Anonim

Der Kosmetik-Guru, die Mutter und der Gartenliebhaber teilen ihre Geheimnisse, wenn sie durch die Tür gehen und dabei frisch und natürlich aussehen.

Von Ellen Miller

7 Uhr Meine Tochter Delphina ist der beste Wecker. Wir singen und kuscheln uns im Bett, bevor wir aufstehen. Wenn es Zeit ist, den Tag zu beginnen, drücke ich etwas Zitrone in ein Glas Wasser - ich bin überzeugt, dass es einen Unterschied in meiner Haut macht.

8 Uhr Wenn ich mit geschwollenen Augen aufwache, verwende ich warme Teebeutel, um die Schwellung abzubauen, und checke in E-Mail und sozialen Netzwerken nach.

8:15 Uhr Dusche. Im Moment verwende ich Moroccanoil Hydrating Shampoo und Conditioner (23 und 24 $; moroccanoil.com). Sie fügen Glanz und Körper hinzu.

8:30 Ren marokkanische Rose Otto Body Lotion ist zu 100 Prozent natürlich und beruhigt trockene oder rote Flecken.

8:40 AM Als nächstes spritz ich mein Haar mit Leonor Greyl Lait Luminescence ($ 48; leonorgreyl-usa.com), um es zu entwirren und lasse es an der Luft trocknen, während ich fertig bin.

8:45 Uhr Zeit zum Ankleiden - Ich neige dazu, eine Frühlingsuniform zu haben, meist ein Blumenkleid und Ballerinas oder Jeans, ein Pastelloberteil und eine Perlenkette.

8:55 Uhr Meine Hautpflege jeden Morgen ist minimal, aber effektiv. Zuerst bereite ich mein Gesicht mit unserem reinen Rosenwasser ($ 64) vor und dann verwende ich Rose de Mai Cream ($ 210; beides auf chantecaille.com), um meinen Teint zu prellen und aufzuhellen.

8:57 Uhr Ich verwende meine neue Le Magnolia-Palette für meine Wangen und Augen. (Der Erlös aus jedem Verkauf geht an Traffic, eine gemeinnützige Organisation, die nachhaltige Wildpflanzenernten fördert.) Ich beende mit Mascara und einem unserer neuen Federlippenstifte in einer kräftigen Farbe.

9:15 Uhr Ich fülle meine BKR-Wasserflasche ($ 35; nordstrom.com) mit frischem Aloe-Wasser, küsse meinen Mann und meine Tochter zum Abschied und mache mich auf den Weg zur Arbeit.