Anonim

Ein einzelnes Strumpfmuster und verschiedene rot-weiße Stoffe ermöglichen den persönlichen Ausdruck.

Das Zubehör für jeden Strumpf umfasst Pauspapier, passenden Nähfaden und ein 3/8-Zoll-breites Farbband für eine Aufhängeöse.

Allgemeine Anweisungen: Zeichnen Sie das Strumpfmuster von der Packung auf Pauspapier ab. ausgeschnitten. Zeichnen Sie beim Heel & Toe Stocking und Crazy-Quilt-Stocking die Fersen- und Zehenform sowie die Crazy-Quilt-Form separat auf Pauspapier, und fügen Sie den inneren Kanten jeder Crazy-Quilt-Form eine Nahtzugabe von 1/4 Zoll hinzu. Schneiden Sie die Muster aus. Wenn Sie Teile zusammennähen, verwenden Sie eine Nahtzugabe von 1/4 Zoll mit der rechten Seite nach oben, sofern nicht anders angegeben.

Cuffed Strumpf

Eine rote Samtmanschette und bestickte cremeweiße Baumwolle verleihen diesem Strumpf einen raffinierten Reiz und einen frischen Urlaubslook. Minus gemusterte Stoffe, der Strumpf passt gut zum traditionellen Weihnachtsdekor. Drei große Knöpfe an der Manschette sorgen für ein vollendetes Aussehen und ein bisschen Funkeln.

Vorräte

  • 1/2 Yard Sahne-auf-Sahne-Stoff
  • 1 Meter schmale Schnur
  • 1-1 / 2-x-36-Zoll-Vorspannstreifen aus koordinierendem Stoff
  • 7-x-10-1 / 4-Zoll-Rechteck aus roter Samtmanschette
  • Drei silberne Schaftknöpfe mit 1 Zoll Durchmesser

Strumpfmuster

Anleitung

  1. Verwenden Sie das Strumpfmuster, um eine Vorder- und Rückseite aus Creme-auf-Creme-Stoff zu schneiden, wobei eine der Formen umgekehrt wird.
  2. Zentrieren Sie die Aufnahme auf der falschen Seite des Schrägstreifens.
  3. Falten Sie den Stoff über die Aufnahme und passen Sie die langen Kanten an. Verwenden Sie einen Reißverschlussfuß, um beide Stofflagen in der Nähe der Aufnahme zu nähen. Verschließen Sie die Paspeln mit einem Reißverschlussfuß an den Seiten und am Fuß der Strumpfvorderseite.
  4. Nähen Sie den Strumpf vorne an den Rücken und lassen Sie die Oberkante offen. Schneiden Sie die Nähte ab und schneiden Sie die Kurven ab. Den Strumpf auf rechts wenden.
  5. Falten Sie das Band zur Hälfte und bilden Sie die Aufhängeöse. Richten Sie die Schnittkanten aus und nähen Sie die Schlaufe an der oberen Innenseite der Fersenseite des Strumpfes.
  6. Nähen Sie die kurzen Kanten des roten Samtmanschettenrechtecks ​​zusammen. Drücken Sie die Nahtzugaben auf. Falten Sie die Manschette mit der falschen Seite nach vorne. die rohen kanten zusammenheften. Schieben Sie die Manschette in den Strumpf und zentrieren Sie die Manschettennaht hinten in der Mitte des Strumpfes. Nähen Sie die Manschette mit den rohen Kanten an den Strumpf. Falten Sie die Manschette auf die rechte Seite des Strumpfes. Nähen Sie die Knöpfe an die Manschettenvorderseite.

Im Geiste einer verrückten Steppdecke bietet dieser Strumpf ein Gemisch aus Stoffen, Texturen und Stichen. Die rot-weiße Toile verleiht einen zeitlosen Look, der für viele Jahre willkommen sein wird.

