Anonim

Erstellen Sie eine bunte Tischbedeckung, um Ihrem Esstisch einen Hauch von Urlaub zu verleihen.

Was du brauchst:

Verleihen Sie Ihren Tischsets Ferienflair.

  • 1/3 Yard grün-roter karierter Stoff
  • 1/2 Yard roter Damaststoff
  • 3 - 5-Zoll-Quadrate aus verschiedenen grünen Baumwollstoffen
  • 5-Zoll-Quadrat aus rotem Baumwollstoff
  • 4 - 5-Zoll-Quadrate aus mit Papier hinterlegtem, schmelzbarem Gurtband
  • 1-1 / 2 Yard 5/8 Zoll breites schwarzes Samtband
  • Passende Nähfäden
  • Rayon Maschinenstickgarn: Rot und Grün
  • Maschinensticknadel
  • Silber Markierungsstift
  • Stoffstabilisator
  • Gerade Stifte
  • Schmelzklebeband
  • 16 - 10 Millimeter birnenförmige Glasperlen
  • Rote Rocailles, Größe 11/0
  • Perlennadel
  • Transparentpapier

Anleitung:

1. Zeichnen Sie ein kleines Stechpalmenblatt und große Stechpalmenblattmuster auf Pauspapier; Schneiden Sie die Muster aus.

2. Schneiden Sie aus grün-rotem Plaid ein 12 x 19-Zoll-Rechteck für die Rückseite, den oberen und unteren Rand der Platzmatte und ein 18-Zoll-Serviettenquadrat aus.

3. Befestigen Sie den Klebstoff auf der falschen Seite der grünen und roten Gewebeabfälle. Ziehen Sie drei große Blätter und drei kleine Blätter auf die Rückseite der grünen Stoffe. Schneiden Sie die Blätter aus. Schneiden Sie aus dem verschmolzenen roten Stoff fünf Kreise mit einem Durchmesser von 5/8 Zoll für Beeren aus.

4. Entfernen Sie den Träger von den verschmolzenen Formen. Ordnen Sie die Blätter und Beeren auf dem Plaid-Rechteck etwa 1 Zoll von den Stoffkanten entfernt an. Legen Sie ein großes Blatt für die Serviette beiseite. Verschmelzen Sie die Formen mit dem karierten Stoff.

5. Mit einer Maschinensticknadel und einem mittig breiten Maschenstich um das Blatt herum mit grünem Reyon-Stickgarn Satinstich. Ziehen Sie die Fadenenden zur falschen Stoffseite; die Fäden knoten und trimmen. Die Beeren mit dem roten Reyon-Stickgarn maschinell vernähen.

6. Verwenden Sie den silbernen Markierungsstift, um drei kleine Blätter auf der Plaidfront zu zeichnen, die sich auf das Foto beziehen. Maschinell mit dem grünen Stickfaden auf den durchgezeichneten Linien satinieren.

7. Nähen Sie eine lange Kante der Platzdeckmatte an eine 19-Zoll-Kante der Damastrückseite. Drücken Sie die Nahtzugaben auf. Schwarzes Samtband auf der Naht zentrieren und die langen Ränder festnähen; Schneiden Sie das Band auch mit den Stoffkanten ab. Nähen Sie die gegenüberliegende lange Kante der Platzmatte an die gegenüberliegende Kante des Damastrückens. Drücken Sie die Nahtzugaben auf und drehen Sie die Platzmatte nach rechts. Samtband an die Naht nähen. Drehen Sie die Platzmatte auf die falsche Seite. Richten Sie die Seitenkanten aus und zentrieren Sie das Plaid, um Ränder zu erstellen. Nähen Sie die Seitenkanten zusammen und lassen Sie auf einer Seite eine 3-Zoll-Öffnung zum Drehen. Schneiden Sie die Ecken ab und drehen Sie die Platzmatte nach rechts. Drücken Sie; nähen Sie die Öffnung.

8. Markieren Sie alle 1/2 Zoll entlang des Bandes mit geraden Stiften, um die Perle zu platzieren. Schneiden Sie einen roten Nähfaden ab, falten Sie ihn zur Hälfte und schieben Sie beide Fadenenden durch eine Perlennadel. Führen Sie die Nadel bei der ersten Markierung durch den Stoff knapp über den Rand des Farbbands. Schieben Sie die Nadel durch die am gegenüberliegenden Ende des Fadens gebildete Schlaufe und ziehen Sie den Faden straff. Fädeln Sie vier Rocailles, eine Birnenperle und vier Rocailles auf den Faden. Führen Sie die Nadel durch den Stoff neben dem Knoten zurück, und ziehen Sie den Faden so, dass die Perlen am Stoff anliegen. Machen Sie einen kleinen Stich, um den Faden zu sichern, und bringen Sie die Nadel zwischen den Stofflagen zur nächsten Markierung. Nehmen Sie einen kleinen Stich an der Markierung und perlen Sie wie zuvor. Fahren Sie weiter über die Grenze, um die Perlen anzubringen.

9. Für die Serviette den 18-Zoll-roten Damastquadrat eng umschließen. Verschmelzen Sie ein Blatt an einer Ecke der Serviette. Maschinelles Satinstich um das Blatt mit grünem Stickfaden. Verwenden Sie den silbernen Stift, um ein kleines Blatt auf der Serviette nachzufahren, das das Stoffblatt überlappt. Maschinensatinstich auf den Leinen. Drücken Sie.

10. Nähen Sie für die Binde des Bandserviettenbandes Perlen in einem Abstand von 1 Zoll von jedem Ende wie für die Platzmatte. Nähen Sie Perlen 5 cm von einem Ende des Farbbands. Wickeln Sie das Band um die gefaltete Serviette.

$config[ads_text5] not found