Anonim

Diese 3-D-Sterne werden aus dünnen Bögen aus Bastelschaum hergestellt und sind so leicht herzustellen, dass die Kinder am Spaß teilhaben können.

Diese dreidimensionalen Sterne sehen viel komplexer aus, als sie wirklich sind. Mit unserem einfachen Muster können Sie jedes Ornament aus zwei handgefertigten Bastelschaumstoffen erstellen. Einige dekorative Drahtaufhänger und einige Perlen sind das einzige Zubehör, das Sie benötigen.

Materialien und Werkzeuge

  • Sternmuster (siehe Link unten)
  • Schere
  • Blauer Bastelschaum wie Fun Foam
  • Silber- und Goldmetallic-Marker
  • 10-Zoll-Längen aus 24-Gauge-Silber- und Golddraht
  • Glasperlen in Grau, Weiß und Blau

Laden Sie Star Pattern herunter

Anleitung

1. Laden Sie das Muster herunter, drucken Sie es aus und schneiden Sie es aus. (Siehe Link unten.)

2. Zeichnen Sie das Muster auf dem Schaumstoff nach, und zeichnen Sie für jedes Ornament zwei Sterne.

3. Schneiden Sie die Sterne aus und machen Sie die angegebenen Schlitze. Verwenden Sie einen Farbmarker, um Spiralen, Punkte, Punkte oder Streifen auf jeden Stern zu zeichnen. Lassen Sie den Marker trocknen.

4. Verbinden Sie die Sterne, indem Sie die Schlitze zusammenfädeln. Schieben Sie ein Drahtende durch einen Sternpunkt und lassen Sie den Stern in der Drahtmitte hängen. Schieben Sie die Drahtenden in entgegengesetzter Richtung durch eine Perle, um eine 3 bis 4-Zoll-Drahtschleife zum Aufhängen zu schaffen. Biegen und drehen Sie die Drahtenden um eine Stiftspitze.