Anonim

Den gewöhnlichen Erdbeertopf überdenken! Versuchen Sie, Kräuter in der Tasche für den täglichen Genuss zu pflanzen. Die vielen Pflanzentaschen in einem Erdbeerbehälter eignen sich perfekt für einfache, frische Kräuter zum Mitnehmen.

Bauen Sie auf kleinem Raum einen Kräutergarten an und nutzen Sie den vertikalen Platz in einem Erdbeerpflanzgefäß.

Eine der besten Sachen beim Anbau von Kräutern ist, dass man viele davon auf kleinem Raum pflanzen kann. Ein ungewöhnlicher und praktischer Weg, Kräuter anzubauen, ist ein Erdbeertopf. Erdbeertöpfe sind mit Taschen ausgestattet, so dass Erdbeeren durch die Oberseite gepflanzt werden können und die von ihnen gezüchteten Läufer die Taschen füllen können. Ob Sie es glauben oder nicht, Kräuter wachsen auch gerne in Erdbeertöpfen - sie lieben die ausgezeichnete Drainage, die ihnen in diesen Pflanzgefäßen zur Verfügung steht. Aufgrund der vielen Taschen ist stehendes Wasser kein Thema.

Beginnen Sie mit einem Erdbeertopf, den Sie in fast jedem Gartencenter oder Baumarkt finden. Je mehr Boden ein Behälter hat, desto besser kann der Behälter Feuchtigkeit aufnehmen. Der Anbau von Kräutern in einem größeren Topf führt zu weniger Arbeit auf Ihrer Seite. Je größer der Topf, desto mehr Kräuter können Sie anbauen!

Füllen Sie zuerst den Erdbeeretopf mit Erde - wir verwenden eine organische Blumenmischung, da wir diese Kräuter essen werden. Bei der Pflege von Kräuterpflanzen ist zu beachten, dass sie NICHT überfruchtet werden. Düngemittel beschleunigen das Pflanzenwachstum, was zu einem Verlust ätherischer Öle führen kann, die Kräutern ihren ganzen Geschmack verleihen.

Achten Sie beim Füllen Ihres Erdbeeretopfs darauf, die Erde so zu packen, dass sie nicht aus den Taschen kommt. Wie beim Anpflanzen der meisten Töpfe sollten Sie ein oder zwei Zoll oben lassen, damit Sie viel Platz zum Wasser haben.

Sie können in einem Erdbeerpflanzer fast jedes Kraut anbauen, das Sie möchten. Halten Sie sich jedoch von invasiven Kräutern fern. Dazu gehören verschiedene Minzsorten, Zitronenmelisse und Katzenminze. Einige Kräuter, die wir in diesem Topf anbauen, sind Thymian, Basilikum, Salbei und Oregano.

Wenn Sie die Kräuter in den Topf pflanzen, legen Sie größere Kräutersorten wie Basilikum in die Oberseite des Topfes, während Sie kleinere Kräutersorten wie Thymian in die Taschen stecken. Fühlen Sie sich frei, Kräuter zu teilen, damit sie besser in die Taschen des Pflanzers passen: Die meisten Pflanzen sind ziemlich zäh und können tatsächlich in mehrere Abschnitte gezogen werden. Sie können die Wurzelkugeln auch verkleinern, indem Sie sie sorgfältig von überschüssigem Boden entfernen.

Wenn Sie die letzten Taschen Ihres Pflanzgefäßes fertig gepflanzt haben, sehen Sie, wo Sie eventuell etwas Erde hinzufügen müssen. Wenn Sie Wasser wässern, bemerken Sie möglicherweise, dass Boden aus den Taschen leckt.

Stellen Sie Ihr fertiges Pflanzgefäß direkt vor Ihrer Küchentür auf eine Terrasse oder Terrasse, um beim Kochen leicht zu erreichen. Da Sie wahrscheinlich ständig Kräuter für die Küche schneiden müssen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass diese Pflanzen zu groß werden. Tipp des Herausgebers: Wenn das Basilikum anfängt, Blumen zu blühen, schneiden Sie diese ab. Die Blumen signalisieren dem Rest der Basilikumpflanze, dass es an der Zeit ist, das Wachstum einzustellen. Stellen Sie Ihren Kräuterpflanzer in die Sonne und gießen Sie ihn, wenn sich der Boden trocken anfühlt.

Begrenzen Sie Ihren Erdbeerpflanzer nicht nur auf Erdbeeren und Kräuter! Wachsen Sie Ihre Lieblingsblumen in den Taschen eines Pflanzers auf, um einen schönen Kompromiss zu erzielen. Wenn Sie mehrere Blumensorten pflanzen, stellen Sie sicher, dass sie ähnliche Pflegebedürfnisse haben.