Anonim

Büromaterial ist nicht nur fürs Büro! Verwandeln Sie eine alltägliche Kartendatei in einen coolen Rezeptindex.

Von Leah Fung

Lieblingsrezepte

Erstellen Sie ein Familien-Andenken, anstatt Ihre Lieblingsrezepte auf einfachen weißen Karteikarten zu behalten. Verwenden Sie aus den vergangenen Jahren zusammengestellte Lieblingsgerichte und Fotos auf der Hand, um ein Rezeptalbum für Ihr Küchenregal zu kochen.

Drucken Sie für jede Karte das Rezept auf gemustertem Papier und kleben Sie das Papier dann auf die Vorder- und Rückseite einer leeren Adresskarte. Leah verwendete einfache Verzierungen - nichts, was dem Album zu viel Masse hinzufügen würde -, also entschied sie sich für Maschinennähen und eine einzelne Öse. Verwenden Sie für die Titelkarte eine Schablone und Reiben mit mehr Nähten, bevor Sie einen geprägten Stift hinzufügen.

Tipp: Mit einem Rolodex®-Kartenstempel können Sie Ihre Karten schnell und einfach ausritzen. Besorgen Sie sich einen bei einem Bürobedarf.

Quellen: Gemustertes Papier: Chatterbox. Font: Felix Titling (Titel) aus dem Internet, Arial (Journaling). Schablone, Brad, Reiben: Chatterbox. Ösen: Erinnerungen machen. Faden: Mäntel und Clark. Schläge: Creative Memories (Ecke), Rolodex (Kerben). Registerkarten: Avery Dennison. Kartei: Rolodex. Software: Scrapbook Factory Deluxe.