Anonim

Gäste, die in den Ferien kommen? So hat das Designteam Better Homes and Gardens das offizielle Gästehaus Amerikas zu Weihnachten dekoriert. Sehen Sie, wie natürliche Materialien; klare, saubere Formen; und ein aktualisiertes Farbschema verleihen klassischen, eleganten Zimmern frischen Urlaub.

Weihnachtsdekor im Gästehaus der Nation

Das Blair House, das um 1824 gegenüber dem Weißen Haus errichtet wurde, ist das offizielle Gästehaus des Präsidenten für Würdenträger. Im Rahmen des Holiday Holiday Showcase des US-Außenministeriums gab das Better Homes and Gardens-Team zusammen mit der New Yorker Designerin Elaine Griffin und dem Gartendesigner John Carloftis seinen Salons und dem Innenhof neuen Urlaubsgeist. Der Schlüssel? Verwenden Sie einfache Formen, natürliche Elemente und viel Farbe und Glanz.

Schmücke einen prächtigen Baum

Vervollständigen Sie einen starken Kamin und umfangreiches Zubehör mit einem ebenso prächtigen Weihnachtsbaum, wie im Blair House Salon gezeigt. Hunderte von Weihnachtslichtern schmücken diesen 9 Meter hohen Baum und sorgen für einen Schein, der dem des eleganten Kristallkronleuchers des Zimmers gleichkommt.

Mini Trees für den Mantel

In einem Raum mit starken traditionellen Mustern und einem großen Kaminsims können Sie sich auf die Einfachheit verlassen und die Größe des Urlaubsgrüns ändern. Eine Reihe von Mini-Koniferen im Topf und ein Sack frische immergrüne Girlanden fallen ins Auge und verleihen dem Kaminsims Geschmeidigkeit. Frische Granatäpfel tragen die Farbe vom Teppich und der Polsterung.

Festlicher Kamin

Wenn ein Kamin nicht mehr funktioniert, nutzen Sie den Kamin als weitere Dekorationsmöglichkeit. Hier verleiht ein Stapel Birkenstämme hinter glänzenden Messing-Andironen eine natürliche, strukturelle Schönheit. Weihnachtsschmuck mit klebrigem Wachs bringen farbigen Glanz.

Einfache Dekorationen

Die Dekorationen dieses Baumes sind überraschend einfach, obwohl sie so prächtig wirken. Der Schlüssel zum üppigen Look besteht darin, jeden Ast mit weißen Lichtern und hängenden Ornamenten tief im Baum sowie an den Spitzen der Äste einzuwickeln. Und Sie müssen die Girlande nicht übertreiben. Wickeln Sie den Baum nur viermal von oben nach unten, um eine gerichtete Bewegung zu erzeugen, ohne die Baumdekorationen zu überwinden.

Aktualisieren Sie die Weihnachtsfarben

Klassische Ballornamente greifen die Farbtöne des Raumes auf und setzen durch Farben eine moderne Aussage: Trendige Granatäpfel, Korallen und Kupfer aktualisieren die traditionellen Farben Rot, Gold und Silber. Girlanden aus goldenen Lorbeerblättern und Eichenlaub mit echten vergoldeten Eicheln verstärken den Glitzereffekt.

Mit einem Bogen gekrönt

Ein üppiger Bogen aus breiten Satin- und Organza-Bändern macht den Baum zu einem perfekten Endergebnis. Kugeln in allen Größen, von winzig bis großformatig, verleihen dem Baum einen klaren, klassischen Look.

Tuck Color unter dem Baum

Korallen-Weihnachtssterne umgeben die Basis des Baumes, erhellen die Umgebung und bringen Farbe auf den Boden. Die Wahl von Weihnachtssternen in einem helleren Farbton als die korallenfarbigen Ornamente des Baums bietet einen frischen Kontrast zu den dunklen Möbeln und dem Kaminsims.

Ein Weihnachtswald in einer Schüssel

Eine klassische silberne Schüssel hält einen Mini-Wald aus lebenden Nadelbäumen in einem Bett aus weichem grünen Moos. Ein paar rote Weihnachtskugeln um die Bäume herum zu bringen, bringt Farbe und Glanz in die Gruppe.

