Anonim

Papierblumen können genauso schön und zart sein wie das Original! Sie können Ihre Blumen verwenden, um einen Kranz zu verschönern, ein Mittelstück zu kreieren und vieles mehr. Lernen Sie, wie Sie verschiedene Arten von Papierblumen mit unseren detaillierten Anleitungen erstellen.

Verwandeln Sie einfaches Krepppapier in die schönsten Papierpfingstrosen, die Sie je gesehen haben. Verwenden Sie Ihre Papierblumen, um Kranz, Geschenke und mehr zu verschönern.

Papierpfingstrosen

Laden Sie die Blumenblattvorlage herunter, um diesen hübschen Pfingstrosenkranz herzustellen. Sehen Sie sich das Video an, um zu lernen, wie man die Blumen herstellt, und verwenden Sie dann Ihre Kreationen, um diesen wunderschönen Papierblumenkranz herzustellen. Wir haben ungefähr 17 Blumen und fünf Knospen für diesen 12-Zoll-Kranz verwendet.

Klicken Sie hier, um die Papierblumenvorlage herunterzuladen.

Papierblumen-Tischläufer

Verzieren Sie Ihren Tisch mit diesem welkenfreien Läufer für den Frühling. Schneiden Sie vier bis sechs Blütenblätter aus feinem Krepppapier aus, wobei die Länge des Blütenblattes entlang der Papiermaserung liegt. Drücken und verdrehen Sie die Unterseite von jedem, um ihm Form zu geben. Sammeln Sie fünf Drahtblumenzentren, falten Sie die Hälfte zusammen und binden Sie sie mit einem 6-Zoll-Stück 20-Gauge-Floristendraht zusammen. Kleben Sie die Mittelpunkte auf ein 5-Zoll-Stück 26-Gauge-Draht. Arbeiten Sie mit jeweils zwei Blütenblättern und kleben Sie den Drahtschaft fest. Fügen Sie mehr Blütenblätter hinzu, um eine vollere Blume zu erzeugen. Verwenden Sie goldene Bastelfarbe, um den Rändern der Blütenblätter ein metallisches Finish zu verleihen. Trocknen Sie die Stiele mit Schaum. Wiederholen Sie den Vorgang, um weitere Blumen zu machen.

Um die Knospen für die Mitte einiger Blumen herzustellen, bündeln Sie ein Stück Seidenpapier. Schneiden Sie ein 3 × 3-Zoll-Stück feines Krepppapier aus. Bedecken Sie die Tissuepapierkugel mit dem Krepppapier und befestigen Sie sie an einem 6-Zoll-Stück 20-Gauge-Draht mit grünem Floristenband. Fügen Sie die Blütenblätter wie oben beschrieben hinzu.

Schneiden Sie für den grünen Läuferfuß 160-Gramm-Floristen-Krepppapier auf die Größe, die für Ihren Tisch am besten geeignet ist. Wenn Ihre Nähmaschine auf die größtmögliche Masche eingestellt ist und eine passende Garnfarbe verwendet, nähen Sie die Mitte des Krepppapiers zusammen, um Fäden zu bilden, und kehren Sie zurück, um die Enden zu sichern. (Wenn sich das Papier nicht sammelt, halten Sie die Oberseite der Fadenspule fest, um mehr Spannung zu erzeugen.) Fügen Sie dem Papier bei Bedarf mehr Länge hinzu. Kleine Schaumstücke unter den Läufer legen und Blumenstiele durchstecken.

Pfingstrose Haarspange

Mit dieser fröhlichen Haarspange können Sie einem niedrigen Knoten ein wenig Farbe verleihen oder Ihren Pony zurückhalten. Folgen Sie einfach den Anweisungen für die Pfingstrose, um eine etwas kleinere Version der Blume zu erstellen. Machen Sie eine Knospe für die Mitte der Blume mit Goldmetallic-Krepppapier und einem gerafften 8-Zoll-Stück Tüll aus Gold. Zum Schluss mit Floristenband um den Stängel kleben, an einer Haarspange heißkleben und bei Bedarf den Draht zuschneiden.

