Anonim

Fototour eines abgeschlossenen Kellerumbauprojekts in einem Handwerkerhaus.

Handwerker Style Home brauchte ein Keller Makeover

Dieser Keller in einem historischen Haus im Minnesota Craftsman-Stil, das von veralteten Holztäfelungen und Leuchtstofflampen geplagt wird, musste dringend renoviert werden.

Handwerker-Stil

Mit einem frischen Design, das sich an bestehenden Kunst- und Kunsthandwerksdetails orientiert, fungiert der Keller jetzt als Unterhaltungsraum. Reproduktionsmöbel und Leuchten verstärken den Craftsman-Stil.

Gewölbter Eingang

Eine gewölbte Tür spiegelt den Bogen der eingebauten Wandnische wider, die beim Abbruch gefunden wurde. Neues iridisiertes Glas in den Türen reflektiert das Licht der beiden Fenster des Kellers.

Die mechanischen Einheiten verstecken

Um dem Keller ein fertiges Aussehen zu verleihen, war ein gewisses Maß an Tarnung erforderlich, einschließlich des Umhüllens eines Dampfkühlers und anderer mechanischer Elemente hinter Holzverkleidungen. Die zwei vorhandenen Fensterbrunnen des Raums bringen nur natürliches Licht in den Keller.

Regale und architektonische Details

Beim Abriss wurde dieser elegante Wandbogen freigelegt, der einige Elemente im Keller inspirierte und großzügige Regale ermöglichte. Eine neue Schablone trägt zum Stil der gesamten Epoche bei.

Eine Hausbar für Unterhaltung

Ein Bartresen sorgt für zusätzlichen Komfort und Nutzen im Keller. Quartersawn-Eichenmöbel verdeckt Geräte. Granit-Arbeitsplatten sorgen für ein hochwertiges Aussehen.

"Vorher" Grundriss

Der alte Grundriss teilte die untere Ebene, so dass der Raum eng wurde.

"Nach" Grundriss

Der neue Grundriss ist viel offener und einladender. Die Eigentümer genießen ihren neuen Keller-Bereich und eine unterhaltsame Bar.