Anonim

Schöne und elegante Perlenperlen verschönern Türknöpfe, Schubladenzüge, Schlüssel in Schlössern und alles andere, an dem sie baumeln.

Was du brauchst:

  • Spule aus nylonbeschichtetem Draht aus nichtrostendem Stahl mit einem Durchmesser von 0, 010 Zoll
  • Glasperlen
  • 8 mittelgroße Keramikperlen
  • 6 flache Glasperlen
  • 12-Zoll-Länge von 28-Gauge-Draht
  • 1 - flache scheibenförmige Perle
  • 1 - große Keramikperle
  • Runde Keramikperlen mit einem Durchmesser von 2-1 / 4 Zoll

Anleitung:

1. Schneiden Sie zwölf 11-Zoll-Längen nylonbeschichteten Draht. Um mit jedem Strang zu beginnen, schieben Sie eine Saatperle am Ende des Drahts und verknoten Sie den Draht um die Perle, um das Ende zu sichern.

2. Ziehen Sie an jedem Draht 8 Zoll Saatperlen an. Knoten Sie den Draht um die letzte Saatperle und schneiden Sie den überschüssigen Draht ab.

3. Schneiden Sie vier 11-Zoll-Drahtlitzen ab. Beginnen Sie mit einer Saatperle, fädeln Sie eine mittlere Keramikperle ein und fahren Sie mit Saatperlen fort. mit einer weiteren Keramikperle und Saatperle enden. Das Ende abknoten. Diese Stränge sollten 9 Zoll messen.

4. Schneiden Sie drei 10-Zoll-Drahtlängen. Beginnen und beenden Sie diese Stränge mit einer flachen Glasperle und einer Saatperle. Machen Sie diese Stränge 6 Zoll.

5. Stapeln Sie die 19 Perlenstränge zusammen. Falten Sie das 28-Gauge-Drahtstück zur Hälfte und gleiten Sie um die Mitte aller Perlenstränge. Drehen Sie den Draht zusammen und drücken Sie durch die scheibenförmige Perle, die große Keramikperle und eine der 1/4-Zoll-Rundperlen.

6. Für die Saatperlen der Schleife an jedem Drahtende 1 Zoll von den Enden entfernt stoppen. Bringen Sie die beiden Drahtenden zusammen und schieben Sie sie durch die verbleibende 1/4-Zoll-Raupe. Schieben Sie eines der Drahtenden um den Wulst herum. Zum Schluss drehen Sie die Drahtenden zusammen und glätten sie gegen die Oberseite der Perle. Schneiden Sie den überschüssigen Draht ab.