Silber Akzente

Das Hinzufügen einer Schicht silberner Accessoires zu vorhandenen Möbeln gibt eine festliche Aussage ab, ohne wörtlich über das Weihnachtsthema zu sprechen. Wenn Sie einen großen Gegenstand - eine silberne Kappe mit Deckel - unter einen Tisch legen, wird der Blick auf den Boden gerichtet und das Interieur des Zimmers wird interessanter. Die Silberelemente wurden als Kontrapunkt zu den vergoldeten Akzenten in beiden Salons gewählt.

$config[ads_text5] not found

Kissen mit Punsch

Auf dem Sofa wiederholen neue Kissen die roten und grünen Farben der Feiertagsdekorationen und aktualisieren das traditionelle Ambiente mit grafischen Motiven - rote griechische Schlüsselverzierungen, Volkskunst-Reben und eine modische Geometrie.

Machen Sie den Mantel funkeln

Weihnachtssterne, frische Evergreens sowie Gold- und Silberverzierungen sind klassische Zutaten für die Weihnachtsdekoration. Geben Sie dem Trio eine frische Note, indem Sie die Ornamente in klare Glaszylinder stapeln und die Weihnachtssterne in antike Goldglastöpfe geben. Fügen Sie runde und eiförmige Silberverzierungen im Grünen ein, um Glanz und Farbe über den Kaminsims zu tragen.

Erweichen Sie die Mantelkante

Strukturierte Silberverzierungen und rote Kristallgirlande setzen einen modernen Akzent in den Kamindekorationen. Kurze Äste eines immergrünen Baumes (wie z. B. Lebensbaum) wirken gut auf dem Kaminsims, weil das Grün anmutig drapiert.

Kaminsims Dekorieren leicht gemacht

Symmetrische Mantelanordnungen sind am einfachsten, da jede Hälfte der Anzeige sich spiegelt. Verankern Sie jedes Ende mit einem hohen Kristallzylinder, der mit Ornamenten gefüllt ist. Zwischen den Zylindern sind gleichmäßig Weihnachtsstern angeordnet, die die Höhe der Töpfe variieren. Verwenden Sie Holzklötze, um sie auf die gewünschte Höhe zu bringen, und verbergen Sie die Stützen mit Grün. Um den Mantel vor Kratzern oder Wasserschäden zu schützen, decken Sie ihn zuerst mit einer Plastikfolie ab.

$config[ads_text6] not found

Weihnachtsstern-Präsentation

Weihnachtssterne sagen Weihnachten in jeder Umgebung, daher ist es der Container, der entscheidet, ob der Stil formal oder lässig ist. Hier wird ein säuregefärbtes Finish das helle Gold der Messingtöpfe hinunter tönen und verleiht ihnen einen gealterten Look, der gut zu den Antiquitäten im Raum passt. Weiches grünes Moos über dem Boden bildet eine natürliche Basis für die Pflanzen und bedeckt bloße Stiele für ein volles, frisches Aussehen.

Verwende eine Mischung aus Ornamenten

Anstatt Ihren Glasbehälter mit Kugeln gleicher Größe in einem glänzenden Finish zu füllen, versuchen Sie, Formen und Größen zu mischen, und wählen Sie Ornamente mit antikem oder säuregeätztem Finish. Die Vielfalt verleiht dem Display mehr Tiefe und Interesse und bindet den historischen Sinn eines traditionellen Raums an.

Pinecone-Mittelstück

Eine niedrige ovale Anordnung von Kiefernzapfen und Samenkapseln, die auf einem Bett aus Magnolienblättern ruhen, schmückt den formalen Chinoiserie-Tablettisch. Die Anordnung auf einem sauber gefütterten, quadratischen Tablett aus Silber schützt die Möbel und verleiht dem formellen Raum eine moderne Note.