Vorräte

  • 10-x-14-Zoll-Stück cremefarbener Chenille-Stoff
  • Fetzen von drei aufeinander abgestimmten Stoffen
  • Rote perle baumwolle
  • Sticknadel
  • Acht weiße Tasten mit einem Durchmesser von 5/8 Zoll

Strumpfmuster

Anleitung

  1. Umdrehen des Strumpfmusters, schneiden Sie einen Strumpf von Chenille zurück. Schneiden Sie aus den Stoffresten jeweils eine der verrückten Steppdeckenformen und einen 2-1 / 2-x-10-1 / 4-Zoll-Sichtstreifen ab.
  2. Nähen Sie die verrückten Steppdecken für die Strumpffront zusammen. Drücken Sie die Nahtzugaben auf. Über die Nahtlinien mit roter Perle-Baumwolle genäht.
  3. Nähen Sie den Strumpf vorne an den Rücken und lassen Sie die Oberkante offen. Schneiden Sie die Nähte ab und schneiden Sie die Kurven ab. Den Strumpf auf rechts wenden.
  4. Falten Sie das Band zur Hälfte und bilden Sie die Aufhängeöse. Richten Sie die Schnittkanten aus und nähen Sie die Schlaufe an der oberen Außenecke an der Fersenseite des Strumpfes.
  5. Nähen Sie die kurzen Kanten des Vorsatzstreifens zusammen. Drücken Sie die Nahtzugaben auf. Die Verkleidung mit den rechten Seiten zusammen über den Strumpf ziehen. Die Verkleidung an den Strumpf nähen. Falten Sie die Verkleidung zur Innenseite des Strumpfes. Drücken Sie.
  6. Durch beide Stoffschichten wird der Strumpf mit Federnaht und perle-Baumwolle umgeschlagen. Nähen Sie die Knöpfe am linken Rand der Strumpfvorderseite.

Der heimelige Look dieses Strumpfes erinnert an diejenigen, die an den Kaminsims von gestern hingen. Ein Chenille-Zeh und eine Ferse tragen zu einer kuscheligen Umgebung bei.

Vorräte

  • 1/2 Yard roter bedruckter Stoff
  • Reste von Creme Chenille
  • Burgund-Filz: Zwei Kreise mit 2-1 / 4 Zoll Durchmesser und zwei 5/8-x-6-Zoll-Streifen
  • Zackenschere
  • 1-1 / 2-x-14-Zoll-Vorspannstreifen aus koordinierendem Stoff
  • 14 Zoll Länge der schmalen Aufzeichnung
  • Zwei Tasten mit einem Durchmesser von 3/4 Zoll

Strumpfmuster

Anleitung

  1. Verwenden Sie das Strumpfmuster, um eine Vorder- und Rückseite zu schneiden und eine der Formen aus rotem Druckstoff umzukehren.
  2. Schneiden Sie einen 2-1 / 2-x-10-1 / 4-Zoll-Sichtstreifen aus dem roten Druckstoff aus. Schneiden Sie von Chenille eine Ferse und einen Zeh ab. Die Ränder der Filzkreise und -streifen pinkeln.
  3. Befestigen Sie die Fersen- und Zehenstücke auf der rechten Seite der Strumpfvorderseite mit der falschen Seite nach unten. heften. Zentrieren Sie die Filzstreifen über den inneren Kanten der Ferse und der Zehe. Die Mitte der Streifen annähen. Schneiden Sie die Streifen auch mit den Rändern der Strumpfvorderseite ab.
  4. Nähen Sie den Strumpf vorne an den Rücken und lassen Sie die Oberkante offen. Schneiden Sie die Nähte ab und schneiden Sie die Kurven ab. Den Strumpf auf rechts wenden.
  5. Zentrieren Sie die Aufnahme auf der falschen Seite des Schrägstreifens.
  6. Falten Sie den Stoff über die Aufnahme und passen Sie die langen Kanten an. Nähen Sie mit einem Reißverschlussfuß durch beide Stofflagen in der Nähe der Schnürung und befestigen Sie die Paspel um den oberen Rand des Strumpfes.
  7. Falten Sie das Band zur Hälfte und bilden Sie die Aufhängeöse. Richten Sie die Schnittkanten aus und nähen Sie die Schlaufe an der oberen Außenecke an der Fersenseite des Strumpfes.
  8. Nähen Sie die kurzen Kanten des Vorsatzstreifens zusammen. Drücken Sie die Nahtzugaben auf. Die Verkleidung mit den rechten Seiten zusammen über den Strumpf ziehen. Die Verkleidung an den Strumpf nähen. Falten Sie die Verkleidung zur Innenseite des Strumpfes. Drücken Sie.
  9. Schneiden Sie aus der Mitte jedes Filzkreises einen Kreis mit einem Durchmesser von 1 Zoll aus. Nähen Sie kleine Laufstiche 1/8 Zoll von der inneren Schnittkante jedes Kreises von Hand. Ziehen Sie den Faden, um den Filz eng zusammenzureißen, und lassen Sie eine kleine Öffnung in der Mitte. Knoten. Positionieren Sie die Filzkreise auf der Strumpfvorderseite mit den Knöpfen in der Mitte. nähen um zu sichern.