Schuhclips

Kleiden Sie ein Paar Schuhe oder Schuhe für den Frühling mit einem zarten Schuhclip. Schneiden Sie einen 2x12-Zoll-Streifen feines Krepppapier aus. Fransen auf jeder Seite. Ziehen Sie den Streifen zusammen, fügen Sie einige Blumenzentren hinzu und wickeln Sie die Mitte mit einem 8-Zoll-Draht mit 26-Gauge-Draht zum Befestigen zusammen. Fluff Krepppapier. Schneiden Sie ein 2-Zoll-Quadrat aus goldenem Tüll aus, drücken Sie die Mitte zusammen und befestigen Sie sie mit Draht. Schneiden Sie ein 2-1 / 2-Zoll-Quadrat aus gelbem 160-Gramm-Krepppapier aus und schneiden Sie die Blattformen wie gezeigt aus. Drücken Sie die Mitte der Basis zusammen und befestigen Sie sie mit Draht. Sammeln Sie die drei Trauben in einem Stapel (Blätter unten, Gold in der Mitte, Fransen oben) und befestigen Sie die Drähte mit weißem Floristenband. Kleben oder kleben Sie einen Schuhclip ab.

Blumenbrosche

Verzieren Sie eine Bluse, einen Pullover oder ein Kleid - für einen besonderen Anlass oder ein alltägliches Vergnügen - mit dieser Papiernadel. Schneiden Sie ein 13 x 4 Zoll großes Stück feines Krepppapier aus. Falten Sie die Hälfte, dann wieder die Hälfte und schneiden Sie auf jeder Seite sechs Blütenblätter aus. Öffnen, raffen, mittig zusammendrücken und mit einem 26-Gauge-Draht (8 Zoll) umwickeln, um ihn zu sichern. Schneiden Sie für die Mitte der Blume einen 9x1-Zoll-Streifen feines Krepppapier ab. Fransen auf jeder Seite. Drücken Sie die Mitte zusammen, fassen Sie sie zusammen und wickeln Sie sie mit einer 8-Zoll-Länge von 26 Gauge ein. Schneiden Sie für das Blatt einen 6-Zoll langen grünen Papierfaden. Lassen Sie die Enden verdreht und glätten Sie die Mitte des Stücks, um eine Blattform zu erzeugen. Legen Sie die Mitte der Blume über die Mitte der Blütenblätter und stechen Sie mit den Drähten ein Loch durch die Mitte des Blattes. durchziehen. Flusen, um die Blume zu bilden. Drehen Sie den Draht um eine Brosche herum, um den Draht zu fixieren, und schließen Sie ihn ab.

Kuchendekorationen

Dekorieren Sie einen Kuchen oder Cupcakes mit diesen hübschen Topper:

Schmetterlingsflügel (limonengrüner Dekor): Um Schmetterlinge zu machen, schneiden Sie einen 2x4-Zoll-Streifen 160-Gramm-Krepppapier. Fransen Sie beide langen Seiten des Papiers. Pressen und sammeln Sie Papier, um eine Schmetterlingsform zu bilden. Drücken Sie die Mitte zusammen und sichern Sie sie mit einem 26-Gauge-Draht. Befestigen Sie den Schmetterling mit den Enden des Drahtes und des weißen Floristenbandes an einer 8-Zoll-Länge von 20-Gauge-Draht, um den Stamm zu bilden. Wickeln Sie den Drahtschaft mit Klebeband um. Wiederholen Sie den Vorgang wie gewünscht.

