Anonim

Kombinieren Sie hölzerne Akzente mit einer hellen Quaste, um Perlen mit Weihnachtsschmuck frisch zu spielen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die einfachen Quasten und Drahtkranzformen gestalten können. Holen Sie sich außerdem unsere Tipps zum Anzeigen der Weihnachtsverzierungen in Ihrem Weihnachtsbaum.

Diese einfach zu machenden Ornamente verleihen Ihrer Ferienzeit hausgemachten Charme mit einer skurrilen Note. Hängen Sie sie an Ihren Weihnachtsbaum oder verschenken Sie sie als lustige Weihnachtsgeschenke. Wir wählen ein traditionelles Farbschema, versuchen aber metallische oder neonfarbene Quasten.

Fügen Sie Textur hinzu, indem Sie verschiedene Holzperlengrößen verwenden.

Was du brauchen wirst

  • Holzperlen: 9/16 Zoll
  • 22-Gauge-Draht
  • Kabelschneider
  • Nadelzange
  • Quastenmacher
  • Stickgarn
  • Schere
  • Band

Wie man es macht:

1. Machen Sie eine Quaste halbwegs. Sie können dazu einen Quastenmacher verwenden oder die Schnur einfach um ein Stück Pappe wickeln, bis Sie die gewünschte Stärke erreicht haben. Nehmen Sie die Schnur vom Karton ab und halten Sie die Schleifenform im Takt. Halten Sie die umwickelte Schnur oben im Kreis und schneiden Sie die Schnüre unten ab. Stellen Sie sicher, dass die Seiten gleichmäßig hängen, bevor Sie die obere Schlaufe mit einem zusätzlichen Stück Schnur abbinden.

2. Schneiden Sie mit Drahtschneider einen ungefähr 8 Zoll langen Draht ab. Binden Sie die Quaste an den Draht oder die Schleife, indem Sie die Enden der zusätzlichen Schnur verwenden, mit der Sie die Quaste gebunden haben. Sie können die Quaste auch anbringen, indem Sie sie durch die Schleife ziehen.

3. Fädeln Sie die Perlen an beiden Seiten der Quaste auf den Draht. Um die kreisförmige Form mit der Quaste an der Unterseite herzustellen, platzieren Sie auf jeder Seite der Quaste die gleiche Anzahl Perlen. Passen Sie die Verzierung mit einem Muster aus unterschiedlich großen Perlen an oder fügen Sie einen Farbakzent hinzu, indem Sie die Holzperlen bemalen.

4. Wenn Sie den Draht fertig gebastelt haben, formen Sie die Drahtenden in eine kreisförmige Form. Drehen Sie die Drahtenden zusammen und verschließen Sie den Kranz mit einer Nadelzange. Restliches Kabel abschneiden und umbiegen. Passen Sie die Perlen und die Quaste so an, dass die gebogenen Drahtenden verborgen sind.

5. Schneiden Sie sechs Stücke Stickgarn und Flechten zusammen, um die Ornamentaufhänger-Schleife zu bilden. Binden Sie das Geflecht an den Draht am oberen Rand des Kreises und stellen Sie sicher, dass auf jeder Seite eine gerade Anzahl von Perlen liegt. Hängen Sie das Ornament zur Anzeige auf.

Gib sie als Geschenkanhänger! Diese entzückenden Kranzornamente machen atemberaubende Paket-Topper. Fädeln Sie die Ornamente anstelle einer großen Schleife durch das Band, um ein lustiges Geschenk zu erhalten.