Anonim

Verzieren Sie für glänzende Ornamente satinierte Kugeln mit Maßfarbe und duschen Sie sie mit winzigen Perlen.

Verleihen Sie Ihrem Weihnachtsbaum tiefe Töne und funkeln Sie mit diesen leicht zu bearbeitenden Ornamenten. Sie beginnen mit einem gekauften Ballornament und verwenden dann Dimensionsfarbe und winzige Perlen, um metallisch schimmernde Muster hinzuzufügen. Verwenden Sie unser stilisiertes Baumdesign oder erstellen Sie Ihr eigenes.

Materialien und Werkzeuge

Dieser Freihandstern ist eine weitere Gestaltungsmöglichkeit.

  • Baummuster (siehe unten)
  • Winzige Glasmurmeln (Gold und Kristall)
  • 2 Pappbecher
  • Satinkugelverzierungen mit 3-1 / 2 Zoll Durchmesser (rot und blau)
  • Kleines Glas
  • Großer, breiter Schuhkartondeckel
  • Band oder Kordel (zum Aufhängen von Ornament)

Baummuster herunterladen

Anleitung

Bemalen von Farbe anwenden.

1. Laden Sie das Baummuster herunter und drucken Sie es aus. Verwenden Sie dieses Muster als Referenz, wenn Sie auf Ihrem Ornament zeichnen. Für die meisten Handwerker muss das Muster nicht auf den Ball übertragen werden.

2. Gießen Sie die winzigen Glasmurmeln in Pappbecher, wobei die Farben getrennt bleiben. Bei der Bearbeitung eines Ornamentmotivs werden Bemaßungsfarben in einem Gesamtmuster aus Windungen, Schneeflocken oder Sternen aufgetragen. Oder schmücken Sie einen mit einem einzigen stilisierten Baum. Damit das Ornament nicht wegrollt, legen Sie es in das kleine Glas.

Die Perlen gießen.

3. Halten Sie das Ornament sofort über den Deckel des Schuhkartons und streuen Sie es mit den winzigen Glasmurmeln. Hängen Sie das Ornament auf und lassen Sie es mindestens sechs Stunden trocknen, bevor Sie das nächste Motiv hinzufügen. Bringen Sie die Murmeln nach jedem Gebrauch in den Pappbecher zurück. Nachdem das Ornament vollständig dekoriert und trocken ist, trimmen Sie es mit Band oder Kordel zum Aufhängen.