Flower Sparkler (rosafarbene Verzierung): Schneiden Sie einen 2x8-Zoll-Streifen aus goldenem Tüll und Dublett-Krepppapier mit der Breite des Streifens entlang der Papiermaserung. Fransen eine lange Seite jedes Streifens. Legen Sie den Tüll auf das Krepppapier und kleben Sie ihn an das Ende eines 8-Zoll-Stücks 20-Gauge-Draht. Tüll und Papier aufrollen und mit Klebstoff verschließen. Decken Sie den Draht mit weißem Floristenband ab. Flusen abschließen und wie gewünscht wiederholen.

Überraschungslilie (Korallen-Orangendekoration): Schneiden Sie ein Stück Dublett-Krepppapier 3-1 / 4 x 12-1 / 2 Zoll mit der Breite des Stücks entlang der Maserung des Kreppapiers. Falten Sie sich in Drittel und schneiden Sie die Muscheln ab, um den Blütenblättern der Gänseblümchen ähnlich zu sein. Falten Sie einige Blumenmitten in zwei Hälften und befestigen Sie sie dann mit einem 4-Zoll-Stück 26-Gauge-Draht. Verwenden Sie weißes Floristenband, um die Mittelpunkte an einer Drahtstärke von 20 Zoll (20 Zoll) zu befestigen. Kleben Sie die Zentren auf eine Seite des Krepppapiers, rollen Sie sie auf und kleben Sie sie zu. Basis der Blüte und des Stängels mit weißem Floristenband umwickeln. Wiederholen, um mehr Blumen zu machen.

Grüne Blätter: Schneiden Sie zwei Blattformen aus 160 g grünem Krepppapier entlang der Maserung. Dehnen Sie das Papier, um weitere Abmessungen hinzuzufügen, und kleben Sie dann jedes Blatt an den Stiel einer Blume, um den Abschluss abzuschließen

Material- und Werkzeughandbuch

Um die besten Papierblumen herzustellen, halten Sie diese Materialien bereit, bevor Sie beginnen:

Dubletten-Krepppapier: Zwei Blätter feines Krepppapier werden zu einem glatten Papier zusammenlaminiert.

Feines Krepppapier: Dieses dünne Papier eignet sich hervorragend für empfindliche Teile einer Blume.

Floristisches Krepppapier: Erhältlich mit Gewichten von 160 und 180 Gramm. Es ist etwas dicker als feines Krepppapier und eignet sich ideal für die Herstellung von Blütenblättern.

Blumenzentren: Diese Blumenverzierungen im Floristengang Ihres Kunsthandwerksgeschäfts verleihen Ihren Papierblumen ein realistisches Aussehen.

20-Gauge-Floristendraht: Dieser dünne und filigrane Draht wird häufig als Stamm unserer Blumen verwendet oder um eine Blume zu sichern, wenn mehr Unterstützung erforderlich ist.

26-Gauge-Floristendraht: Dieser etwas dünnere und flexiblere Draht eignet sich zum Zusammenhalten des Blumenmittelpunkts - oder für einen Stiel, der Flexibilität erfordert. Es wird mit oder ohne Stoffbespannung verkauft.

Grünes und weißes Floristenband: Damit der Draht wie ein Stiel aussieht und die Basis der Blumen sichert, wird jede mit weißem oder grünem Floristenband umwickelt.

Tüll: Gold-Tüll wird in kleinen Mengen als Akzent verwendet und ist durch das rollenförmige Band erhältlich. Eleganz und ein Hauch von Funkeln verleihen dem Tüll Gold.

Papierdrehungen: Dieses Material wird häufig zum Dekorieren von Verpackungen und Körben verwendet und bildet schöne Blätter.

Drahtschneider: Kleine Drahtschneider sind die sicherste und genaueste Art, den Floristendraht zu schneiden und zu schneiden. (Schere deine Schere!)

Fransenschere: Wie es sich anhört, machen diese Scheren die Fransenschritte schnell.

DIY-Projekte, die Sie lieben werden

Freie Silhouette Wandkunst

Was ist mit Papierresten zu tun?

Ehrfürchtige $ 5 Artwork-Ideen

Tipp Der Redaktion Jun 16 2019