$config[ads_text6] not found

Eine Anspielung auf eine erprobte Quilt-Verzierung, die um diesen Chenille-Strumpf verstreuten Yo-Yos fügen einen Hauch von Laune hinzu.

Vorräte

  • 1/2 Yard Creme Chenille Stoff
  • 3-x-10-1 / 4-Zoll-Burgunder-Filzmanschettenrechteck
  • Zackenschere
  • Creme Stickgarn
  • Sticknadel
  • Drei Kreise von 4 Zoll Durchmesser aus aufeinander abgestimmten Stoffen
  • Drei rote Knöpfe mit 7/8 Zoll Durchmesser

Strumpfmuster

Anleitung

  1. Verwenden Sie das Strumpfmuster, um eine Vorder- und Rückseite aus cremefarbenem Chenille-Stoff zu schneiden, wobei eine der Formen umgekehrt wird.
  2. Nähen Sie den Strumpf vorne an den Rücken und lassen Sie die Oberkante offen. Schneiden Sie die Nähte ab und schneiden Sie die Kurven ab. Den Strumpf auf rechts wenden.
  3. Falten Sie das Band zur Hälfte und bilden Sie die Aufhängeöse. Richten Sie die Schnittkanten aus und nähen Sie die Schlaufe an der oberen Innenseite der Fersenseite des Strumpfes.
  4. Nähen Sie die kurzen Kanten des Manschettenrechtecks ​​zusammen. Drücken Sie die Nahtzugaben auf. Schieben Sie die Manschette so in den Strumpf, dass die rechte Seite der Manschette zur falschen Seite des Strumpfes zeigt, und zentrieren Sie die Manschettennaht in der Mitte des hinteren Strumpfes. Nähen Sie die Manschette mit glatten Kanten an den Strumpf. Falten Sie die Manschette auf die rechte Seite des Strumpfes. Rosa die untere Kante der Manschette. Fädeln Sie die Sticknadel mit sechs Zahnseidenlagen ein. Machen Sie Laufstiche 3/8 Zoll von der unteren Manschettenkante.
  5. Um ein Jo-Jo herzustellen, fädeln Sie Nadel und Knoten zusammen. Machen Sie mit der falschen Seite eines Stoffkreises nach oben und machen Sie kleine Laufstiche 1/8 Zoll vom Rand entfernt. Ziehen Sie den Faden, um die Außenseite des Kreises mit der falschen Stoffseite in die Mitte zu ziehen, bis eine kleine Öffnung übrig bleibt. Knoten. Glätten Sie das Jo-Jo, indem Sie das Loch zentrieren.
  6. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um weitere Yo-Yos zu erstellen. Positionieren Sie die Yo-Yos auf der Strumpf-Vorderseite mit den Knöpfen in der Mitte. nähen, um zu sichern.