Anonim

Verleihen Sie Ihrem Zimmer mit diesen traditionellen Ideen und traditionellen Weihnachtsfarben einen fröhlichen Urlaub.

Ein bisschen oder viel

Wenn es ums Dekorieren geht, können Sie je nach Ihrem Stil etwas oder viel hinzufügen. Werfen Sie ein paar rote Kissen und werfen Sie auf das Sofa und ein paar Kränze an der Wand (montiert über vorhandenen Spiegeln) für kleine Berührungen. Machen Sie es noch einen Schritt weiter, indem Sie den Teppich mit roten (oder grünen) Streifen austauschen und Lampenschirme auch in eine Weihnachtsfarbe tauschen.

Feiner Rahmen

Tauschen Sie ein paar Alltagsgegenstände auf dem Beistelltisch gegen Familienfotos aus, die mit rotem oder grünem Geschenkpapier gerahmt sind. Schneiden Sie eine Fotomatte vom Papier ab (oder wickeln Sie eine vorhandene Matte ein), entfernen Sie die Rückseite des Rahmens und schieben Sie das Geschenkpapier und das Foto in Position.

Oh Tannenbaum

Legen Sie statt einer Kerze einen kleinen immergrünen oder künstlichen Baum in eine silberne Laterne. Bestäuben Sie die Baum- und Glasseiten mit Kunstschnee.

Einfache Berührungen

Machen Sie Ihr Wohnzimmer mit wenig Aufwand weihnachtlich bereit: Mischen Sie in Regalen, in denen bereits Alltagsgegenstände ausgestellt sind, einige mit Weihnachtskarten und Ornamenten gefüllte Behälter, mischen Sie vorhandene Fensterbehandlungen mit Weihnachtsverzierungen und schneiden Sie den Baum in einem roten und grünen Farbschema mit schimmernden Akzenten von Silber oder Weiß. (Weitere Informationen zu jeder dieser Ideen finden Sie in den folgenden Folien.)

Aufreihen

Hängen Sie Stränge roter Ballgirlanden aus Vorhangclips auf, um den weißen Fensterflächen sofortiges Flair zu verleihen. Wenn Sie kleine Kinder zu Hause haben, binden Sie Girlanden entlang der Oberseite der Gardinenstangen, um sie außerhalb der Reichweite zu halten.

Fensterverzierungen

Hängen Sie für einfache Fensterdekorationen rote Glasverzierungen mit Band an der Gardinenstange auf.

Santas Sitz

Eine Weihnachtsdekoration an einem unerwarteten Ort hat Charme hinzugefügt. Befestigen Sie eine rote Schleife mit einem Band an der Rückseite eines gepolsterten Stuhls, der nicht an einer Wand angeordnet ist.

Sie haben Post

Legen Sie die gerade eingetroffenen Weihnachtskarten in Glaskanister ein, und bewahren Sie beliebte Vintage-Baumschmuck durch Einstecken in einen anderen Kanister auf und legen Sie die Behälter auf einem offenen Regal ab.

Ein Geschenk pro Tag

Kleine Adventsgeschenke, verpackt in Papieren und mit Zahlen versehen, markieren die Tage bis Weihnachten. Zeigen Sie die Geschenke zusammen mit Ornamenten auf gestapelten Kuchenständen an. Wählen Sie Ihre Papiere und Farbbänder in Rot- oder Grüntönen aus, um das Ferienfarbschema hervorzuheben.

Geteilte Erinnerungen

Genießen Sie weiterhin Erinnerungen an die Weihnachtszeit, indem Sie Fotos vergangener Feiertage anzeigen. Bringen Sie in einem größeren Bilderrahmen ein Foto in der Mitte einer Geschenkverpackung oder roten oder grünen Stoff an.

Farbauswahl

Scheuen Sie sich auch bei einem traditionellen rot-grünen Dekor nicht vor Akzenten anderer Farben. Weiße und rosafarbene Papiertauben, silberne Girlanden und goldene Starburst-Ornamente ergänzen dieses immergrüne, in rote Glaskugeln gekleidete Kleidungsstück.

Friedliches Rosa

Aus rosa gemustertem Papier ausgeschnittene Taubenverzierungen verleihen den Weihnachtsbaumzweigen eine unerwartete Note. Der rosa Farbton ist eine ruhige Ergänzung zur traditionellen Farbpalette.

$config[ads_text5] not found