Anonim

Aktualisieren Sie Ihre Küche mit dieser einfachen Schranktür. Es genügt ein paar Werkzeuge und einen Nachmittag.

Was du brauchst:

  • Latexfarbe
  • Acrylglas
  • Schilf aus einem Handwerksladen
  • Unterlegscheiben
  • Bohren
  • Hardware

Wie man es macht:

  1. Füllen Sie die Kerben mit Holzfüller.
  2. Schmirgeln Sie jede Tür leicht, um die gesamte Oberfläche aufzurauen. Verwenden Sie für bereits fertiggestellte Schränke eine Haftgrundierung, um sicherzustellen, dass neue Farbe haften bleibt
  3. Tür in einer hellen Farbe lackieren.
  4. Richten Sie das Acrylglas an der Tür aus. Bohren Sie sechs Löcher (drei an jedem Ende) durch das Acrylglas und die Tür.
  5. Schieben Sie Schilf aus einem Kunsthandwerksladen zwischen die Tür und das Acrylglas, und schrauben Sie das Glas fest.
  6. Befestigen Sie die Abschlussscheiben für einen maßgeschneiderten Look.
  7. Fügen Sie die gewünschte Hardware hinzu.