Anonim

Bauen Sie einen DIY-Kaminmantel für eine kostengünstige Möglichkeit, Ihr Wohnzimmer aufzuwerten. Mit unseren Tipps können Sie Ihrem Mantel ein neues Budget geben.

Von Kelly Roberson

Das Aktualisieren der Umrandung oder das erneute Wiederherstellen des Herdes führt die meisten To-Do-Listen der meisten Benutzer an, wenn es um Kamin-Upgrades geht. Aber es gibt tatsächlich ein einfacheres Projekt, das in manchen Fällen nicht einmal einen unordentlichen Abriss oder eine teure Renovierung erfordert: einen selbstgebauten Kaminverkleidungsteil. Abgesehen von dem visuellen Interesse, bringt der Kaminsims viel Platz in den Raum, in dem er sich befindet. Hier können Kaminsims wie wertvolle Erinnerungsstücke aus der Familie, gerahmte Kunstwerke oder eine Sammlung von Stumpenkerzen aufbewahrt werden. Hier sind einige Überlegungen für einen selbstgebauten Kamin und eine Installation. Viele Baumwollmäntel sind ziemlich preiswert, was bedeutet, dass Sie Ihrem Wohnraum ohne große Investitionen einen neuen Look verleihen können.

Arten von DIY Mantels

Ideen für Kaminverkleidungen können in verschiedene Kategorien unterteilt werden: brandneue Verkleidungen, Ersatzverkleidungen oder verbesserte Verkleidungen. Der erste wird normalerweise an einem neuen Kamin installiert. Ersatzmäntel werden verwendet, wenn Sie das Aussehen Ihres Kamins aktualisieren möchten, während ein aufgerüsteter Kaminsims lediglich das Verschönern oder Hinzufügen eines bereits installierten Kamins bedeutet. Jedes davon hat andere Kosten und Arbeitsbelastungen, aber es lohnt sich, wenn Sie sehen, wie drastisch sich eine Veränderung in Ihrem Wohnzimmer auswirken kann.

Installationstipps für Mantel

  • Größe und Proportionen des Kamins: Wenn Sie einen Kaminsatz ersetzen, sind Sie möglicherweise bereits mit der vorhandenen Größe und Proportion zufrieden. Wenn nicht, oder wenn Sie einen neuen DIY-Mantel hinzufügen, müssen Sie seine Größe planen. Verwenden Sie zunächst Malerband, um die Länge und Höhe des Kamins am Kamin zu markieren. Die Bauvorschriften unterscheiden sich (überprüfen Sie Ihre Angaben), lassen Sie aber im Allgemeinen einen Fuß zwischen der Oberseite der Feuerstelle und der Unterseite des Kamins. Wählen Sie auch eine Länge, die etwa doppelt so groß ist wie die Ofenbox. Sie können auch eine Pappreplik des Kamins erstellen, um die vorgeschlagene Größe des Kamins besser beurteilen zu können.
  • Sichern des DIY- Mantels : Viele Mantels sind an einer Art Träger befestigt, der das Material stützt. Wenn Sie Ihr Mantelmaterial in einem Holzfäller- oder Steingeschäft erwerben, können Sie möglicherweise nach einer ordnungsgemäßen Installation fragen. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie den Kamin sicher und sicher befestigen, wenden Sie sich an einen Kamininstallateur, einen Handwerker oder ein Bauunternehmen.

Lernen Sie, wie Sie einen Kaminsims und eine Sicke bauen.

DIY Mantel Ideen

  • Zierleiste : Verschiedene Zierleisten können einem ansonsten gewöhnlichen Kamin ein klassisches, traditionelles Gefühl verleihen. Betrachten Sie eine Viertelrunde als Abschlussstück auf der Unterseite des Kamins. Lassen Sie sich von diesen kreativen Kaminideen inspirieren.
  • Dekorative Halterungen: Erwägen Sie, Ihrem schwebenden Regalmantel noch mehr Stil zu verleihen. Nicht funktionelle Halterungen können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden - Stein, Holz oder Eisen, um nur einige zu nennen. Durch die Installation an der Unterseite des Kamins kann der Kamin optisch stabilisiert werden. Einige dieser rustikalen Kaminverkleidungsideen haben schöne Halterungen.
  • Steinplatte: Ein dünnes Stück Marmor oder Granit verleiht einem reinen Kaminsims eine moderne Ästhetik. Betrachten Sie für einen Mantel, der bereits dunkel ist, ein Steinstück in einem hellen, neutralen Ton, um ein luftigeres Gefühl zu erzeugen.
  • Fleck oder Farbe: Durch das Ändern der Fleckenfarbe auf einem rustikalen DIY-Holzmantel können Muster in der Maserung sichtbar werden oder das Zusammenfügen mit anderen Holzstücken im Raum helfen. Farbe kann auch eine gute Möglichkeit sein, dekorative Motive zu wiederholen, die sich anderswo in einem Raum befinden. decken Sie den gesamten Mantel ab oder fügen Sie Akzente hinzu, die Muster in Stoffen aufnehmen.
  • Fliese: Fliese kann an eine Reihe von DIY Kaminverkleidungsplänen angepasst werden. Dünne U-Bahn-Fliesen an einer Kaminkante können mit einem modernen Kaminsims zusammenarbeiten, während eine dekorative Fliese am oberen Rand eines Kamins einen Landhausstil zu rustikalem Anklang finden kann. Siehe Fliesenkamin-Design-Ideen
  • Wiederverwendete Materialien: Gefundene Zinndeckenplatten, eiserne Rollen, dünne Metall- oder Holzelemente: Alle können verwendet werden, um einen Kaminsims zu verkleiden. Ein perfektes DIY-Projekt.