Anonim

Verwenden Sie mehrfarbige Verzierungen, um auf unkonventionelle Weise eine klassische Weihnachtstradition zu schaffen. Unser Geheimnis für diese schnellen und einfachen Strümpfe? Verwenden Sie gekaufte Bommeln und fügen Sie handgefertigte Verzierungen hinzu.

Diese wunderlichen, nicht genähten Strümpfe sind das perfekte Versteck für die Überraschungsgeschenke von Santa. Wählen Sie verschiedene Farben und Größen von Pom-Pom-Akzenten, um Strümpfe zu kreieren, die für alle, die auf der Liste stehen, Spaß machen. Verwenden Sie verschiedene Pom-Pom-Farben und -Strukturen, um den Kontrast zu erhöhen.

Holen Sie sich mehr unserer Lieblings-DIY-Strümpfe!

Was du brauchen wirst

  • Pom-Pom-Besatz in verschiedenen Größen und Farben
  • Schere
  • Heißkleber oder Gewebekleber
  • Elfenbeinstrümpfe
  • Pom-Pom Maker
  • Garn

Wie man es macht

1. Schneiden Sie die Länge jedes Bommels etwas länger als die Breite der Vorderseite des Strumpfes. Kleben Sie den Besatz in die Mitte des Strumpfes und falten Sie den Besatz um den Strumpf. Kleben Sie die Enden der Zierleiste auf die Rückseite. Verwenden Sie verschiedene Farben und Größen für den Besatz, um ein horizontal gestreiftes Design auf der Vorderseite des Strumpfes zu erstellen.

2. Verwenden Sie den Pom-Pom-Maker, um Pom-Poms aus koordinierendem Garn herzustellen, oder verwenden Sie im Handel gekaufte Pom-Pom-Pom-Poms in aufeinander abgestimmten Farben. Binden Sie eine Gruppe Pompons zusammen, um eine hängende Verzierung zu schaffen. Befestigen Sie diese Gruppierung an der Schlaufe des Strumpfes, sodass die Pompons an der Seite baumeln. Verwenden Sie für eine kühnere Aussage mehr Pompons für ein längeres Aufhängen oder erstellen Sie ein Aufhängen, das eine Mischung aus Quasten und Pompons verwendet.

3. Den Strumpf aufhängen und genießen! Versuchen Sie, ein paar Blätter Tissue oder Papier einzufüllen, um die Unterseite des Strumpfes auszufüllen.

Machen Sie unseren handgefertigten Quastenstrumpf.