Anonim

Diese glamourösen Ornamente beginnen mit einer einfachen Pappmaché-Kugel. Verwenden Sie gemustertes Papier, das zu Ihrem Weihnachtsdekor passt, um die Form zu bedecken und mit hübschen Perlen und Bändern Akzente zu setzen.

Was du brauchen wirst

  • Sechsseitige Pappmaché-Verzierung
  • Sammelalbum Papier
  • Bleistift und Schere
  • Lineal
  • Bastelkleber
  • Glänzender Acryllack
  • Pinsel
  • Rotes 1/8-Zoll-Band
  • Rote Perle
  • Roter Kugelkopfstift

Wie man es macht

1. Legen Sie das Ornament auf die falsche Seite des Scrapbook-Papiers. Verfolgen Sie ein Panel sechsmal, und lassen Sie den Abstand zwischen den Spuren frei.

2. Schneiden Sie drei Papierplatten aus und schneiden Sie die Linien nach.

3. Ziehen Sie um die verbleibenden drei nachgezeichneten Felder eine Linie, die 1/4 Zoll entfernt ist, um eine Nahtzugabe zu erhalten. Schneiden Sie die restlichen Papierplatten aus und schneiden Sie die Nahtzugabe ab.

4. Kleben Sie die restlichen Papierbahnen auf und verdecken Sie die Nähte der bereits geklebten Papierbahnen. Kleber trocknen lassen.

5. Versiegeln Sie alle Oberflächen mit einem Glanzlack. Trocknen lassen.

6. Befestigen Sie ein geschlungenes Band mit einer roten Perle und einem Kugelkopfstift an der Ornament-Oberseite.

7. Befestigen Sie eine rote Perle mit einem Kugelkopfstift an der Ornamentunterseite.