Fügen Sie weitere Fokuspunkte hinzu

Dieser rote Lackschreibtisch inspirierte die Granatapfelfarben der Weihnachtsdekoration. Wenn Sie ein beeindruckendes Stück haben, müssen Sie es nur mit ein paar strategischen Dekorationen schmücken, um einen weihnachtlichen Look zu kreieren. Platzieren Sie einen Weihnachtsstern unter dem Schreibtisch, um das Auge vom Schreibtisch auf den Boden zu lenken. Die Hinzufügung einer hohen, klaren Glasurne mit nackten Ästen macht diese Ecke besonders aufmerksam und kombiniert eine klassische Form mit einem modernen Element.

Variieren Sie die Skala für Interesse

Weihnachtskugeln und Granatäpfel in einer Mischung aus Behältern bringen die Farbgebung des Zimmers in die Schreibtischecke. Da die Früchte und Bälle die gleiche Grundform haben, ist es wichtig, die Skala zu variieren, um Monotonie zu vermeiden. Füllen Sie Kuchenplatten, Stielglas oder Trinkgläser mit Ornamenten, Obst und Grün, um eine schnelle Tischanzeige zu erhalten. Um feine Oberflächen zu schützen, decken Sie sie mit Glas oder Spiegel ab.

Kundenspezifische Weihnachtskranz

Fügen Sie mehr Textur und Charakter zu einem immergrünen Kranz hinzu, indem Sie Zweige aus Zedernholz, Wacholder, Kiefernholz oder Baumlebensmittel einbauen. Die gefiederten Texturen und die Auswahl an Grüns verleihen dem Kranz einen individuell gestalteten Look mit weicheren Kanten. Glänzende silberne Kugeln, Granatapfelbüschel und rote Kristallgirlanden binden den Kranz am Kaminsims.

Weihnachtshof

Geometrische Formen, glänzende silberne Oberflächen und rote Beerenzweige bringen die Inneneinrichtung zum Innenhof. Große und mittelgroße Edelstahlkugeln aus CB2 schwimmen in den Becken des viktorianischen Springbrunnens und Pools. Scheinwerfer und funkelnde weiße Lichter an den Kränzen, die die Hofmauern säumen, erleuchten diesen Bereich mit einem romantischen Weihnachtsglanz. Metallgeflechte Kugeln, die mit feinem Draht an den Bäumen aufgehängt sind, tragen zum magischen Effekt bei.

Nimm Ornamente draußen

Schmiedeeiserne Möbel bleiben das ganze Jahr über draußen. Warum also nicht zur Weihnachtsdekoration verwenden? Merkbälle aus Quecksilberglas sehen aus wie Weihnachtsschmuck im großen Maßstab, wenn sie in einen Buchsbaumkranz auf dem Tisch eingebettet sind - oder zwischen Urnen und Landschaftsbetten verstreut. Wenn Ihr Außenbereich Wind ausgesetzt ist, achten Sie darauf, dass das Grün und die Ornamente gut gesichert sind.

Klassische Outdoor-Arrangements

Magnolia und Winterbeere sind eine wunderschöne traditionelle Außendekoration für Weihnachten. Große silberne Kugeln, die ins Grün gesteckt sind, sorgen für ein auffallendes Funkeln und moderne Form - und wiederholen das Motiv des Tischplattenaufsatzes. Wenn Magnolien in Ihrer Umgebung nicht reichlich vorhanden sind, passen Sie die Idee mit großformatigen Evergreens an.

Fügen Sie im Freien unerwarteten Glanz hinzu

Metallgeflechte Kugeln, die mit feinem Draht an den Bäumen aufgehängt sind, wirken im Innenhof des Blair House magisch. Große Edelstahlkugeln ruhen wie zeitgenössische Skulpturen auf dem Boden und tragen das Ornamentmotiv von den Tischplatten, Brunnen und Urnen zu Boden.

Fügen Sie Magie mit Metallverzierungen hinzu

Gewebte Metallkugeln, die filigranen Kugeln aus Boucle-Garn ähneln, bringen ein modernes, industrielles Material auf ein neues dekoratives Niveau. Die Kugeln bewegen sich mit der Luft, reflektieren nachts die Lichter der Landschaft und funkeln tagsüber im Sonnenlicht.