Löcher könnten die strukturelle Integrität des Reifens beeinträchtigen. Seien Sie geduldig, das Wasser wird schließlich abfließen, so dass Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren können.

Schritt 2: Malen Sie die Hula-Hoops

Schlagen Sie auf einer geschützten Oberfläche mit einer Kupfersprühfarbe auf die Reifen, die eine Grundierung enthält (für eine gleichmäßige, solide Deckung). Farbe trocknen lassen. Bei Bedarf wiederholen.

Tipp der Redaktion: Arbeiten Sie immer an einem gut belüfteten Ort, wenn Sie an einem Projekt mit Farbe arbeiten. Wenn Sie sich für die Arbeit im Freien entscheiden, beachten Sie den Wind. Eine Brise kann die Sprühfarbe auf Sie oder Ihre Umgebung blasen, und Sie benötigen möglicherweise zusätzliche Farbe, um die Arbeit abzuschließen.

Schritt 3: Befestigen Sie die Reifen zusammen

Wenn die Farbe der Hula-Reifen getrocknet ist, bohren Sie ein 3/16-Zoll-Loch vollständig durch jedes Loch von der Seite des Reifens, die Ihnen durch den Rücken zugewandt ist. Legen Sie während der Arbeit ein Stück Holz unter den Reifen, um Ihre Arbeitsfläche nicht zu beschädigen.

Stapeln Sie die Ringe und verbinden Sie die beiden Ringe mit den Maschinenschrauben, Muttern und Unterlegscheiben dort, wo sich die Löcher treffen. Bohren Sie ein zweites Loch durch beide Ringe, verbinden Sie die Ringe erneut mit den Muttern und Unterlegscheiben.

Schritt 4: Hinzufügen von Saisondekorationen

Befestigen Sie grüne Zweige mit Reißverschluss, Blumendraht und Heißkleber. Wir haben ein asymmetrisches Design entwickelt, indem wir die Grüns auf einer Seite des Kranzes nach oben ragen lassen als auf der anderen. Unser Kranz ist mit Kieferngrün, getrocknetem Eukalyptus und Imitationen von Lämmern besetzt. Beenden Sie es mit einem übergroßen Kranzbogen an der Basis.